NEXT
Und so sieht es fertiggestellt aus.
11/11 Und so sieht es fertiggestellt aus.
PREV
Heimwerken
von Schraubusmaximus
29.01.10 22:09
16487 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageSchwer
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 12001.200,00 €

Hallo zusammen.
Viele kennen das wohl: Undichter Balkon, Geländer im Eimer und gesprungene Fliesen.
Hier zeige ich Alternativen, wie man die Kosten im angemessenen Rahmen halten kann.
Unser Balkon war auf den ersten Blick noch in Ordnung- einfach die paar losen Fliesen
wieder aufkleben und fertig......natürlich kam es anders! Mistefaul war der Estrich von vorn
bis hinten und das Geländer war abgerostet.Sogar die Oberfläche der Platte war unter der
Teerpappe angegriffen.Also hieß es runter mit dem Müll und alles von Grund auf neu.
Abdichtung,Geländer,Regenrinne,Eindeckung.
Als erstes habe ich die angegriffene Fläche geglättet.Diese wurde dann an den Rändern
imprägniert, darauf kam dann die neue Regenrinne, welche ich auf Maß habe kanten lassen. Die Stöße,Enden und Ecken habe ich mit Lötzinn verlötet.
Dahinter wurden Ankerplatten aufgedübelt. Dort hinein kamen 10mm Nietmuttern
in die später die Geländerstützen eingeschraubt werden sollten. ( Manche Balkonplatten
laufen nach vorne spitz zu und sind zu dünn für die heute übliche Verschraubung von unten deshalb wurde von oben verschraubt)
Dann kamen Einfassungen an der Hauswand entlang.Diese mussten später auch die Folie gegen wegrutschen sichern können.Dann habe ich das Vlies verlegt und fixiert.Es soll sicherstellen das die Folie sich nicht am Untergrund aufscheuern kann.
Darauf kam-nicht ganz üblich- die 1,5mm Teichfolie EPDM. ( UV beständig und absolut reißfest bis -30°C, 20 Jahre Garantie und vor allem aus einem Stück fertig geschweisst
bis 9m Breite!) Die Folie wird ein Stück in die Regenrinne eingelassen und mit Alufix-Band verklebt.Ist ganz einfach und vor allem DICHT.
Dann die selbst gemachten Geländerstützen aufschrauben mit einer Dichtung unter dem Stützenfuß.Jetzt noch die Blendbretter und den Handlauf aus Holz anbringen.
Damit der Handlauf länger hält,hat er einen Überzug aus pulverbeschichtetem Alu erhalten. Die Blendbretter am besten mit High Solid Lasur offenporig behandeln!


BalkonGeländer, Terrassenplatten
4.5 5 2

4 Kommentare

zu „Balkon komplett sanieren“

Ein sehr gutes Projekt. Schade das das Geländer von oben befestigt wird und dadurch die Folie durchlöchert wird. Von Vorne am Balkon befestigt wäre noch eine Verbesserungsmöglichekit. Aber sonst klasse.
2011-07-01 09:24:53

gute lösung
2013-03-25 11:29:55

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!