Balkenkopf-Kerzenhalter Holzbearbeitung,Licht,Kerzenhalter
1/1
Dekoration und Wandgestaltung
von carlos1151
03.02.12 18:58
1226 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 22,00 €

Balkenköpfe sind in der Regel an einem alten Haus stets ein Schwachpunkt. Dringt Feuchtigkeit ein, so sind sie dann meist durch Fäulnis beschädigt und die Tragfähigkeit ist nicht mehr gewährleistet. Ganz anders verhält es sich bei Balkenköpfen, die sich im Innenbereich befinden oder aber im Außenbereich durch einen großen Dachvorbau geschützt waren. Diese Balkenköpfe weisen meist Schmuckelemente und Verzierungen auf. Bei Abriss oder Sanierungsarbeiten hat man oft Glück, dass diese Balkenköpfe gut erhalten sind und man die letzten Enden von 30 - 40 cm Länge mitnehmen kann. Hat man sie dann erstmal "sichergestellt" liegen sie erstmal eine Weile rum, bis dann die zündende Idee kommt.
Warum nicht einen Kerzenhalter daraus machen. Die Arbeit ist schnell getan und man hat ein außergewöhnliches und einmaliges Dekostück für die Wohnung. Vor dem Anstrich, der Lasur oder ähnlichem wird auf der Rückseite eine Bilderrahmenöse vertieft angebracht und auf der Stirnseite (künftige Oberseite) ein Loch von etwa 60mm, ca. 30mm tief, mit einer Lochsäge gebohrt. Das wars dann auch schon.


Holzbearbeitung, LichtKerzenhalter
4.6 5 14

15 Kommentare

zu „Balkenkopf-Kerzenhalter“

Ist schon ein Hammer, wie man hier zur Resteverwertung animiert wird. Man muss ernsthaft die Augen und Ohren offen halten, um solche Dinger abgreifen zu können.. Aber wo lagert man das, wenn man keinen Platz hat....
2012-02-03 19:21:09

Hat was, gefällt mir ganz gut.
2012-02-03 19:49:20

Gute Idee & Umsetzung.
Ein Bild von oben ohne Kerze wäre noch schön gewesen. Als Deko könnte man noch einen Glaszylinder um die Kerze setzten, damit die Kerze nicht aus geblasen wird oder durch den Wind Wachs runter läuft.
2012-02-03 20:08:29

Wenn das mein Dozent, beim Bautenschutz Lehrgang gesehen hätte. Kein Opferbrett, ne ne ne.
War nen Scherz. Sieht klasse aus.
2012-02-03 20:58:31

Ich könnte mir vorstellen, darauf auch eine schöne Holzfigur zu stellen. Die Idee der Verwendung ist sehr gut und verdient 5 D.
2012-02-04 00:02:43

Die Idee ist gut, aber ich würde den Balkenkopf eher als Platz für eine schöne Blume nutzen.
2012-02-04 10:37:31

Die Idee ist nicht schlecht. Da ich ja noch einige Balkenköpfe habe, die nur bearbeitet werden müssen, werde ich den Gedanken wohl noch aufgreifen und eine Blume draufstellen. Diesen werde ich jedoch im Außenbereich an einem Fachwerkbalken anbringen. Die Farbe dazu muss dann nur noch ausgesucht werden, damit das ganze schön harmoniert.
2012-02-04 10:51:41

Ich würde auch eine Blume drauf Stellen,sieht aber sonst Klasse aus .
2012-02-04 13:59:23

Gute Idee, gut umgesetzt...
2012-02-04 16:11:28

super Recyclingidee, sieht gut aus
2012-02-04 18:25:43

@mariella kommt noch, sonst Danke!
@heavysan Danke!
@janinez Danke!
2012-02-04 18:52:44

Sieht sehr gut aus - und auch für Laien sollte hier klar sein was gemeint ist - 5 Daumen für das schöne Stück
2012-02-06 09:48:09

Schöne Idee. Ist echt ein Glück, wenn man solche Sachen entdeckt und dann noch was tolles daraus zaubert
2012-02-07 07:28:56

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!