Badewannenverkleidung und Waschtisch aus Bootsparkett / Teak

NEXT
Badewannenverkleidung und Waschtisch aus Bootsparkett / Teak Waschtisch,Badewanne,Teakholz,Badewannenverkleidung,Bootsparkett,Bad renovieren
3/8
PREV
Küche und Bad
Verblendungen
von Birkenstueble
13.01.13 15:20
19880 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageSchwer
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 12001.200,00 €

Badewannenverkleidung und Waschtisch aus einzelnen Teakholzlatten mit Schiffsbaumaterialien


Waschtisch, BadewanneTeakholz, Badewannenverkleidung, Bootsparkett, Bad renovieren
4.9 5 57

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Trägerplatte  MDF  nach Bedarf 
15  Fugenmaterial  Sikaflex  Kartusche 
Teaköl  Öl  1 Dose 
6qm Teakholzlatten  Teak  8x42mm  

Benötigtes Werkzeug

  • Exzenterschleifer

1 Unertkonstruktion Badewanne

In diesemfall Verstrebung mit Bauholz.
Siehe Skizzen bei Arbeitsschritt 9.

2 Aufmaß Trägerplatten und Zuschnitt

Plattenbedarf ermitteln ausmessen und Zuschnitt auf Kreissäge

3 Teakholzlatten zuschneiden und verkleben

Teakholzlatten zuschneiden und verkleben
1/1

Teakholz auf Länge zuschneiden und mit Trägerplatte verkleben.
Verklebung unter Druck, also mit Gummihammer.
Kleb: Pattex Kompakt oder Uhu.

4 Fugen Grundieren

Fugen Grundieren
1/1

Fugen mit Sika Primer 290 DC und feinem Pinsel grundieren.
Es sollten alle 3 Seiten jeder Fuge ausreichend grundiert werden.
Trocknungszeit ca. 1h

5 Ausfugen

NEXT
Ausfugen
3/3
PREV

Das Ausfugen sollte ca. 1h nach dem grundieren durchgeführt werden.
Alle Fugen mit einer Silikonpistole und Sikaflex 290 DC großzugig ausfugen.
Fugenmasse anschließend leicht andrücken um die Fuge vollständig auszfüllen.
Trocknugszeit 1-2 Tage
Tipp. auf die Stirnseite der Trägerplatte Holzlatten aufschrauben damit beim Ausfugen ein suaberer Abschluss entsteht.

6 Überstehendes Fugenmaterial entfernen

Überstehendes Fugenmaterial entfernen
1/1

Mit Stechbeitel im flachen Winkel vorsichtig überstehendes Material entfernen.

7 Teakplatten abschleifen

Teakplatten abschleifen
1/1

restliches Fugenmaterial überschleifen.
1. Schleifgang Körnung 80
2. Schleifgang Körnung 120

8 Ölen

Ölen
1/1

Teakholz ölen ( kann bei Bedarf, ca. 1x jährlich jederzeit wiederholt werden)
Überschüssiges Öl, vor allem auf den Fugen mit einem Lappen entfernen 

9 Montage vor Ort

NEXT
Montage vor Ort
1/2
PREV

Die Unterkonstruktion wurde mit Kanthölzern ausgeführt. Hierbei wurde das untere Kantholz mit "Klebt & Dichtet" auf dem Fliesenboden verklebt und die restlichen Kanthölzer, wie auf der Skizze zu sehen, verschraubt.

Die Teakholzplatte wird unter dem Rand der Badewanne (1) platziert und mit Hilfe der auf der Platte aufgeschraubten Holzwinkel (2) durch verkippen in den Flachstahl (3) eingehängt.
Unten steht die Teakholzplatte auf einem auf die Kanthölzer aufgeklebten Edelstahl / Flachstahl (4) auf.
So können die Teile jederzeit zur Revision wieder ausgehängt werden.

Dieses Vorgehen wurde 2x, also die seitliche lange Seite und die vordere kurze Seite, angewendet. Am Stoß wurden die Platten auf Gehrung gesägt und aufeinander angepasst.
Hier konnte ich auf einen bekannten Schreiner zurückgreifen.

Die beiden oberen Platten wurden einfach auf die Unterkonstruktion aufgelegt und mit Silikon an Wand- und Badewannenanschluss ausgefugt. 

