Fertiges Spalier
1/1 Fertiges Spalier
Balkon- und Gartenmöbel
Sommer
Bepflanzung
Terrasse
Sichtschutz
Bepflanzung
Terrasse
Sichtschutz
von Ebony_Ivory
16.06.15 21:53
1265 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 2525,00 €

Nachdem mich diese beiden Projekte von der simplen und vielfältigen Anwendung des sog. French-Cleat-Systems überzeugt haben und ich eine Lösung für die Überdachung unserer Balkon-Tomaten brauchte - habe ich mithilfe dieses Systems ein Spalier mit höhenverstellbarem Dach ersonnen.

Außerdem kann man auf verschiedenen Höhen kleine Kästen anbringen, die die Vielzahl an Kräutertöpfen aufnehmen, die wir aufgrund von zuviel Regen, zuviel Sonne, Sturm oder (höchst selten) auch mal, weil sie im Essen gelandet sind, eingebüßt haben.


BalkonBlumenkasten, French Cleat, Regenschutz
4.6 5 16

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Bretter  Holz  60x30x1200 mm 
Kanthölzer  Holz  40x40x1600 mm 
50  mittlere Schrauben  Metall  40 - 60 mm Länge 
Kanthölzer  Holz  40x40x1200 mm 
Bretter  Holz  80x15x1200 mm 
Eimer Farbe  Palisander   
Unterlegscheiben  Metall  5 - 10 mm 
Schonfüße mit Nagel  Kunststoff  ca. 20 mm 
Filzgleiter  Filz  ca. 30x40 mm 

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Bohrschrauber
  • Stichsäge
  • Kapp- und Gehrungssäge
  • Tischkreissäge
  • Deltaschleifer
  • Hammer
  • Pinsel
  • Zollstock
  • Bleistift
  • Winkel
  • Einhandspannzwingen

1 Ausgangslage

Leere Balkonecke
1/1 Leere Balkonecke


Eine Balkonecke war noch frei und bot auf 120 cm Breite und beliebiger Höhe Platz für unsere Tomaten, die nach der provisorischen Lösung vom letzten Jahr endlich eine dauerhafte Überdachung erhalten sollten, die trotzdem noch variabel an die jeweilige höhe der Tomatenpflanzen angepasst werden kann, ohne jedesmal den Werkzeugpark auszupacken.

Das Ständerwerk wird mit einer zur Fassade und eigenen Vorliebe passenden Farbe gestrichen.

2 Ständer zusammenschrauben

NEXT
Ständer zusammenschrauben
1/4
PREV

Jeweils 2 der 160er Kanthölzer werden so zusammengeschraubt, dass die Gesamtlänge der späteren Gesamthöhe entspricht (in meinem Fall 195 cm).

Als Fuß wird im 90° Winkel ein kurzes Stück (ca. 35 cm) angeschraubt, welches aus einem der 120er Kanthölzer geschnitten wird. Zur Stabilisierung wird im 45° Winkel ein weiteres Stück eingepasst, siehe Bild 2.

3 Querlatten vorbereiten

NEXT
Ein geschnittenes Querlattenpaar
1/3 Ein geschnittenes Querlattenpaar
PREV

Entsprechend des French Cleat Systems werden die 120er Bretter jetzt im 45° Winkel der Länge nach auf der Tischkreissäge durchgeschnitten.

Danach in alter Manier ein bis zweimal streichen.

4 Gestell verschrauben

NEXT
Lose aufgelegte Querlatten
1/5 Lose aufgelegte Querlatten
PREV

Jetzt werden die Querlatten auf die Ständer gelegt (die "kurze" Seite der angeschrägten Latten nach unten) und mittels improvisierten Abstandshaltern gleichmäßig auf die Ständer geschraubt.

Um ein Reißen zu verhindern - vorbohren, senken, anschrauben.
Hierbei habe ich auch festgestellt, dass mir ein dritter Akkuschrauber fehlt - den konnte ich mir aber zum Glück ausleihen^^

Um die Gesamtstabilität gegen das "zur Seite klappen" zu sichern, wird das verbliebene 120er Kantholz auf die hinteren, kürzeren Standhölzer geschraubt.

5 Konstruktion des Tomatendachs

NEXT
Vorgebogene Winkel
1/6 Vorgebogene Winkel
PREV

Nachdem ich die Winkel vorgebogen habe, wurden die dünnen 120er Bretter überlappend auf zwei Querhölzer genagelt.

Die Überstände wurden dann abgesägt, die Winkel befestigt und mittig an eins der übrigen Cleats geschraubt. DIesessollte über die gesamte Länge gehen, um möglichst viel Auflagefläche/Halt zu bekommen - damit auch bei Sturm nichts runterfällt.

