Badewannenstuhl - Stuhl aus einer "halben" Badewanne

Badewannenstuhl - Stuhl aus einer "halben" Badewanne  Stuhl,Badewanne,Recycling
1/1
Möbel
Saisonale Bastelideen
Balkon- und Gartenmöbel
von rostprofi
05.08.14 14:41
1746 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 200200,00 €

Ja, nun möchte ich Euch auch mal einen kleinen Teil meiner Recycling Projekte zeigen.
Die Wiederverwertung wird bei mir schon immer groß geschrieben, vieles wird von mir aufgehoben um es später noch einmal verwenden zu können. Lagerfläche habe ich zum Glück ausreichend.
Dies ist ein Projekt bei dem aus einer alten Badewanne ein guter bequemer Stuhl gebaut wird. Der Stuhl sieht zwar erst einmal nicht einladend aus, aber wenn man dann darin Platz genommen hat, dann ist Mann oder Frau begeistert. Mir war hierbei wichtig, eine gute und bequeme Sitzposition zu erreichen, die Originalfüße der Wannen sind recht kurz und man sitzt damit fast auf dem Fußboden. Das Aufstehen fällt das doch schwer. Das ist hier nicht der Fall, dafür dauert das Herstellen des Gestells einige Zeit und ist ganz gut gelungen.
 


4.7 5 12

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Badewannen Beschaffung

NEXT
Badewannen Beschaffung
1/3
PREV

Auf dem Schrottplatz schaue ich nach brauchbaren Badewannen und transportiere mir diese anschließend nach Hause. Teilweise lagere ich die Wannen ein.
Die Idee entstand bei der Sanierung eines Bades. Nachdem die alte Wanne ausgebaut war kam mir die Idee einen solchen Stuhl zu bauen.
 

2 Stuhlgestell Bauen

NEXT
Stuhlgestell Bauen
1/4
PREV

Der Zuschnitt erfolgt auf der Metallsäge, da dies schneller und genauer geht und zudem angenehmer ist wenn mehere Stühl gebaut werden sollen. Das Material ist einfaches Heizungsrohr.
Da die Stühle gleich sein sollen mussten auch Hilfsmittel konstruiert und gebaut werden, hier (3. Bild) sieht man eine kombinierte Bohr- und Schweißvorrichtung. Für den Abschluss der Beine wird oben ein Metallwinkel benötigt.
 

3 Besonderheit Stuhlgestell

NEXT
Besonderheit Stuhlgestell
1/2
PREV

Da ich die Beine galv. Verzinken und Pulverbeschichten lassen wollte, mussten die Beine Schraubbar sein um nicht zu viel Volumen in der Beschichtungsanlage zu verbrauchen, denn dann wird es richtig teuer. Hier sieht man die Streben (Bild 1), diese wurden vor Kopf eingefräst, so passt das alles schön zusammen und gibt mehr Stabilität.
Da meine Fräsmaschine noch nicht Einsatzbereit ist, habe ich den Fräser in der Drehbank verwendet. Wo der Drehstahl normalerweise ist, habe ich „auch wieder eine Vorrichtung“ gebaut und dort die Rohre eingespannt und eingefräst.
 

4 Die Farbe kommt dazu

NEXT
Die Farbe kommt dazu
1/2
PREV

Nachdem die Wanne schön durchgesägt und die Schnittkante bearbeitet und gerundet wurde, wird die Wanne außen und innen angeraut sowie geschliffen (damit der Lack haftet).

5 So sieht das im Garten bei uns aus

NEXT
So sieht das im Garten bei uns aus
1/8
PREV

So sieht das im Garten bei uns aus, der Clou ist aber der Tisch aus einer Duschwanne.
Ich habe hier das Patent drauf :-) falls Nachgebaut wird. War Spass !! Wie man sieht, wird hier im Sommer mit Eis gearbeitet das nach dem zu langen crushen zu Schnee geworden ist. Es ist schön anzusehen wie die Getränke da liegen und gekült werden. Auf der Duschwanne liegt eine Sicherheitsglasscheibe ( Sonderanfertigung ) in der Mitte ein Loch zum befüllen und entnehmen der Getränke. Ab und zu wird die Sitzgruppe auch mal an Freunde oder Bekannte verliehen.
 

12 Kommentare

zu „Badewannenstuhl - Stuhl aus einer "halben" Badewanne “

Das ist eine sehr gute Lösung, um Badewannen zu recyclen.
Oh,ja die DuschwannenTisch-Kühlkombination ist genial.
Ob es aber den Frauen so gefällt?
2014-08-05 15:27:59

Ich finde die Idee hammermäßig. Solche Gartenstühle hat auch nicht jeder. Schon gar nicht einen Kühltisch. Was mir aber noch besser gefallen hat, wie du die Rohrenden angepasst hast. Ich bin ja Rohrschlosser gewesen, und ich mußte öfters mit dem Winkelschleifer solch Anpassungen schleifen. Und die Idee den Fräser in die Drehbank zu spannen, einfach genial. Man muß sich halt nur zu hefen wissen.
2014-08-05 16:19:02

einfach Waaahhhnsinn. Nur das Verleihen der Sitzgruppe stelle ich mir gewichtsmäßig ziemlich schwer vor
2014-08-05 18:07:34

Hammer Idee und Super umgesetzt.
2014-08-05 20:26:00

Recycling pur . Ist zwar nicht mein Style aber die Idee ist klasse und 5 Daumen wert :)
2014-08-09 09:36:57

Zum Verleih: in der Tat, die Stühle und der Tisch bringen ein paar Kilo auf die Waage und beim Transport sollte die Lackierung nicht leiden, daher ist ein Anhänger nötig.
Der ist ja inzwischen bei vielen auch vorhanden.
2014-08-10 10:32:03

schöne Idee und bei dem Gewicht - klaut die keiner so schnell
2014-08-11 07:54:54

Klasse Idee und Umsetzung!
2014-08-12 12:59:40

Cooler Style.
2014-08-13 09:51:55

Eine tolle Recycling Idee - 5D!
2014-08-13 18:59:15

Ein klasse Teil 5d
2014-09-19 15:47:45

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!