Ich werde hierzu noch ein Foto nachreichen.

10 Ergebnis

NEXT
Ergebnis
1/3
PREV

Ich habe mich dafür entschieden den Waschtisch genauso auszuführen.
Außerdem noch die Fensterbänke und die Ablage des Spülkastens --> hier wurde das Teakholz direkt auf dem Putz verklebt.

67 Kommentare

zu „Badewannenverkleidung und Waschtisch aus Bootsparkett / Teak“

Super gemacht! Sieht echt klasse aus!
5 Daumen!
2013-01-13 15:25:55

Die Optik gefällt mir sehr gut, das verkleben und die Arbeitsschritte sind gut beschrieben.
Ein paar Bilder der Montage vor Ort an der Badewanne, Fensterbretter und Waschtisch wäre schön gewesen. Insbesondere wie das ohne Verschraubung im Detail aussieht hätte mich sehr interessiert.
2013-01-13 15:29:02

Einmal was ganz anderes, gute Optik mit den schwarzen Fugen.
Prima Idee. Detail der Aufhängung/ohne Verschraubung/ wäre auch schon interessant.
2013-01-13 15:37:53

Bei der aufhängung habe ich leider versäumt Bilder zu schiessen.
Werde die Tage aber eine Skizze nachreichen.
2013-01-13 15:38:59

Sieht super klasse aus . Top.
2013-01-13 15:52:40

Ich würde dir 10 Daumen geben, wenn das gehen würde !!!
2013-01-13 16:00:37

Ein sehr schönes Projekt....klasse....gefällt mir echt gut :-).....woher ist das Holz?
Habe zwar im Netz eingie Händler gefunden aber da gibt es immer nur kleine Kanteln. Aber wie gesagt.....klasse arbeit und eine super Idee.....Deumen hoch
2013-01-13 16:12:44

sehr schön und alles ohne Wandfliesen. wie sind deine Wände behandelt?
2013-01-13 16:16:29

Holz ist von : http://www.lamadera.de
Wände sind mit Fugenfüller glatt verspachtelt und geschliffen.
Anschließend mit Latexfarbe gestrichen.
Diese Optik habe ich auch in der Toilette. Bis unter die Decke geflieste Räume sind nichts für mich :)
Die Latexfarbe ist hierfür Super. Kann jederzeit abgewischt werden und verträgt auch ohne Probleme Spritzwasser
2013-01-13 16:18:30

Sauber Arbeit ;-)
echt klasse gemacht und beschrieben!!
5D
2013-01-13 16:26:04

Ähm.... Wow. Sorry, aber mehr fällt mir nicht dazu ein!!! 5D
2013-01-13 16:32:39

Das sieht sehr sehr gut aus. Sehr edele Sache.
2013-01-13 17:34:21

Fucking Fantastic .... wie es schon im Bad geschrieben steht. 5 Wannen von mir, sehr cool.
2013-01-13 17:36:19

Na das sieht echt Hammer und ist genau mein Geschmack. Das gibt 5 Daumen
2013-01-13 19:03:55

super idee!
super ausführung!

einfach klasse!! :o)
2013-01-13 19:13:47

Das ist der Renner.
Ich glaube ich brauche ganz viel Klebt und Dichtet.
2013-01-13 19:31:54

schöne Verkleidung, sehr gute Arbeit und super Anleitung
2013-01-13 19:40:11

Sehr schön gemacht! Schaut sehr Edel aus!
2013-01-13 20:22:43

Schaut sehr edel aus und deine Beschreibung ist klasse... allerdings ist es auch ein stolzer Preis :D
5 Daumen
2013-01-13 21:07:29

Ja die Kosten sind recht hoch. Der qm Preis für das Holz liegt halt schon bei 100€.
Da nicht nur die Badewanne verkleidet wurde sondern auch der Waschtisch sowie die Fensterbänke ist hier schon was zusammengekommen. Ca. 6qm + 200€ Fugenmaterial zzgl. Steuer, dann noch die Unterkonstruktion, und schon sind 1200€ weg.
2013-01-13 21:14:06

Super toll!!!

Sieht extrem edel aus und die Beschreibung ist sehr verständlich.

