Aus Resten entsteht ein Wasserspiel

NEXT
Aus Resten entsteht ein Wasserspiel wasserspiel
1/3
PREV
Ideen und Projekte für Kinder
von hargon
20.08.13 12:16
5927 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Hallo Zusammen,

ich hab gerade gesehen das der Reclycling Wettbewerb noch läuft und ich haben letzten Sonntag viele Reste verwertet ;)

Da dieses Projekt aus Eifer am Wassergefecht entstand und der Plan mit dem Bau entstand, gibt es etwas wenig Fotos.

Aber es zeigt wie schnell aus Resten etwas zum Spielen entstehen kann. 

Ich muss auch sagen es ist nicht das hübschestes Wasserspiel aber es macht Spaß. Vorallem wenn am ende noch Matsch mit entsteht.


wasserspiel
4.6 5 29

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Säbelsäge

1 Dazu eine kleine Vorgeschichte:

Das Wasserrad
1/1 Das Wasserrad

Am samstag waren wir mit unserem Kleine (4 Jahre) bei uns auf dem Stadtfest. Da gab es dann auch einige Kinderexperimente.
Da unser Knirps auf sowas steh, sind wir auch gleich hin.
Dabei gab es eine Station, wo sich Kinder ein Wasserrad bauen konnten und dieses dann in einen kleinen künstlichen Fluss testen konnten.
Das hat natürlich riesen Spaß gemacht und er durfte sein Wasserrad auch mit nehmen.

Am Sonntag nach seinem Mittagsschlaf (14:30 Uhr) im Garten waren die Worte unseres Kindes:
"PAPA, kannst du mir etwas bauen das sich auch hier das Rad dreht"

So Papa ging im Kopf schnell den aktuellen Bestand durch:

Regenrinnen sind noch übrig aus dem Frühjahr
Einen Trichter und ein Stück GArtnenschlauch ist auch da
Eine Dübelstange hatte mir mein Kleiner auch mal aus der Werkstatt gemopst und im Garten deponiert.
Reste von Dachlatten sind auch in Massen da, war ja bisher zu warm für den Feuerkorb
Den Alten Unkrauteimer wollte ich auch mal entsorgen :/ Aber nun brauch ich ihn.
Und zur Regentonnen gab es doch auch einen Wasserhahn dazu.


Das dürfte also klappen und ich ging ans Werk.
Es ist jedoch Sonntag. Also muss ich mit Akkuschrauber und Fuchsschwanz auskommen. Aber auch das sollte kein Problem sein.

2 Die Grundgestelle

NEXT
Die Grundgestelle
1/3
PREV

Als Gestell dient immer eine Konstruktion aus Dachlatten und andere Resthölzer
Zwie Gleichlange Dachlatten mit zwei kleine Dachlatten ("Querverbindung") verschrauben.
Auf die obere Querlatte werden die Regenrinne geschraubt. Deshalb sollte immer ein Gefälle vorhanden sein.
Heisst eine Querlatte sollte etwas tiefer sitzen.

Nachdem Die Regenrinne verschraubt ist, Werdn die zwei Fusspartien noch mit Latte verbunden, damit alles etwas steifer wird.

3 Der Rest.

Alles andere ist abhängig von den vorhandenen Resten und der Fantasie. Ich habe einfach nach und nach alles zusammengetragen und verschraubt.

Dabei entstanden drei Elemente. 

4 Der Weg des Wasser

NEXT
Der Weg des Wasser
1/6
PREV

1. Element

Zu Beginn wird das Wasser in einen Trichter geschüttet. An diesem ist ein Stück Gartenschlauch. Dadurch kann unser Kleiner entscheiden wo es weiter geht.

2. Element

Der Schlauch wird zum alten Unkrauteimer geführt. Dieser hatden Wasserhahn von der Regentonnen. Damit kann das Wasser gesammelt werden, bevor es in die tiefere Regenrinne fließt.
Am Ende befindet sich sein Wasserad auf einer Dübelstange und wird durch das Wasser in Drehung gesetzt. Brauch aber noch etwas abnutzung damit es sich schneller dreht ;)

Der Schlauch wird in die obere Rinne gesteckt. Das Wasser fliesst direkt richtung Wasserrad. Dieses kann auf der Dübelstange hin und her geschoben werden und so für beide Wege genutzt werden.

Der Erste Weg (mit Eimer) treib das Wasserrad unten an.
Der Zweite (die obere Rinne) treib das Rad von oben an.

3. Element

Desteht aus einem Fallrohr, mit Löcher. Diese wurden mit der Lochsäge gebohrt.
Das Element muss mein Kleiner so Stellen das das Wasser durch eines der Löcher im Rohr landet. 

