Balkonboden Holz,Balkon
1/1
Balkon und Terrasse
von URS1
08.02.16 12:00
782 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 350350,00 €

Die von mir verklebten Fliesen auf dem Balkon hatten sich teilweise gelöst. Da wir unsere Terrasse bereits mit Riffeldielen versehen hatten, lag es nahe, dies auch auf dem Balkon zu tun. Die zur Verfügung stehende Höhe bis zur Türschwelle betrug 75 mm. Die Dielen sind 25 mm dick, bleiben noch 50 mm. Also konnte die Tragkonstruktion nur 40 mm hoch werden, schließlich mussten die Bodenunebenheiten ausgeglichen werden. Dafür verwendete ich Einschlagmuttern mit Sechskantschrauben.


Holz, Balkon
4.0 5 17

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
12  Riffeldielen    3m x 142mm 
Riffeldielen    4m x 142mm 
20m  Unterkonstruktion    40 x 25 
28  Einschlagmuttern    M6 
28  Sechskantschrauben    M6 x 30 
260  Edelstahlschrauben    5 x 60 

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Handkreissäge
  • Winkel
  • Wasserwaage
  • Richtscheit
  • Zwingen, bzw. Knechte

1 Rahmenbau

Der Rahmen
1/1 Der Rahmen

Nachdem ich den Balkon ausgemessen hatte und die Konstruktion fertig war, konnte ich die Rahmenteile zuschneiden und zusammenschrauben. Die kurzen Streben sind flach eingeschraubt und liegen jeweils unter einer Diele. Sie dienen der Stabilisierung der tragenden Rahmenstücke. So können sich diese nicht wegbiegen oder verdrehen.
Da ich mich auf dem Balkon nicht hätte umdrehen können, erledigte ich diese Arbeit auf der Terrasse.
Das fertige Gestell habe ich dann mit mit einem Seil auf den Balkon gehieft. Trotz aller Kontrollen ließ die Passform zu wünschen übrig. Also wieder runter, anpassen und wieder rauf - passt!

2 Der Belag

Probe
1/1 Probe

Auf dem Rahmen notierte ich die Überstände der Bretter. Die habe ich wieder auf der Terasse aufgeschraubt und entsprechend gekürzt.
Um die Schrauben möglichst in eine Linie zu bekommen, setze ich die erste und die letzte Schraube einer Reihe, drehe sie aber nicht ganz rein. Dazwischen spanne ich eine Maurerschnur und bohre daran meine Löcher.
Weil Regen angesagt war, habe ich das ganze Teil unter dem Dach abgestellt.
Dann musste lasiert werden. das zog sich leider über 4 Tage, da das Zeug in der Garage nicht gut trocknen wollte.

3 Abschluss

Licht und Schatten
1/1 Licht und Schatten

Das ist dabei herausgekommen.
Durch den relativ hohen Bodenaufbau ist jetzt allerdings das Geländer etwas niedriger geworden.

17 Kommentare

zu „Balkonboden“

Sieht gut aus. Eine nicht ganz alltägliche Herangehensweise hast du da gewählt. Ich hätte die Bretter einzeln oben auf dem Balkon angebracht, denn ich kann mir vorstellen den ganzen Unterbau nach oben zu hieven, kostet schon einige Manpower. Wenn dann eine Kleineigkeit nicht passt, nervt es. Für dich hat es funktioniert - klasse.
2016-02-08 12:50:45

Da der Balkon eine Blechverblendung hat, war es nicht möglich, die Bretter dort zu schneiden. Wenn ich es im angrenzenden Wohnraum versucht hätte, könnte ich jetzt höchstwahrscheinlich nicht mehr schreiben.
Ich habe ja nur die Unterkonstruktion hochgezogen. Das auch nur, weil ich die von außen einzudrehenden Schrauben nicht mehr erreichen konnte.
Unkonventiell ist mein zweiter Vorname!
2016-02-08 13:04:44

Wie nirosta schon sagte, sehr ungewöhnliche Methode der Fertigung. Für mich käme sowas nie in Frage, da Genauigkeit für mich ein absolutes Fremdwort ist :D

Die Methode mit der Maurerschnur muss ich mir merken.

Das Ergebnis ist sehr schön geworden, hat sich doch die Mühe gelohnt.
2016-02-08 14:54:29

Sehr schöne Arbeit.
2016-02-08 16:03:22

Der Boden schut gut aus. Deine Arbeit hat sich gelohnt.
2016-02-08 16:44:42

Sehr Schön geworden und die Methode war mir auch Neu
2016-02-08 16:59:05

Eine super Leistung 5d
2016-02-08 17:26:07

Schöner Boden für den Balkon, wie schön mehrmals hier erwähnt ist die Arbeitsweise, aber jeder wie er mag. 5D
2016-02-09 05:08:13

Sieht wieder wie neu aus! Die Arbeitsweise spart das Fitnessstudio!
2016-02-09 07:16:30

Tolle Arbeit. Sieht richtig gut aus. Aber die Arbeitsmethode ist echt ungewöhnlich. 4 Daumen für die Arbeit und ja, leider habe ich nur noch einen über ( ich würde 2 - 3 geben ) , für die Fertigung und Mühe.
2016-02-09 15:00:45

Sehr coole Arbeit
2016-02-10 19:13:09

Die Umsetzung ist ist wirklich mal was anderes. Ich hätte es auch auf dem Balkon gebaut mit der Kappsäge.
2016-02-11 11:48:34

das Ergebniss sit sehr schön
2016-02-14 13:26:09

Ungewöhnlich Aber das Ergebnis zählt! Sieht super aus!
2016-02-17 14:36:24

Schön geworden. Die Herangehensweise ist ungewohnt. Wie hast du da unebenheiten ausgeglichen? Normalerweise richtet man ja erst das Grundgestell ein und montiert dann die Bretter.
2016-03-04 20:13:37

Ein Super - Tanzboden ist auf deinem Balkon entstanden !
Akkurat ausgeführt und jedem Ärger mit der "Regierung " aus dem Weg gegangen ...
Dazu noch eine gute Anleitung .
Fünf Daumen von mir dafür .
2016-03-26 11:58:48

sieht jetzt gut aus
2016-11-25 23:10:25

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
15
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!