NEXT
Der Gehilfe
1/4 Der Gehilfe
PREV
Küche und Bad
von habealles
18.07.15 23:01
688 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 2020,00 €

Ein kleines aber Feines Stück

Nach der Geburt meiner ersten Tochter hab ich eine zeit lang sehen müssen wie sich meine Frau beim Baden der Kleinen immer so in die Badewanne Bücken muste weil die Kinder Wanne in der Badewanne stand. Dann bei Baden immer diese Haltung auf die Dauer auch nicht das wahre.

Also hab ich kurzer Hand einen kleinen Gehilfen gebaut den ich euch heute vorstelle weil ich ihn noch einmal Baue nur dieses mal Für die Schwägerin.

Übrigens kann man ihn auch für andere Dinge nutzen wie sich im Laufe der zeit herausstellte.
1. Sie dient einfach zur Ablage diverse Sachen.
2. Die Badewanne findet ihren Platz (Grund des Projektes)
3. Wäschekörbe drauf stellen, wäsche sortieren und diese dan bequem von oben herunterhben und richtung Waschmaschine befördern. (Rückenschonend)
4. In der Badewanne einen Film schauen

Vieleicht auch Interessant


Douglasie, BadDouglasienholz, BadewanneBadezimmerLaptop, Gehilfe, Wäschekorb, Ablage aus Douglasie, Kinderbadewanne
3.8 5 19

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Douglasie  Holz  73cm 
Douglasie  Holz  70cm 
16  Schrauben  Edelstahl  4x40 

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Akku-Bohrschrauber, PSR 18 LI-2
  • Bosch Akku-Multischleifer, PSM 10,8 LI
  • Bosch Handkreissäge, PKS 55 A
  • Zollstock
  • Schraubzwingen
  • Holzbohrer 3mm
  • Stahl Winkel

1 Douglasie zuschneiden

NEXT
4x73cm
1/2 4x73cm
PREV

Ich habe mir 5m Douglasie besorgt im Bauhaus meines vertrauens.

(den zuschnitt hab ich mir im Bauhaus machen lassen, alternativ kann man es auch mit der Kreissäge machen die ich einfach mal dem Werkzeug hinzugefügt habe)


4x73cm:
Ich habe mir ein 3m Brett geholt und dieses je zu 4 x 73cm zuschneiden lassen.

2x70cm:
Ein 2m Brett hab ich zu 2x 70cm schneiden lassen den Rest (60cm)hab ich mitgenommen man weiß ja nicht eventuell find ich verwendung.


2 Genaue Verbindung

NEXT
Winkel befestigen
1/6 Winkel befestigen
PREV

Winkel befestigen:
Ich hab jetzt schon oft gesehen wie jemand hir im Forum mit Winkel und Schraubzwingen gearbeitet hat diese idee hab ich mir abgeschaut und angewant.

Ich habe ein 70cm Brett senkrecht von mir aus hingelegt und zwei Winkel mit zwei Schraubzwingen befestigt.

(((Wie man auf Bild 1 u. 2 sieht hab ich den Fehler gemacht das ich den beweglichen Teil der Zwinge an dem Winkel befestigt habe was zur folge hatte das es dauerte bis der Winkel richtig fest war auf den Folgenden Bildern hab ich das dann umgedreht, somit ist der feste Teil am Winkel und alles ist schneller und auch fester geworden.)))

Maß nehmen:
Jetzt hab ich einen Abstand von 9cm gewählt und ein 73cm Brett Waagerecht an die Winkel gelegt.

Ausgerichtet:
Das waagerechte Brett schön gerade hingelegt und geschaut das es am Senkrechten bündig abschließt.

Fixiert:
Jetzt mit zwei weiteren Zwingen beide Bretter miteinander zusammengedrückt und mit 2 Edelstahlschrauben 4x40 im Versatz zusammengeschraubt.


3 Grundgerüst

NEXT
andere Seite
1/3 andere Seite
PREV

andere Seite:
auf der Anderen seite des hab ich dann wieder ein Brett senkrecht hingelegt und hir die Winkel befestigt diesmal anders rum. dort hab ich dann das vorher schon waagerechte liegende Brett justiert -- ausgerichtet -- maß genommen (9cm) -- Befestigt mit zwingen -- Festgeschraubt --  fertig die zweite Seite.

Letzte Verbindung:
Dann hatte ich ein Senkrechtes Brett mit zwei Waagerechten brettern fertig. jetzt hab ich wieder ein 70cm Brett genommen und dieses parallel zum Anderen aber auf der anderen seite Montiert hir wieder mit winkel zwingen ect.
wie man hir sieht hab ich dann auch immer ein Stahl stanke hingehalten ob zu schauen ob ich auch gerade bin. alles hat wunderbar gepasst.