Gibt es das Fugenmaterial auch in anderen Farbtönen?
2013-01-13 21:42:10

Sehr schön und Edel .... 5D
2013-01-13 21:44:28

Nicht das ich wüsste... müsste man sich mal bei Sika schlau machen.
Ansonsten Silikon? sollte halt nicht schrumpfen, wenn hier Wasser durchtritt ist so einiges im Eimer.... finde die Kombination mit schwarz aber sehr ansprechend.
2013-01-13 21:45:38

Ja, sikaflex gibt es zumindest mal auch in weiß... Ob es das 290er in weiß gibt kann ich nicht sicher sagen.
2013-01-13 21:57:10

Ein sehr schönes Bad und die Ausführung erscheint auf den Fotos wirklich ohne Mängel. Ich bin auch kein Freund von gefliesten Bädern und da unsere Badsanierung unmittelbar bevorsteht, habe ich mir Dein Projekt als Lesezeichen abgespeichert und werde es bestimmt wieder aufrufen. 5 Daumen auch für dieses Bad. Auch meine Stimme zum Meister gebe ich Dir, die hast Du Dir verdient.
2013-01-14 05:21:19

Das sieht fantastisch aus. Genau mein Geschmack. Die Ausführung ist ebenfalls perfekt. 5D
2013-01-14 08:58:46

Tolles Bad. Mir gefällt die Kombination mit dem Holz ebenfalls sehr gut. 5 Daumen
2013-01-14 10:25:55

Sieht einfach nur toll aus.
2013-01-14 11:29:49

wow, das gefällt mir sehr gut. Da bei mir auch eine Badsanierung ansteht bin ich immer auf der Suche nach Ideen, und deine Ausführung ist jetzt eindeutig ganz oben auf die Liste geklettert. Die Konstruktion/Aufhängung Badewanne würde mich auch mal genauer interessieren.
2013-01-14 12:31:06

Hallo,
bei Detailfragen einfach melden.
Ich versuche die Tage die Montage anhand von ein paar Skizzen besser zu veranschaulichen.
Ich schicke den Interssierten dann einfach eine PN.
2013-01-14 12:35:01

Eine richtig tolle Idee! Sieht aus wie in einem Katalog, gefällt mir sehr sehr gut! :)
2013-01-14 12:51:18

Sieht richtig toll aus gut gemacht
2013-01-14 16:52:15

Viel mehr als WOW !!! fällt mir da auch nicht mehr ein. Vielleicht noch irre, Super, Hammer, fantastisch.......

Kann man das Sikaflex auch mit anderen Hölzern kombinieren ? Mit gefällt die Optik super und könnte mir vorstellen eine Wand hinter unserem Kamin in diesem Stil zu verkleiden. Da schwebt mir allerdings Eiche vor, und kein Teak.

Auf jeden Fall 5 Daumen und den Rest im Sinn, weil wir ja nicht mehr geben können
2013-01-14 17:58:48

Sieht super aus, gefällt mir sehr - gelungen.
2013-01-14 18:00:34

Hallo,
womit wurden die Fugen gehalten?
Hatten die Leisten ein Falz der die Fugen vorgab?
Die Teile gefallen mir sehr gut, weiter so.
2013-01-14 19:49:31

Sieht super aus was du da gebaut hast. Gefällt mir total.
2013-01-14 19:57:07

sehr gelungen, ich hätt nur gerne mehr Bilder
Aber egal...5D
2013-01-14 20:07:06

Sehr interessant, gefällt mir. Ist mal was ganz anderes.
2013-01-14 21:28:59

Sehr schöne Arbeit! 5 Daumen :)
2013-01-14 22:17:36

Hut ab. 5D
2013-01-15 11:22:02

@dartho: was für Bilder / Details interressieren dich?
@EgMi47: Teakholzlatten sind mit einem Falz 2,5x5 bxt versehen. Beim aneinander kleben entsteht so die Fuge 5x5mm. Diese wird wie nach Anleitung grundiert und verfugt.
2013-01-15 11:28:29

Sehr interessant! Das bringt neue Ideen. Nur leider ist die Holzauswahl für Privatkunden nicht so gewaltig.
2013-01-15 15:01:38

Habe das Holz auch privat bezogen.
Die Adresse habe ich oben gepostet. Qualität und Kontakt, sowie Infos zum Verbau waren hier Top!
2013-01-16 14:19:28