Dann endet das Wasser entweder in einer großen Wanne und kann von da wieder entnommen werdne.
Oder das Wasser fliesst in den Sandkasten für Klekselburgen ober Flüße.



Noch ToDo's

Ich muss alle Elemente noch etwas Säbern, langen schon ewig rum ;)
Und vielleicht fällt mir noch ein Paar Sachen an.

32 Kommentare

zu „Aus Resten entsteht ein Wasserspiel“

Klasse gemacht und geworden .....
2013-08-20 12:26:30

Einfach nur toll. Mit welchen banalen Sachen man Kindern eine Freude machen kann. Es muss nicht immer das neueste Eipott sein :)

5 lit. Wasser
2013-08-20 12:50:08

Wie geil ist das denn?! Da wird dein kleiner sicher riesigen Spaß haben! (Und eure Waschmaschine bestimmt auch) 5 Liter Wasser auch von mir!
2013-08-20 13:01:45

Vielen Dank.
Mit Wäsche kommen wir eh nicht bei unserem Dreckspatz hinterher ;)
2013-08-20 13:04:41

Es gibt doch nichts schöneres als Wasserspielzeug und Matsch. Viel Spaß beim matschen.
2013-08-20 13:12:41

Super und hat Spielerweiterungs-Potential. Mir kommen gleich Weiterbau-Ideen. Das Wasserrad hängt ja auf der Holzwelle und daran könnte man an den Enden (Wellenstab lãnger machen als die Trageleisten) Fänchen oder Fransen ranmachen, die beim Wasserdurchlauf dann wirbeln ;)
2013-08-20 14:13:41

Aber nur wenn es eine Piratenfahne ist ;)
2013-08-20 14:45:39

Super Resteverwertung kann ich nur sagen. Da kann sich doch jedes Kind nur darüber freuen. 5D
2013-08-20 16:48:39

Sehr geiles Projekt!
2013-08-20 16:53:56

Super Resteverwertung und Kinderspielzeug
2013-08-20 18:13:45

ICH BIN Sprachlos,echt Cool,aber LEIDER nur eine 5
2013-08-20 19:51:55

Klasse gemacht.
2013-08-20 20:37:21

Da bewegt sich was. 5 Daumen
2013-08-20 20:40:23

Suuuper gemacht. Na - mich würde interessieren, ob da der Papa nicht heimlich damit spielt, wenn Söhni nicht da ist...
2013-08-20 22:59:38

Super Resteverwertung. So eine Wasserbahn ist für Kinder schon eine tolle Sache!

Gruß Elch
2013-08-21 03:36:06

Wie schon erwähnt, vermute ich auch, dass Du nicht nur beim Bau große Freude hattest, sondern auch gerne selbst mit diesem Teil spielst. Du hast zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen, denn zum einen hast Du Deine Reste verarbeitet und zum anderen deinem Sohn eine große Freude gemacht.

Ich übersende Dir 5 Daumen und liebe Grüße
2013-08-21 03:44:25

Ihr vermutet richtig. Habe gestern mal "kurz" alles probiert. MUSS ja testen ;)
2013-08-21 07:15:49

das nenn ich mal ein super Recycling und einen Dauerspaß für Kinder, da können sie plantschen und pritscheln ohne Gefahr.
2013-08-21 07:27:55

Super Resteverwertung kann ich nur sagen und Kinderspielzeug plantschen hne Gefahr. . .
2013-08-21 07:51:11

ein schöner Spielspass aus Resten
2013-08-21 07:51:20

Gut Idee und viel Spass für Kinder.
5 D
2013-08-21 22:14:32

Super Spaß für Kinder, Tolle Idee !!!!!!
2013-08-22 10:22:47

EINMALIG !!!! Wer einen Garten hat , der hat sowas bestimmt in den Ecken rumfliegen , und wer keine Regenrinne hat kann ein halbes HT oder KG Rohr nehmen .
Klasse Kinderbeschäftigung denn Kinder lieben es mit Wasser zu matschen
5 Eimer Wasser damit das Wasserrad am laufen bleibt
2013-08-22 10:52:42

super spielzeug. bei dieser hitze sowieso. 5d
2013-08-24 19:16:20

super hinbekommen, 5 grüne Öko-Daumen ;)
2013-08-25 06:22:08

Klasse gemacht und umgesetzt 5d
2014-01-08 16:23:11

Schöne Idee!!! Zum nachahmen empfohlen :-)
2015-06-30 23:42:44

Super Idee !! !! !!
2015-09-25 13:14:14

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!