Badezimmerschrank  Holz,Schrank,Badezimmer
1/1
Holz
von jwbecker51
17.09.16 15:57
550 Aufrufe
  • 2-3 TageLeicht
  • 2-3 Tage2-3 Tage
  • 7070,00 €

Ein neuer Schrank für's Bad.


Mal was einfaches.
Meine Frau braucht mal wieder Platz. Ein neuer Schrank für's Badezimmer muss her. Gekauft zu teuer und meistens passt er nicht wie er soll. Also ausmessen und Material kaufen. Bretter aus Leimholz lassen sich am besten bearbeiten. (Ich)
Als erstes habe ich die Seitenwänden sowie Boden und Decke verschraubt mit normalen Holzschrauben. Die Rückwand habe ich im Baumarkt zuschneiden lassen. Die Tür mit der Stichsäge zugeschnitten.  Mit zwei Aufschraubschaniere an der Seite befestigt. Drei Einlegeböden noch zugeschnitten und mit Plastikwinkel befestigt.


Holz, SchrankBadezimmer
3.7 5 23

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Bretter  Holz  Verschieden  
Rückwand  Pressspan  1400x500 
Türknauf   Porzellan    
12  Kunststoffwinkel     
  Schrauben  Metall    
  Nägel      

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Stichsäge, PST 650
  • Bosch Akku-Bohrschrauber, PSR 1440 LI-2
  • Akku-Bohrschrauber
  • Hammer
  • Schleifpapier
  • Pflaster

1 Die Vorarbeit.

Die Vorarbeit.
1/1

Also ausmessen und Material kaufen. Bretter aus Leimholz lassen sich am besten bearbeiten. Mit Stichsäge die Bretter zugeschnitten.

2 Der Zusammenbau.

NEXT
Seitenwände mit Deckel und Boden.
1/7 Seitenwände mit Deckel und Boden.
PREV

Als erstes habe ich die Seitenwänden sowie Boden und Decke verschraubt mit normalen Holzschrauben. Die Rückwand habe ich im Baumarkt zuschneiden lassen. Die habe ich mit Nägeln angebracht. Die Tür zugeschnitten. Mit zwei Aufschraubganiere an der Seite befestigt. Drei Einlegeböden noch zugeschnitten und mit Plastikwinkel befestigt.

3 Lackierung.

NEXT
Fertig
1/2 Fertig
PREV

Unsere Freundin ist wieder gesund und hat den Badezimmerschrank angestrichen. Damit ist der Schrank fertig.

28 Kommentare

zu „Badezimmerschrank “

Sieht gut aus. Im Wohnbereich bevorzuge ich aber bei Möbeln verdeckte Verbindungen (Dübel, Lamellos) und keine sichtbaren Schrauben.

2016-09-17 18:19:50

Das habe ich im Flur gemacht. Dort steht ein Schuhschrank gleicher Bauart aber mit Holzdübel.
2016-09-17 18:35:39

Sieht sehr gut aus, ich hätte aber keine Holzschrauben genommen, weil es im Bad bekanntlich ja Feucht ist und diese dann Rosten.
2016-09-17 19:11:30

Schönes Schränkchen, hast du die Oberflächen noch lackiert o.Ä? Es handelt sich schließlich um einen Feuchtraum und rohes Holz, außerdem würde ich es aus selbigen Grund noch auf Füße stellen.
2016-09-17 20:44:11

Unsere Nachbarin macht das Lackieren. Sie Design das.
2016-09-17 21:19:51

Kann man schlecht sehen, sind Flizfüßchen drunter.
2016-09-17 21:21:36

Ist dir gut gelungen, und Geld gespart hast damit auch. 4 D.
2016-09-17 23:35:55

Hübsches Schränkchen, erfüllte seinen Zweck
2016-09-18 08:44:57

Jetzt hat die Frau genügend Stauraum.
2016-09-18 11:03:34

Ist ein schöner Schrank geworden. Mich würde noch interessieren, wie Du die Scharniere montiert hast. 1d Abzug gibts für die Schrauben. Dübelverbindung wäre schöner gewesen.
2016-09-18 12:01:17

