Aus einem "normalen" Bad wird ein "oase relax" Bad

NEXT
Aus einem "normalen" Bad wird ein "oase relax" Bad Holz,LED,Lack
1/2
PREV
Küche und Bad
von MartinSchirghuber
16.09.15 16:53
1196 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 500500,00 €

So wird aus einem "tristen" Bad ein "Wellnes Bad"


Holz, LEDLack
4.6 5 24

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
1   Hartfaserplatte   Weiss  1950x650 mm 
Hartfaserplatte  Weiss  1750 X450 mm 
Rollen  Abdeckband  19 mm 
Dosen  Effektspray "Granit   
LED Sternenhimmel Lichtgerät mit LWL     
Whirlpool  Acryl Weiss   

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Bohrschrauber
  • Akku-Schrauber
  • Multifunktionswerkzeug
  • cutter
  • Abdeckplane

1 Los gehts

NEXT
Los gehts
1/2
PREV

Klein Meiner einer war wieder mal Shoppen ummeinem Weibchen (und auch mir) Freude zu bereiten.

Anfangs war ja geplant dass ich ein Gewölbe mit Kunststein mache. (Is ja auch im Forum nach zu lesen). Das war aber aufgrund des hohen Gewichtes ohne "Erdbebensicheren" Unterbau nicht möglich.

2 Kleben

NEXT
Kleben
1/3
PREV

Mit dem Abdeckband habe ich erst mal eine Steinoptik geklebt. Soll ja gut aussehen ;) Rene (bekannt vom Brunnenprojekt) war auch wieder mit von der Partie.

3 Abziehen

NEXT
Abziehen
1/6
PREV

Nachdem alles geklebt und geschnitten war, wurden die überschüssigen Klebestreifen abgelöst.

4 Weiter kleben

NEXT
Weiter kleben
1/2
PREV

Auch die Wand sollte passend aussehen, darum hab ichmich auch dort noch ausgetobt ;)

5 Genug geklebt, jetzt gehts an den Lack

NEXT
Genug geklebt, jetzt gehts an den Lack
1/3
PREV

Mit dem Granit Effektspray habe ich dann die Platten und die Wände besprüht. Irgendwie stand ich nach der Sprühaktion im Bad neben mir. Ich sah aber noch keine rosa Elefanten :D

Klar, habe ich vorher alles schön brav abgedeckt. Nicht auszurechnen wenn ich Weibschens "Chillout" Garnitur am Blkon oder gar die "schönen" Fliesen beschmutzt hätte :D

6 Der Lack is trocken

NEXT
Der Lack is trocken
1/5
PREV

Nach einigen Zigaretten, Cafe´s und einer ausgedehnten Runde mit meiner Hündin Jenny (Möge sie in Frieden Ruhen. Jenny ging am 22. 10. 2015 über den Regenbogen) bequemte sich auch der Lack dazu trocken zu werden.
Also gings hoch motiviert weiter.
Das Abdeckband wurde abgezogen und ich konnte mein "Meisterwerk das erste mal betrachten.

7 Löcher rein

NEXT
Löcher rein
1/3
PREV

NUN kam das neue "Familienmitglied" (PSR 960) zum Einsatz. Es mussten milliarden............öööhmm nein 100 Löcher gebohrt werden. Also ran an den Speck, nö, Platte.

Mit einem 7mm Bohrer wurden die 100 Löcher malerisch auf alle 5 Platten verteilt.

Aber HALT!!!
Laut Beschreibung muss ja auch noch ein 10 mm Loch rein damit der Empfänger für die Fernbedienung auch noch ein "Zuhause bekommt.

Gesagt, getan. Nach 101 Löchern war die Motivationo zu ende und es war 22:30.

FEIERABEND!!!

8 Ab ind Bad damit

NEXT
Ab ind Bad damit
1/7
PREV

Nachdem der neue Tag begonnen und ich 3 Cafe in mir hatte gings frisch und heiter wieder los.

die Platten haben die Nacht am Balkon gut überstandenn und waren bereit verbaut zu werden.
Also, eine nach der anderen an ihren Platz und dazwischen immerwieder LWL stecken.

