Ausbau eines  Wandschrankes Regal,Wandschrank,Shcrank
1/1
Möbel
von Thors_Hammer
23.08.15 21:59
1128 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 5050,00 €

Mein Schwager ist Papa geworden. Daher hatte er ein Zimmer zu wenig. Also Kleiderschrank abgebaut und ein kinderzimmer draus gemacht. Im Nachhinein fiel ihm auf, dass er ja nun keinen Schrank mehr hat. Da kam er auf mich zu, und fragte ob ich ihm seinen Abstellraum ausbauen kann. Naja, und was wir da improvisiert haben, möchte ich euch nun gerne vorstellen.


RegalWandschrank, Shcrank
4.4 5 15

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
18  Kreuzramen  Fichte  34x54x2000 mm 
Verlegeplatte  OSB  1840x675x15 mm 

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Handkreissäge
  • Stichsäge
  • Kapp- und Gehrungssäge
  • Exzenterschleifer

1 Das Grundgerüst

NEXT
Das Grundgerüst
1/3
PREV

Als erstes habe ich die Latten mit der Kappsäge abgelängt und mithilfe des Undercover Jigs verschraubt. Das kleine Teil ist Momentan mein absolutes lieblingsteil. :-)

2 Die Böden

NEXT
Die Böden
1/2
PREV

Die OSB-Platten habe ich mit der PKS 66 AF zugeschnitten und mit dem PEX 125 AE glatt geschliffen. Die Ecken hab ich mit der Stichsäge ausgenommen.

3 Probeweise zusammengebaut

NEXT
Probeweise zusammengebaut
1/3
PREV

Ich habe alle probeweise mit zwingen aufgebaut und habe löcher zum verdübeln gebohrt. Alles wurde für den Transport wieder zerlegt

4 Montage

Montage
1/1

Die Böden wurden auf den Seitenteilen verschraubt, und aus optischen Gründen habe ich noch latten als sichtkante unter die Böden geschraubt. Fertig! :-)

Nichts hält länger als ein Provisorium

13 Kommentare

zu „Ausbau eines Wandschrankes“

Ist doch ein gutes Provisorium! Sogar mit Undercover Jigs!
2015-08-24 09:01:23

Dein Provisorium wird wahrscheinlich noch lange seinen Dienst versehen, so wie das gebaut wurde.
2015-08-24 09:20:02

Hast du sehr schön gemacht. Unter Schrank versteh ich aber einen Schrank zum Klamotten aufhängen mit Türen und kein Regal ;)
2015-08-24 12:19:59

Hehe, Woody, du wirst lachen, da sollen die klamotten rein. Hingehängt wird nix. er meint, Henden kann man auch zusammen legen. Und Diese "Abstellkammer" hat Türen, also isses doch nen Schrank! ;-)
2015-08-24 14:43:33

*gggg* - Männerlogik ;)
2015-08-24 17:09:30

Gut gemacht 5d
2015-08-24 17:57:19

Toll improvisiert, das hält bestimmt ewig!
2015-08-24 19:58:39

Gute Beschreibung und einwandfrei umgesetzt... 5 D
2015-08-24 20:30:54

Das kenn ich auch mit dem Provisorium .Bleibt meistens immer Bestehen . Trotzdem gut gemacht.
2015-08-24 20:55:58

Gleich, ob Schrank, Regal oder Provisorium. Gut gemacht!
2015-08-24 21:35:48

Super improvisiert Thorsten . Ich liebe es wenn Möbel pass-genau in Nischen sind . Klasse Bauanleitung , und wenn das nicht stabil ist , fresse ich einen Besen ;)
2015-08-25 10:07:08

Schönes Regal. Massanfertigung! Mit verdeckten Verschraubungen! Was will dein Schwager noch mehr? ;o)
2015-08-28 09:35:08

ist für mich zwar ein Regal - aber praktisch
2015-10-03 21:36:28

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!