Schöner Schrank.
Da ich großer Heimkino Fan bin und reichlich Blurays habe, werde ich bald einen Schrank bauen.
Der wird in der Bauart so ähnlich werden.
Nur werde ich die Verbindungen vereckt mit Möbelverbinder machen.
An die Tür kommen auch Topfschaniere.
2016-09-18 12:57:31

Wie oben beschrieben habe ich den Schuhschrank mit Holzdübel gemacht, habe mich damit aber schwer getan. Das musste schnell gehen da ich noch viel Arbeit habe. Muss mich mal mit meinem Schreiner zusammen setzen. Man lernt nie aus.
2016-09-18 13:49:07

Du schreibst:
"Meine Frau braucht mal wieder Platz. Ein neuer Schrank für's Badezimmer muss her. "

Komisch, benutzt Du das Bad nicht?

Aber egal. Daumen kriegst Du trotzdem.
2016-09-18 15:55:54

Nein, die Dusche.
2016-09-18 16:46:23

Eine schöne Arbeit, gefällt mir sehr GUT
2016-09-18 17:00:24

Die Knackpunkte sind schon angesprochen worden. Übrigens, diese Aufschraubscharniere finde ich garnicht so übel. Eine gute Alternative zu Topfbändern, wenn man keine Fräse/Forstner hat. Habe die für mein Arzneimittelschränkchen genommen. Von mir vier Daumen.
2016-09-18 17:28:33

Gute Idee, gute Umsetzung! Selber machen und sparen, genau mein Fall :)
2016-09-18 18:49:27

für die nächste Zeit ist jetzt wieder Platz gewonnen
2016-09-18 21:40:42

Das Schränkchen ist gut geworden
2016-09-18 23:59:10

ein zweckmässiges Schränkchen kostengünstig und schnell gebaut
2016-09-19 08:50:51

Gut gemacht - außer Schrauben, wenn lackiert wird, ist das schon in Ordnung. 5 D
2016-09-19 11:41:55

Nicht schlecht. Aber wie schon erwähnt sind die Schrauben nicht die beste Lösung. Für die Einlegeböden hätte ich evt. in den Seitenwänden Bohrungen für Bolzen (mir fällt der Fachbegriff nicht ein) angebracht. Macht das ganze etwas flexibler mit der Einteilung der Regalbretter. Aber ansonsten TOP.
2016-09-19 13:30:58

Quadratisch, praktisch, gut ;-)
Ja, paar Füße solltsn noch drunter. Und wenn es nur 4 Bauklötzchen sind.
2016-09-19 22:11:32

Hi die scharniere die du genommen hast wie nennen die sich???
Ich denke deine Frau hat sich gefreut also ich hätte mich gefreut
2016-09-19 23:06:15

Also ich find ihn nicht so hübsch und ich würde auch versuchen die Böden variable zu halten - allerdings habe ich einen solchen Schrank auch noch nie gebaut. Was mich dennoch begeistert ist das "Selbst gemacht". Fertig kaufen und dann immer ärgern, weil "passt nicht ganz rein ..." kann jeder; ich mache auch lieber selber - dafür passt es so wie es muss....
2016-09-20 02:45:35

Die Böden sind so wie meine Frau sie haben wollte. Die Schrauben sieht man nachher nicht. Unser Nachbarin war im Krankenhaus deshalb dauert es noch was. Der Schrank wird noch Designert.
2016-09-20 09:05:30

Ein prima Badschrank ist das geworden .
Danke für's zeigen und eine gute Anleitung .Wenn es deiner Frau gefällt, ist es gelungen .
Fünf Daumen von mir dafür .
2016-09-25 11:19:09

praktische Lösung
2016-09-29 08:59:41

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!