NEXT
Babywiege Kinderwiege
2/2
PREV
Möbel
Geburtstag
von Daniel82
14.11.14 00:55
4134 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 00,00 €

Zur Geburt meiner Tochter habe ich ihr ihren ersten Schlafplatz selbst gebaut.

Dies sollte zum einen ein sogenanntes Beistellbett sein (Wunsch meiner Frau), zum zweiten groß genug damit sie lange darin schlafen kann (Liegefläche 120x60 cm) und zum Dritten rein optisch einer typischen Wiege entsprechen (meine Vorstellung).

Also hab ich mich hingesetzt und meinen Plan gezeichnet. Dieser ist in SolidEdge 3D erstellt. Das bedeutet, ihr bekommt von mir keine detailierte Projektbeschreibung, aber auf Wunsch kann ich euch Fertigungszeichnungen aller Einzelteile zur Verfügung stellen.


Kinderwiege
3.9 5 14

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
10  Glattkantbretter  Fichte, gehobelt  190x26x2500 mm 
10  Rundholz  Buche, glatt  Ø14x1000 mm 
Schanierleisten  Stahl, vernickelt  1200 lang 
12  Möbelbeschläge  Fa. Hettich   
12  Holzdübel    Ø8x40 

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Stichsäge
  • Oberfräse
  • Multischleifer
  • Bohrständer
  • Hammer, Holzstifte; Inbusschlüssel

1 Zeichnungen erstellen

siehe oben...

2 Einzelteile herstellen

Die Einzelteile wurden aus Glattkantbrettern gefertigt. Zuerst habe ich die Bretter auf die jeweilige Länge zugeschnitten.

Anschließend  die Nut- und Federverbindungen mit der Oberfräse hergestellt und diese Verleimt und verschliffen.

Danach die Formen der Stirnseiten mit der Stichsäge ausgesägt und die erste geschliffen. Die Zweite Seite habe ich mit einem Bündigfräser mit der Oberfräse hergestellt.

Die Befestigung der Rundstäbe habe ich mit einem Forstnerbohrer Ø15 mm hergestellt.


3 Montage

Bei der Montage habe ich Möbelbeschläge verwendet, da man diese einfacher wieder zerlegen und erneut montieren kann.

4 Oberflächenbehandlung

Zur Oberlfächenbehandlung habe ich eine Fensterlasur verwendet, da diese "Speichelecht" ist und somit auch für Kinder und Babys geeignet ist.

17 Kommentare

zu „Babywiege“

Die Wiege ist super geworden.
Mich hätte aber auch der Werdegang im Detail interessiert.
2014-11-14 09:22:23

Eine gute Idee und eine wunderschöne Wiege - schade, dass Du es nicht fotographisch dokumentiert hast, wie sie gebaut wurde.
2014-11-14 09:23:12

Die Sachen zu kombinieren sieht einfach Weltklasse aus, habe Dir aber 1 Daumen von 5 aufgezogen, da mich der Werdegang fotografisch interessiert haette!
2014-11-14 10:13:49

Sieht gut aus aber ich muss TroppY zustimmen dass es ein wenig dürftig dokumentiert ist.
2014-11-14 10:32:34

Saubere Arbeit, muß mich allerdings den anderen anschließen, die Beschreibung ist recht dürftig
2014-11-14 10:38:03

Tolle Wiege aber ein paar Bilder hätten es besser aussehen lassen so nur 4
2014-11-14 15:41:08

eine schöne Wiege, aber Schade das du etwas zu wenig geschrieben hast, was dem Aufbau betrifft
2014-11-14 18:08:09

Die Darstellung / Präsentation ist recht dürftig !
Das Foto kann auch auf nem Trödelmarkt entstanden sein
2014-11-15 02:56:22

gute Arbeit -
2014-11-15 13:19:35

Sehr schöne Arbeit. Die Beschreibung für meinen Geschmack etwas dürftig...
2014-11-15 23:42:09

Gute Arbeit, etwas mehr Bilder wären schön gewesen.
2014-11-16 11:25:15

Gute Arbeit . Sieht Klasse aus.
2014-11-16 17:56:25

vielleicht hättest du ja noch ein paar screenshots aus solidedge mit reinstellen können, um zumindest mal eine Vorstellung zu vermitteln, wie die Teile aussehen. das ergebnis ist jedenfalls sehr schön geworden, wollen wir hoffen, dass sie lange hält die wiege.
2014-11-26 01:20:09

Hi magig,

das kann ich gerne in den nächsten Tagen noch machen.
2014-11-26 20:13:16

Tolle Arbeit!! Ein paar mehr Fotos wären toll gewesen! :)
Würde gern für mein Enkelkind auch gerne eine Wiege bauen, aber die Eltern wollen das leider nicht. Sie sind der Meinung, dass das Kind in einer Hängematte liegen soll. Also werde ich mir ein anderes Handwerkerprojekt suchen müssen!
Aber wirklich gut gelungen!
LG Bertram
2015-09-20 20:09:18

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!