9 LWL mit Endkappen versehen

NEXT
LWL mit Endkappen versehen
1/6
PREV

Nachdem alle Platten ihren Platz eingenommen und alle LWL durch die Löcher gesteckt waren, gings ans Endkappen stecken. Ich dachte wieder es seien milliarden :D
Mit den Endkappen auch das überschüssige LWL "versteckt.

10 Funktionstest

NEXT
Funktionstest
1/5
PREV

So, jetzt gab es nur mehr 2 Möglichkeiten.

Entweder es funktioniert oder es stehen meine Kammeraden mit den niedlichen roten Autos da.

ABER ES FUNKTIONIERT!!! :D

Weibchen freut sich und mir bleibt das Aufräumen :D

11 Die Badewannw muss weg

NEXT
Die Badewannw muss weg
1/3
PREV

Einige Tage und 400 KM später wurde die Badewanne in Angriff genommen.

Erst mal musste die "alte" Wanne raus

12 Einbau des Whirlpools

Einbau des Whirlpools
1/1

Das war eine Herausforderung. Die angegebenen Masse stimmten nicht mit den tatsächlichen Massen überein. Ergo: Das Teil war zu lang und zu breit. Aber wie sage ich so schön? Was nicht passt wird passend gemacht.
Mit einem "Großeinsatz" des PMF 190E wurde die Wanne zurecht geschnitten. (Laut Hersteller war das Möglich). Also an 3 von 4 Seiten bis zu 5 cm abgesäbelt und passt. Dann noch etwas an der Wand "randaliert" und eingepasst.

13 Der Abschluß

NEXT
Der Abschluß
1/3
PREV

Nach Fluchausbrüchen die seinesgleichen suchen, gequetschten Fingern und diversen anderen Kleinigkeiten die noch angepasst werden mussten (Strom und Wasser für die Selbstreinigung) war es dann so weit. DIE WANNE STAND *Jubeeeeeelllllll*

Einsilikonieren und die Verblendung mussten ja auch noch gemacht werden. Die Verblendung wurde genauso wie die Decke designed und das Silikon is ein schnödes weiss.

HILFEEEE PROBLEM!!!!!
Die Wanne wari doch noch breiter als gedacht. Somit konnte ich die Türe nicht mehr einhängen. Was tun sprach Zeuss. Die Götter sind besoffen und der Olymp is vollgekotzt.
Gut, ab zumBaumarkt meines Vertrauens und eine Falttüre gecheckt. ein bischen hin und her schneiden und montieren. Somit war das Problem auch gelöst.
Die Kids standen schon in den Startlöchern und wollten die Wanne gleich ausprobieren. ABER klein Martin, also meiner einer, hat sie ausgebremst :D

30 Kommentare

zu „Aus einem "normalen" Bad wird ein "oase relax" Bad“

Echt Klasse und deine Beschreibung auch, Perfekt
2015-09-16 18:08:16

Das ist ja mal ein Gewölbebadekeller! Genial. Man müsste natürlich auch den Gesamteindruck sehen - Mobiliar, Becken ... Aber die Decke ist schon ein Hit! So könnte man gut einen Partykeller gestalten. Ob ich so ein Bad wollte, glaub ich nicht. Aber eine tolle Atbeit und hat tollen Effekt.
2015-09-16 18:13:20

@Rainerle

Wenn ich dir so einen Partykeller machen soll dann meld dich :D
2015-09-16 18:19:46

Alter Verwalter, da hast du dich aber mächtig ins Zeug gelegt. Damit hast du dich bei Frauchen unsterblich gemacht ;). Super!
2015-09-16 18:47:01

Tolle Sache - das Bad kann sich nun sehen lassen. - wobei noch schöner ist es eigentlich wenn man es nicht sieht - bzw nur etwas sieht ;)
2015-09-16 19:21:57

Dein Wellness Bad schaut gut aus. Das "Gewölbe" hast du super gemacht.
2015-09-16 19:23:36

Ich würd auch gerne einen Gesamteindruck haben. Das Gewölbe ist wirklich super geworden. Wie hast du denn den Platten seitlich an der Wand befestigt? Und wie biegt man 45mm starke Platten?