Fertig  ausgerichtet:

So sah der Gehilfe dann schon mal aus.
er fehlen nun noch die zwei mittleren Bretter

4 Fertigstellen

NEXT
Spaltmaße nehmen
1/5 Spaltmaße nehmen
PREV

Spaltmaße nehmen:
Nun habe ich die übrigen zwei 73cm Bretter in die Lücke gelegt und ausgemessen was ich noch im Spalt habe, es waren 12,3 cm.
ich wolte nicht rummachen und entschloss mich 4cm links und rechts zu machen und der rest ergibt sich dann in der mitte.

Lückenfüller:
für die Spalte von 4cm hab ich mir zwei Dachlatten von je 2 cm mit zwei Schraubzwingen zusammen geschraubt und diese auf der ersten seite hingelegt das 3te Brett rangeschoben und Wieder unten mit der Stahlstanke ausgerichtet. Jetzt wieder im Versatz zwei Schrauben unten und zwei Schrauben oben rein. Hirbei drückte ich immer das 3te Brett in die Richtung des anderen Brettes.

Drehen:
Jetzt den Gehilfen einmal gedreht und mit Brett Nr. 4 genauso verfahren

Fertig:
So sieht dann das gute Stück aus, jetzt noch alles schön mit der PMF bearbeiten und dann könnte man es schon verschenken doch.......................das Baby der Familie ist noch nicht da und es soll doch eine überraschung sein.

Aso die Maße wie lang/breit der Gehilfe werden soll bekommt man indem man mit einem Meter zu Besuch kommt (versteckt) und mal kurz aufs "KLO" muß.

zum Abstand dem Großen abstand von 4cm noch einen Satz.
Diesen hab ich extra so gewählt aus dem Grund das Die Badewanne der Kinder ja meist einen inneren Ablaufstopfen haben diesen kann man vor dem Füllen der Wanne so ausrichten das er über einem 4cm Spalt steht. Nützlich wenn das Kind älter wird und auf die Idee kommt den Stöpsel zu ziehen. Steht die Wanne Richtig wird das Badezimmer nicht geflutet, steht sie falsch könnt über das Brett so einiges daneben gehen.
Alternativ könnte man auch ein Loch bohren und den Abstand der Bretter verringern. Den Gehilfen stellen wir immer hinter den Wäschekorb somit stört er auch nicht im Badezimmer.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbauen.

PS: Die Fotos im Badezimmer sind von meinem Gehilfen da ich das mit dem Neuen noch nicht machen konnte weil die Schwägerin im Selben Haus wohnt und dan eventuell das gute Stück zu früh sehen würde ich denke ihr verzeit mir das^^

15 Kommentare

zu „Badezimmer Gehilfe“

Praktisches Teil, mir wäre das viel zu schmal für die Kinderbadewanne und damit zu riskant.

Bin verblüfft, mit wie vielen Fotos (20!) man das Zusammenfügen von 6 Brettern dokumentieren kann..........
2015-07-19 08:11:58

Die Ablage ist eine gute Idee. Als Ablage für ein Buch und Getränke kann man es auch benutzen. Da gibt es noch mehr Möglichkeiten.
2015-07-19 08:14:48

Praktisches Teil - und eine sehr ausführliche Bauanleitung
2015-07-19 09:15:17

Klasse gelöst. Hab sowas vor ca. 40 Jahren für Dunkelkammerarbeit gemacht.
2015-07-19 13:24:00

Ist schon eine schöne Arbeit, nur ein Problem hätte ich mit dem Laptop :O((
2015-07-19 16:11:45

Pracktisch . Gibt viele verwendungsmöglichkeiten. Gut gemacht.
2015-07-19 16:55:52

Klasse gemacht 5d
2015-07-19 18:25:19

@schnurzi bezüglich feuchtigkeit?
oder Strom in der Gegend der Badewanne?
2015-07-19 19:23:14

@Woody die Badewanne steht ja fast nur auf zwei der Bretter von daher ist das vollkommend ausreichend und man kann sich dann noch davor setzen und auf das Kind aufpassen ab einem gewissen Alter gehten die ja dann eh in die Wanne.

2015-07-19 19:30:40

toller Helfer, in der Wanne liegen und am Notebook Projekte ansehen ;-))
2015-07-19 20:00:21

Klasse Hilfe ....
2015-07-20 05:12:53

So kann man auch mal den Prosecco-Paule in der Badewanne geben!
2015-07-20 08:02:44

Einfach aber praktisch!
2015-07-20 14:41:06

Wenn du so weiter machst, dann hast du wirklich bald alles ;o)
Coole Idee, da passt ein komplettes Dinner für zwei drauf ;o)
2015-08-01 21:18:37

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!