NEXT
Bad Unterschrank Waschbecken,Unterschrank,Badmöbel
1/2
PREV
Küche und Bad
von franzl
24.02.15 00:11
1286 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 5050,00 €

Hier ein low Budget Bad Unterschrank,

mit Wow Effekt.

kosten je nach Altmaterial unter 50 Euro! Und ist an einem Tag gebaut.


WaschbeckenUnterschrank, Badmöbel
4.2 5 18

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
große Fliesen     
Bretter für Seitenteile  Holz, Pressspanplatte´..   
Bretter für Böden  Holz   
4   Kanthölzer für Befestigung einlegeböden  Holz   
Schrank inklusive Scharniere  von Recyclinghof   
Griffe  Metall   
Filzgleiter oder unsstoffscheiben 6mm hoch     
Kartusche Silicon      
Kartusche PU Kleber für Siliconspritze     

Benötigtes Werkzeug

  • Handkreissäge
  • Akku-Bohrschrauber
  • Winkelschleifer
  • Siliconspritze

1 Materialsuche nach geeignetem Material

Materialsuche nach geeignetem Material
1/1

Der Clou an diesem Schrank sind die Türen, sie bestehen aus Restmaterial der Bodenfliesen, sie wurden lediglich gekürzt. die originale Kante natürlich nach oben und mit Winkelschleifer und Fächerscheibe alle Kanten geglättet.


2 Schraniere suchen, am besten altes Schränkchen schlachten

NEXT
Schraniere suchen, am besten altes Schränkchen schlachten
1/2
PREV

Da ich keinerlei Holzfräswerkzeug besitze um mir solche großen exakten Löcher für die Scharniere zu bohren habe ich am Recycling hof einen alten Schrank geholt, kleines Trinkgeld und höflich beim Personal gefragt.

Die Leisten mit den Löchern habe ich mit PU - Klebstoff einfach auf die Fliesen geklebt.

Wie man sieht ist unterhalb des Syphons eine Aussparung, diese dient zu Demontagezwecken falls mal was verstopft ist.

Rückwand gibt es keine, lediglich zwei Seitenteile aus weiß lackierter Spanplatte, welche mit Silicon an Waschbecken und der Wand verklebt ist.

3 Achtung Feuchtigkeit!

NEXT
Achtung Feuchtigkeit!
1/2
PREV

Die Seitenteile sollten den Boden keinesfalls berühren!
Ich habe an den Unterseiten ca. 6mm hohe Kunststoffscheiben angeschraubt, so gibt es keine Probleme mit Gammel durch Feuchtigkeit, Die Platten sind original lackiert aus Baumarkt, nicht umleimt sondern richtig fett mit Fensterlack bepinselt, nur die Schnittkante, evtl werde ich mal einen schicken Edelstahlstreifen aufbringen.

4 Fertig. Die Griffe noch...

NEXT
Fertig. Die Griffe noch...
1/2
PREV

Die Griffe waren wohl der größte Kostenfaktor mit 15 Euro beim Yippie jaja yippie je. Da die Fläche zum Verkleben etwas klein ist habe ich noch ein kleines Holzklötzchen angebracht um die Stabilität der Verklebung zu erhöhen, PU Kleber.

Als Anschlag für beide Türen ist mittig noch ein Filz angebracht.

So na dann mal viel Spaß beim nachbauen, sollte noch was unklar sein, einfach fragen.

Mal gespannt wie mein erstes Projekt bewertet wird.

20 Kommentare

zu „Bad Unterschrank“

Keramiktür, eine interessante Idee!
Aber besser nicht mit den Türen knallen ;-)
2015-02-24 06:01:25

Ist ein sehr schönes Projekt.
2015-02-24 07:44:25

Aussergewöhnliche Idee. Super!
2015-02-24 07:53:13

die Idee Bodenfliesen zu verwenden ist cool und sieht gut aus
2015-02-24 07:53:41

Glückwunsch zum ersten Projekt. Die Idee ist sehr kreativ.

Mir wären diese Türen viel zu schwer, zu riskant wegen Bruchgefahr und die Innenseite ist auch nicht gerade pflegeleicht. Hoffentlich hält das nur durch das Silikon an der Wand.
2015-02-24 08:17:13

Auch von mir herzlichen Glückwunsch zu deinem ersten super gelungenen Projekt. Die Idee ist ja echt cool. Kann man nur hoffen, das sich das mit den "Spezialtüren" bewehrt. Aber aussehen tut es mit den Fliesen klasse.
2015-02-24 09:26:07

Das mit den Fliesen das ist ja mal ne Idee. Immer schön vorsichtig zumachen .... 5 Platten
2015-02-24 09:41:12

Das mit den Fliesen ist eine sehr gute Idee und gut umgesetzt.
2015-02-24 12:12:25

Danke das es so vielen gefällt. Mit den Fliesen habt ihr schon recht, mit billigen Baumarktfliesen wäre ich da vorsichtig.
Die hier verwendeten Fliesen haben eine Stärke von 12mm und sind sehr schwer zu bearbeiten, Bruchgefahr besteht da nicht. Auch das Öfnen und schließen ist kein Problem, geht schön smooth dank dem Filzgleiter in der Mitte.

Stabilität: die Seitenteile sind genau eingepasst, und der Optik wegen an der Rückseite und an der Oberseite (Waschbecken) mit Silicon verklebt.
Die Scharniere halten das locker, denn eine Spanplattentür eines 0815 Möbels sind bei weitem schwerer.
2015-02-24 12:26:36

klasse
2015-02-24 13:44:57

coole Idee mit den Fliesen.
2015-02-24 16:09:47

klass Arbeit 5d
2015-02-24 17:08:21

Ich finde die Idee klasse. Ich hätte aber an der Innenseite noch eine passende Deckplatte aufgeklebt (dünne Spanplatte oder Material von einer Schrankrückwand), da mir die Rückseite der Fliesen nicht gefällt.
2015-02-24 20:02:58

Ich bin der selben Meinung wie Troppy
2015-02-25 08:42:49

Gut geworden und gemacht ......
2015-02-25 10:35:43

Gut geworden und gemacht ......
2015-02-27 23:48:16

ich finde die Idee ausgefallen und mir gefällt sie....................
2015-03-01 18:49:38

Klasse Idee und macht optisch wirklich nen super eindruck... das Projekt gefällt mir sehr... Auch wenn ich persönlich (wie auch andere schon erwähnten) noch ne was auf die Rückseite der Fliesen geklebt hätte (auch wenn es aus Gründen der Bruchgefahr vielleicht nicht nötig ist, dann rein aus optischen Gründen)
2015-03-04 23:45:01

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!