NEXT
BOXEN für`s Auto Lautsprecher,Boxen,Autoradio
1/3
PREV
Technik
von schnurzi
12.09.13 19:15
1823 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 2525,00 €

Heut mußte ich mal schnell ein paar Boxen für mine gr.Tochter einbauen,da die Alten defekt sind,mußten Neue her,nur die Neuen waren im Durchmesser 1 cm kleiner,ach ja schnell und fertig,nee 2 Stunden


Lautsprecher, Boxen, Autoradio
3.8 5 21

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Multifunktionswerkzeug, Dremel, 8100
  • Dekupiersäge
  • Akku-Schrauber

1 ABLAGE

NEXT
ABLAGE
1/6
PREV

Meine Tochter wollte ja das ich Neue Löcher mache,nee,da kommt eine Platte drunter,also suchen und zuschneiden,ja alles gut und schön,soweit hat alles geklapppppppt.nun der Anschluß nochund da lag ein Starkstromkabel ;0)leider mußte ich es mit dem Kabel,was in der Verpackung drin lag ersetzen,ich hatte Schna... voll,den ganzen Zwischenboden entfernen und darum 2 Stunden.
Bilder mit der Kabeleie hab ich nicht gemacht ;0))

31 Kommentare

zu „BOXEN für`s Auto“

Mal nee doofe Frage. Was hat dir deine Tochter getan??

Tue dir und deiner Tochter mal den Gefallen und suche nach Hutablage, Lautsprecher und Unfall.

Die Hutablage wird zum tötlichen Geschoß bei einem Auffahrunfall
Bitte sichere diese Konstruktion zumindest mit einer schweren Kette am Heck des Wagens.

Ich mein, vor 20 Jahren, habe ich sowas auch gemacht, aber wir wussten es nicht besser. Heute sind wir da besser aufgeklärt und es gibt für wenig geld, sehr gute Boxen für die Originalaufnahmen im Fahrzeug.

Vorallem ist der Klang ziemlich bescheiden bei solchen luftigen Gebilde, und ganz ehrlich, wer dreht sich schon mit dem Rücken zur Bühne??

Ich denke, deine Aktion war wohlgemeint, aber ich finde, das war vergebliche Mühe die zudem gefährlich werden kann.
2013-09-12 20:25:39

ähm, das gibt es heute noch? Diese Boxen in der Ablage hinten hatte ich in den 1980er Jahren in meinem Auto. Liebevoll 3-Wege-Systeme eingebaut und volle Dröhnung los. Die Ablage war sauschwer, drunter hatte man keinen Platz mehr für Gepäck, aber es war einfach nur geil *gg*.

haste gut gemacht schnurzi.
2013-09-12 20:29:16

Problem gelöst... xD 3d
2013-09-12 21:43:16

Ich finds auch geil. Erinnert an alte Zeiten wo mein Kofferraumdeckel nicht in der Lage war meine Hutablage hoch zu ziehen :-) An der Rückwand dann noch die Verstärker usw sitzen und schon hat alles gewackelt :-) Bisschen Oldschool aber ich finds ganz witzig :-)
2013-09-12 21:49:43

Elegante Lösung, die mich an vergangene Zeiten erinnert. Die Tochter ist auch glücklich, was will man mehr. Daumen hoch dafür
2013-09-13 00:40:46

Die Hauptsache ist doch, dass die Tochter zufrieden und glücklich ist. Es lauern so viele Gefahren im öffentlichen Straßenverkehr und sicherlich könnte es sein, dass der Einbau von Lautsprechern in der Ablage nicht unbedingt mit der Unfallverhütungsvorschrift übereinstimmt, aber ich denke mal, dass auch die Ablage selbst bei einem Unfall zum Geschoss werden könnte und die ist doch vom Hersteller original eingebaut worden.

Wir wollen nicht vom Schlimmsten ausgehen und wenn ich daran denke, was ich in meinem ersten Auto alles so eingebaut habe, wundere ich mich selbst, dass ich noch lebe.

Haste gut gemacht und deshalb bekommt schnurzi auch 5 Daumen von Pedder
2013-09-13 05:16:30

Was macht man nicht alles für die Kinder......
Aber ist doch klasse geworden und die 2 Stunden Arbeit sind gut investiert worden
2013-09-13 08:26:22

Klasse gemacht ....
2013-09-13 09:09:10

Sehr saubere Arbeit aber ich muss thelastexit auch zustimmen.
Wenn man die Bilder sieht, wie eine Hutablage bei einem Unfall zum Geschoss wird, ist es meiner Meinung nach eine Überlegung wert, in die Türen vernünftige Boxen einzubauen (Können auch richtig dröhnen ;-) )

Aber hier geht es ja prinzipiell um die Arbeit und die ist Top
2013-09-13 09:37:25

Die Grundidee ist in Ordnung, solange es gelingt, die Holzplatte sicher zu befestigen. Die Bedenken von thelastexit sind leider nicht von der Hand zu weisen.