Lustig find ich die Bilder mit dir und Ziggi - eigentlich hast immer eine im Mund. Aber tröste dich, von mir gibt es auch kaum Fotos ohne :D
2015-09-16 19:51:31

Das Gewölbe sieht super aus, die Beschreibung ist prima - aber entschuldige bitte, ohne die Beschreibung hätte ich als erstes an einenPartyraum gedacht. Naja, vielleicht ist bei Dir ja jeder Badebesuch ne Party......(Duck und weg)
2015-09-16 20:33:21

@Woody. Es gibt hier nur ein Bild mit Zigarette ;)
2015-09-16 20:41:50

Woody, ich glaube da war einer übereifrig, und das Komma ist verrutscht, zumindest auf den Fotos sehen die Platten eher nach 4,5 mm aus!
2015-09-16 20:50:17

Klasse gemacht sieht gut aus
2015-09-16 20:58:30

Super tolles Bad und gute Beschreibung!
2015-09-16 21:08:19

Optisch sicher eine Frage des Geschmacks. Idee und und Umsetzung aber bemerkenswert. Macht vier politisch völlig unkorrekte Fluppen für Dich.
2015-09-16 23:33:43

Wow, echt toll.
Auch die humorvolle Beschreibung gefällt mir sehr gut.
Ich gratuliere dir recht herzlich zum wirklich sehr gut gelungenem Projekt.
Jetzt fehlt nur mehr Duftöl, Schaumbad und Quitschetchen :)
5 Enten gebe ich dir sehr gerne und 1 Stimme
2015-09-16 23:42:37

Schönes Projekt! Du hast bei deinen Material Angaben ne Null vergessen. Soll doch wohl eine 1950x 650mm Platte sein (195x65mm wären 19,5x6,5cm etwas klein für eine Decke).

@Woody die Platten sind glaub ich maximal 1cm stark ähnlich den Wandvertäfelungen von Küchen, da sind es 7mm, das kann man ganz gut biegen.
2015-09-17 07:18:15

Dafür war also die Anfrage im Forum! Zu dem Resultat fällt mir ein, dass das ebenfalls ein "Projekt des Monats" werden könnte! Da wünsche ich den Juroren viel Spaß bei der Auswahl!

Dir fünf zusätzliche Leuchten für die geile Konstruktion, falls mal eine kaputt geht!
2015-09-17 07:47:03

Danke für Eure tollen Kommentare. Das motiviert gleich für ein neues Projekt das ich schon im Kopf habe
2015-09-17 08:08:04

Wirklich eine super Idee und ganz toll umgesetzt. Auch deine Beschreibung ist klasse. Da hast du bestimmt bei Frauchen ordentlich Pluspunkte gesammelt!
2015-09-17 09:43:32

Einfach spitze gemacht 5d
2015-09-17 10:14:18

Ich seh den Sternenhimmel und das im Bad . Sieht gut aus .
2015-09-17 10:30:28

5d Klasse
2015-09-17 12:05:22

Ein ungewöhnliches Bad, aber als Bad möchte ich es nicht, obwohl es gut gemacht ist
2015-09-18 10:32:58

finde ich klasse
2015-09-19 04:51:58

Sieht wirklich sehr klasse aus. Haste super gemacht. lediglich da, wo die Platten zusammen gelegt wurden passen die Fugen nicht, ansonsten super
2015-09-21 09:23:51

Die Fugen passen schon, nur die Platten lagen noch nicht exakt. Hab mit dem Lkw ein wenig angezogen und baat :D
2015-09-21 20:38:21

wie cool ist denn das?............wow
2015-09-29 11:25:24

Danke
2015-09-29 11:41:17

Hammer Projekt und klasse Bauanleitung... 5 D
2015-10-03 19:51:39

Dankeschön. Ihr motiviert mich schon für die nächsten Projekte die ich im Kopf habe
2015-10-05 08:18:06

die Kids und Frauchen sind begeistert. ;)
2015-12-05 14:54:59

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!