NEXT
Backofen mal anderer Art Ofen,Backofen,Wärmeofen,Zirkulations Ofen
1/3
PREV
Technik
von Kitreli
14.09.12 14:51
2171 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 1515,00 €

Habe mal aus Resten ein Backofen gebaut, da ich immer nie wusste wie könnte ich meine Teile so erwärmen wenn ich gerade mit was anderem Beschäftigt bin.  Jeder kann sich natürlich für sein eigenen Bauform entscheiden meine Abmaße vom Kanister ist 260mmx290mmx450mm.


Ofen, Backofen, Wärmeofen, Zirkulations Ofen
4.6 5 22

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Gewindeschneider
  • Bohrer
  • Ring
  • Schraubendreher
  • Blechschere

1 Anleitung

NEXT
Anleitung
1/2
PREV

Da habe ich aus einem Kanister  mit einem Loch ausbruch den ich natürlich selber gemacht habe für mein Heißluftfön. Dann habe ich den oberen Bereich vom Kanister abgeschnitten mit einer Blechschere und aus einer rest holz platte habe ich mir den Deckel passend für den Kanister zugeschnitten und mit einer Scharniere befestigst. Die Rückseite wurden mit Löchern vorgesehen für die Aufhähnung, die ich aus einem Rundstab gemacht habe. Um die Rundstäbe zu befestigen habe ich auf die Stange Gewinde geschnitten um dies mit Muttern zu Kontern. Das in dem Kanister befestigtes Blech sollte nur dafür eignen das die Warme Luft sich nach Hinten staut.

26 Kommentare

zu „Backofen mal anderer Art“

Toll, der pool der Ideen scheint schier endlos zu sein, was die Nutzung von Elektrogeräten angeht.
2012-09-14 17:34:04

verstech ich nicht ganz. was bäckst du in so einem ofen
2012-09-14 19:59:38

Interessantes Projekt, einfach und praktisch.......
2012-09-14 20:11:42

In dem Ofen werden die Zahnräder erwärmt Geronimo. Somit kann man die Zahnräder leichter auf die Welle gezogen werden es erleichter die Montage.
2012-09-14 20:47:35

Gute Idee und schön umgesetzt, ich wüsste damit allerdings nichts anzufangen ;-)
2012-09-14 21:55:06

na dann mal was dazu gesagt. ich find die idee gut und super ausgeführt. 5 D
2012-09-14 22:32:33

die Zahnräder auf ne Welle aufbringen...
nennt man in der Form " warm aufziehen...."
Die Maß-Toleranz liegt hierbei im 100stel -Bereich. Hab ich früher im Maschinenbau auch so gemacht... Ne "Welle" mit Lagersitz gedreht, die Welle selbst hatte ca. 1/100stel Übermaß zum Innendurchmesser des Kugel-Lagers. Welle ins Eisfach, dann konnte man das Kugellager grad drüberschieben, bei Normaltemperatur saß das bombenfest !

Gute und einfache Lösung !
2012-09-14 23:20:59

Ich habe erst im verlauf verstanden was dieser Ofen bringe soll.. hätte man besser erklären können... Dank Baschtler, hab ichs auch verstanden.. macht sinn 5D.. gut gelöst!
2012-09-15 02:13:25

klasse Idee
2012-09-15 11:46:13

Echt Wahnsinn was hier für Ideen umgesetzt werden, da weis man nicht welche Idee man als erstes nach bauen soll.
Auch wenn ich so einen Ofen nicht brauche finde ich es ein tolles Projekt.
2012-09-15 14:52:32

Kann ich mir da meine Handschuhe im Winter aufwärmen? IDee ist super. Umsetzung sehr schlicht.
Ich findes es super.
2012-09-15 18:53:25

Solange man das Heizluftfön nicht auf die höchste Stufe einstellt. Klar wieso nicht :-)
2012-09-15 19:39:53

Eine gute Idee! Ich liebe ja solch einfache Hilfswerkzeuge.
Wobei ich aber auch etwas Probleme hatt eden Sinn der Konstruktion auf anhieb zu erfassen
2012-09-15 20:00:01

Tolle Idee und gut umgesetzt... 5 D
2012-09-16 11:06:43

Super Idee,hätte mir bei der Getriebe repparatur meines Oltimers manche Nackenschläge meiner Frau erspart.5D
2012-09-16 11:41:43

Idee und Umsetzung ist klasse.
2012-09-17 07:21:09

Wirklich mal ne klasse Idee.
2012-09-17 11:15:50

toller ofen. Ideen muss man haben.
2012-09-19 11:23:24

Find ich super die Idee
2013-10-14 13:10:21

Klasse gemacht 5d
2014-02-19 19:53:08

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!