Ansonsten ist die vorgestelle Arbeit für mich gut gemacht.
2013-09-13 10:45:08

gut gebastelt, dann volle Dröhnung :-)))
2013-09-13 11:08:55

ja das kenn ich auch, mal eben schnell....
2013-09-13 11:18:53

Ich hatte vor 25 Jahren mal einen Einschlag in der Nackenstütze. Zum Glück hatte mein Auto schon sowas. Sonst würd ich heute mit einem Mitteltöner im Kopf rumlaufen :-(
Die Tief.- und Hochtöner hatten zum Glück gehalten. Aber ansonsten gut gemacht.
2013-09-13 11:27:02

Ganz ok.
2013-09-13 15:30:02

von der Arbeit her kann man nichts sagen und die Tochter ist zufrieden, ja und alle Gefahren kann man nun mal nicht ausschalten
2013-09-13 16:20:25

Ich möchte mich erst mal für die Kommentare BEDANKEN,Sie hatte ja noch eine Bass-Box im Kofferraum,des wegen Starkstromkabel.Die Lautsprecher geben jetzt eine kleine Harmonie rein,da sie den Kofferraum für den Kinderwagen brauch. ;0)
LG.Schnurzi
2013-09-13 17:56:47

@ Patrick,die Lautsprecher haben ein gesamtgewicht von 800 gr.und die Hutablage kann nicht bei einem Aufprall nach vorn fliegen ,wenn es danach ging,Dürfte ich nichts im Kofferaum haben.LG.Schnurzi
2013-09-13 18:03:32

Jaja die guten alten Zeiten ... hast du gut hingekriegt für die Saubere Arbeit gebe ich auch 5 Daumen
2013-09-13 20:32:44

Also Prinzipiell find ich den Aufbau auch sehr sauber gemacht... Aber ja, auch von mir nochmal die Erinnerung an die Gefahren, die ninmaal leider gar nicht so klein und schon gar nicht von der Hand zu weisen sind!!!!!

Und dann noch dazu das Thema Kinderwagen..... Damit gefährdest du dann wohl nicht nur dein Kind, sondern auch noch gleich dein Enkelkind mit...

Zum Thema die wiegen nur 800g... wiege doch einfach mal eine normale CD, wie wenig die wiegt... bei nem Aufprall von ca. 70 - 80 km/h kommt diese "leichte" CD mit einem Gewicht von 5kg (!!!!!!!) nach vorne... diese Schnittwunde möchte ich nicht sehen
2013-09-15 12:22:54

Du hast die neuen Boxen gut eingebaut. Zum Glück hört man im Betrieb auch noch die Sonderzeichen der Rettungsdienste. Andernfalls wäre der Betrieb sehr riskant...

Ein Wort zu den Schwarzmalern hier: Seht doch bitte nicht immer das Negative. Wenn ihr im Winter aus dem Haus geht, und eine Dachlawine mit großem Eisanteil von einem Hausdach zu euch runterkommt, dann wärt ihr froh wenn das nur im Traum passiert ist. Ich wünsche euch das wirklich nicht, also seid doch nicht so negativ...
2013-09-15 23:22:01

Grundsätzlich gut gemacht.

Aber Kette zur Absicherung ist trotz Schwarzmalerei ein MUSS!!

Der ordentliche TÜV-Prüfer verweigert den Stempel am Auto, und das mit Recht. Durfte/musste übrigens schon sehen was so eine Hutablage beim Crash angerichtet hat. Willst du nicht wirklich...

Bei 50km/h Aufprallgeschwindigkeit:

Handy-->0,3 kg-->16,0kg

Regenschirm-->0,7 kg-->38,5kg

Atlas-->1,5 kg-->82,5kg
2013-09-16 01:18:59

Auf/in Heckablage dieser Art (Presspappe ?)- tippe mal hier auf evt. Renault/Dacia - sollte man "Nichts" verändert.
Da die "Brüllbox" (Bass) schon vorhanden ist würde ich mit den Ls auf die Türen+Verkleidung Ausweichen.
Die Infinity 5030 cs - bzw. deren Nachfolger sind eine gute Alternative für eine guten Klang.
Gruß
2013-09-16 18:52:18

gut gemacht
2013-09-18 14:44:29

@MarMed
Seit wann sind "solche" Einbauten TÜV- relevant?
Ich hätte da mal gerne eine verbindliche Info.
Gruß
2013-09-19 19:10:11

@Stepway,da geb ich dir Recht,man brauch keine TÜV abnahme und auch keine Kette zur absicherung.
In meiner Nähe wohnt ein TUV-Prüfer,der hat mich nur angelächelt und das sagt alles
2013-09-19 19:29:26

Für die Boxen brauchste keine Abnahme. Aber fürs Auto....

Im Bekanntenkreis habe ich 2 denen der Tüv deswegen verweigert wurde.
Dieser Prüfer hat auch nur gelächelt.

Im Grunde kanns mir aber auch egal sein. Du wohnst weit genug weg das kaum die Gefahr besteht das ich deiner Tochter nach einem Unfall das Boxenteil aus ihrem Kopf ziehen muss.

Wäre dann das dritte Mal in meinem Leben, kann ich gerne drauf verzichten.
2013-09-20 00:17:57

@MarMed
Sorry, aber wer Lesen kann ist Klar im Vorteil!

"Ich schrieb: Auf/in Heckablage dieser Art (Presspappe ?)- tippe mal hier auf evt. Renault/Dacia - sollte man "Nichts" verändern.
Da die "Brüllbox" (Bass) schon vorhanden ist würde ich mit den Ls auf die Türen+Verkleidung Ausweichen.
Die Infinity 5030 cs - bzw. deren Nachfolger sind eine gute Alternative für eine guten Klang.
Gruß"
Ergo habe ich mich gegen den "Heckablageneinbau" geäußert!
Für Deinen Einwand "TÜV" hätte ich gerne einen Beweis/Mängelbericht.
Gruß
2013-09-20 18:16:20

sauber gemacht!
gute idee wenn man keine neue hutablage anschaffen möchte.
da die boxen ja festgeschraubt sind und bei geschlossener kofferraumklappe die hutablage eingeklemmt wird ist die warscheinlichkeit das sie nach vorne fliegt sehr gering und fast auszuschliessen.
die ablage ist doch auch kein tragendes teil.
mein sohn hat in seinem altem polo auch so einen ausbau und da bewegt sich garnichts!!
2013-11-07 12:14:30

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!