Wirklich klasse geworden!
2013-01-16 15:02:01

das was du hier gemacht hawst, gefällt mir ausnehmend gut, aaaber ich hab all die gleichen Fragen,die oben schon gestellt wurden und wiederholen muß ich die ja nicht. vielleicht könntest Du die Beantwortung derselben noch oben hinzufügen, denn ich denke, dieses Projekt wird noch oft gelesen werden
2013-01-16 19:28:04

Ein tolles Projekt, wunderbare BIlder und sieht wirklich edel aus, dafür gerne meine Daumen ; )
2013-01-17 20:23:09

ey das ist Dir echt gut gelungen.
2013-01-17 21:11:01

Absolut fantastisch! Aber nicht nur das wunderschöne Bad, auch die Anleitung ist Dir wunderbar gelungen. Das nenn ich mal ein richtiges Traumprojekt. Vielen Dank dafür! :-)
2013-01-18 18:34:09

Sieht super aus und toll beschrieben. Ich bin bei Holz im Bad aber immer ein wenig skeptisch, was die Langlebigkeit betrifft. Trotzdem 5 Daumen!
2013-01-21 22:43:30

Sieht gut aus, gefällt mir - gut angelegte Euronen.
5 Daumen von mir und als Lesezeichen gespeichert.
2013-01-25 14:11:08

Klasse - da kommen Erinnerungen zurück - habe schon einige Boote und Yachten mit Teak gebaut. Absolut toll gemacht und eine schöne verständliche Bauanleitung
2013-01-26 10:45:30

Die Idee mit Bootsholz finde ich super, sieht toll aus und ist wasserresistent. Doch wo bekommt man dieses Holz zu vernünftigen Preisen in München?
2013-01-26 13:16:32

Vielen Dank für all die positiven Rückmeldungen.
@ Schreinerbaerin: Habe das Holz wie oben beschrieben von www.lamadera.de bezogen.
Sitz ist Hamburg, die Lieferung war unproblematisch und zu einem fairen Preis.
Einfach kontaktieren und Angebot erstellen lassen.
2013-01-26 14:27:56

Sehr schön. Gefält mir gut was du da gebaut hast. 5D
2013-01-27 19:25:51

Danke für die Lieferadresse.
Die Unterkonstruktion des Waschtisches würde mich auch interessieren.
2013-01-31 17:08:02

Die Unterkosnstruktion habe ich anhand von Skizzen beschrieben. Bei Detailfragen gerne melden.
2013-01-31 20:52:17

Sehr gute Arbeit! Gefällt mir!!
5 Daumen dafür!
2013-02-02 11:58:36

toll gemacht
2013-02-04 01:47:11

sieht hammaaa aus.die idee mit dem waschtisch ist genial
2013-02-05 19:03:27

Tolle Arbeit und eine super Inspiration für unsere baldige Badrenovierung.
Fünf Daumen nach oben!
2013-02-10 14:49:54

Sehr schön gebaut und beschrieben
2013-04-02 19:26:26

Hallo, deine Bauanleitung stärkt meine bisherigen Überlegungen mit dem Einhängen der Verkleidung. Hatte ich auch so im Kopf - war nur mit der Ausführung noch nicht so weit. Dank dir konnte ich aber auch meine Frau überzeugen, dass die Idee klappt :).
Design, Ausführung und Beschreibung finde ich top. Wird in naher Zukunft auch bei mir im Bad so umgesetzt. Vielen Dank dafür.
Eine Frage allerdings habe ich noch: reagiert die Trägerplatte aus MDF nicht empfindlich auf die hohe Luftfeuchte im Bad? Hast du die Platte voher behandelt? Ich hatte ursprünglich vor, die Platte so anzubringen, dass sie hinterlüftet ist. Sehe ich das richtig, dass die Platte bei der auf dem Flachstahl aufliegt und somit den Hohlraum verschliesst?
Wie hast du die Teaklatten direkt auf dem Putz verklebt? Erst verkleben und danach ausfugen oder andersrum?
Freue mich über jeden Tip.
Grüße aus dem Zollernalbkreis.
2014-01-31 09:44:29

Sieht klasse aus 5d
2014-05-08 19:53:41

gefällt mir sehr gut
2015-02-19 15:23:22

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
11
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!