Danach wieder streichen =)

6 Anhängsel basteln

NEXT
Körbchen + passendes Cleat
1/4 Körbchen + passendes Cleat
PREV

Als flexibel anhängbare Topf- und Kräuterhalter haben wir diese kleinen Pilzkörbchen genommen, die man ab und an auch im Supermarkt bekommt.

Mittels Stichsäge (45° Winkel einstellen) wird ein Brett analog Schritt 3 in zwei Cleats gesägt und dann passend zur "Körbchengröße" abgelängt.

Danach mit 3 Schrauben und U-Scheiben miteinander verbinden und wieder mal streichen. Ich streiche doch soooo gern. So unglaublich gern -.-

Aber ich hab ja eine tolle Frau, die das gern und viel gründlicher macht, als ich das kann =)

7 Zusammensetzen und Aufbauen

NEXT
Fertiges Spalier mit angehängtem Dach auf dem Balkon
1/3 Fertiges Spalier mit angehängtem Dach auf dem Balkon
PREV

Zu guter letzt, wenn alles soweit getrocknet ist, wird alles an den Zielort gebracht und aufgebaut. Ich habe das Spalier auf der linken Seite am massiven Balkongeländer mit Kabelbindern fixiert (oben + unten). Auf der rechten Seite habe ich mit dem bekannten grünen Gartendraht eine verbindung mit den Scharnieren der Balkontür hergestellt, sodass beide Seiten fixiert sind.

Nach dem ersten "Wackeltest" - wackelt da nüscht =)

Dann habe ich noch jeweils zwei dieser Plastik-Nagelfüße unten in das Ständerwerk gejagt, damit das Wasser ablaufen kann. Der zur Stabilisierung verschraubte Querbalken wurde links, rechts und mittig mit Filzgleitern bestückt, damit die Fassade keinen Schaden abbekommt.

Zu guter letzt habe ich passende Schalen in die Körbe gelegt, damit die Blumen- oder Kräutertöpfe ohne Umtopfen reingestellt werden können und wenigstens ein kleines Wasserreservoir zur Verfügung steht. Die Schalen habe ich mal aus einem alten Kanister oder Eiskübel den Boden ca. 2 cm hoch mit einem scharfen Cuttermesser abgeschnitten.

Fertig.

Mir gefällts, meiner Frau auch - und die Tomaten können endlich draußen stehen bleiben =)


PS:
Als Verbesserung fürs nächste Mal würde ich die Balken des Ständerwerks derart einfräsen (ca. 2 - 2,5 cm breit), sodass die Querlatten links wie rechts eine Begrenzung haben. Außerdem macht es optisch noch etwas her, wenn man von der Seite nicht gleich die Querlatten sieht.

Aber man muss sich ja Potenzial nach oben lassen =)

15 Kommentare

zu „Balkonspalier (French Cleat)“

2 Bewertungen und noch gar kein Kommentar?

Also ich find das klasse umgesetzt, überhaupt das höhenverstellbare Dach. Kriegst noch 5 Töpfchen dazu ;)
2015-06-17 07:04:32

Tomatendach finde ich eine coole Bezeichnung! Sehr schön beschrieben und das Endresultat freut nicht nur die Frau! Gerne 5 Tomaten dazu!
2015-06-17 07:41:26

Also die Idee und die Umsetzung sind TOP! Ich selbst bin zwar kein Fan von diesen Spaliereb, aber sie sind doch irgendwie praktisch muss ich zugeben;-) Aber ungeachtet meines Geschmacks hat dein Projekt 5D verdient!!
2015-06-17 08:02:10

Gute Idee. Das gibt sicher Mega Tomaten 5D
2015-06-17 08:25:25

Danke für die Tomaten, äh Blumen =)
2015-06-17 10:39:55

Klasse gemacht!
2015-06-17 11:47:16

Clevere Idee und gut umgesetzt.
2015-06-17 14:21:18

Das French Cleat System ist schon eine feine sache
2015-06-17 17:39:57

Coul 5d
2015-06-17 18:18:30

Pfiffige Idee, gute Umsetzung, gute Beschreibung! 3D!
2015-06-17 20:51:52

Schöne Arbeit und Idee
2015-06-18 19:45:13

Super gemacht, wollte in diesem Jahr auch Tomaten auf den Balkon setzen und kann die Idee gut für das nächste Jahr brauchen ;o) 5D
2015-06-18 20:47:25

Schöne ausführliche Bauanleitung für eine super Idee ;)
2015-06-22 08:47:21

Sehr schöne Idee, das inspiriert mich etwas ähnliches zu machen, suche schon lange, habe jedoch nur wenig Platz dafür.
2015-06-25 11:16:36

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!