NEXT
Aufhängung für Kran an Traktor  Metall,schweißen,transport,Traktor,Kran,Heber,Heben
1/2
PREV
Hausbau
von Giacomo
10.03.16 11:43
1524 Aufrufe
  • 1-2 TageSchwer
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 100100,00 €

Ich muss oft schwere Sachen heben. Mit Bandscheibenvorfall und Leistenbruch ein blödes Vorhaben.

Also muss eine Lösung her. Ich habe mir einen Werkstattkran oder Motorheber gekauft und eine Anhängung an meinen Traktor zusammen geschweißt.
Da ich nicht so fit in Sachen Schweißen bin, war das für mich eine spannende Sache.
Das Gewicht habe ich von Mal zu mal gesteigert und mich immer wieder gewundert, dass alles hält.......bisher 450 KG.

Nachtrag; wer es nachbauen möchte, der sollte direkt Vierkanteisen benutzen. Oder zumindest, wie ich es nachträglich noch gemacht habe, unten ein U-Profil schweißen.


Metallschweißentransport, Traktor, Kran, Heber, Heben
4.6 5 20

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Flachstahl  Stahl  100x6x1 cm 

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Bohrhammer, PBH 3000-2 FRE
  • Trennschleifmaschine
  • Schweissgerät

1 Material besorgen

Material besorgen
1/1

Bei uns im Ort gibt es eine Eisenverarbeitung. Dort habe ich mir Stücke in 1 Meter Länge und 6 cm Breite, sowie 1 cm Stärke zuschneiden lassen.

Das ganze hat insgesamt knapp 80 Euro gekostet.
Hinzu kamen noch Bolzen für die Aufhängung am Traktor, 20 Euro.

2 Zusammen schweißen

Natürlich habe ich hier kein bild von...wer Interesse hat, dem kann ich gerne den Entwurf senden, alle anderen können sich die Bilder anschauen.

3 Ergebnis

NEXT
Ergebnis
1/3
PREV

Hier nun einige Bilder.

Leider bekomme ich es nicht hin die Bilder zu drehen...sorry dafür.

4 Kran montieren

NEXT
Kran montieren
1/6
PREV

Auch hier einige Bilder.

Das Tolle ist, ich kann den Kran inklusive der Aufhängung installiert lassen.
Ich setze ihn irgendwo ab und bei Bedarf kann ich ihn an die Kat. 1 Aufhängung wieder anbringen.
Der Kran selbst lässt sich prima verkleinern, sodass alles in den Carport passt.

5 Gewichte

NEXT
Gewichte
1/3
PREV

Ist schon praktisch das Teil...mein Rücken schlägt Purzelbäume vor Freude!

6 Nachtrag, Zeichnung

Nachtrag, Zeichnung
1/1

Ich habe noch eine Zeichnung von mir gefunden. Die kann zumindest als Anhaltspunkt dienen. 

24 Kommentare

zu „Aufhängung für Kran an Traktor “

Sehr interessante Idee, einen Bodenkran für z.B. Autoreparatur an die Heckhydraulik eines Oldtimers anzubringen um einen kleinen Kran zu haben, super Idee. Wie viel kann/darf er heben? Ist das ein alter Renault Oldtimer Traktor?
2016-03-10 11:48:44

Hallo,
das ist ja ein geniales Projekt und hätte sicher weit vorher die Bandscheibe geschont.
Fünf Daumen und einen Gruß vom Daniel
2016-03-10 12:04:20

Hallo Stellmacher. Ist ein Porsche Renault Super 4.
Der Kran selber kann 2t. Mein kleiner Oldtimer kann aber nicht mehr als 1t tragen, sonst hebt er vorne ab....sieht dann ein bisschen komisch aus, auf zwei Rädern durch die Landschaft zu fahren. Haben sich schon einige im Ort lustig drüber gemacht;-)
Ich habe schon vorne eine Vorrichtung gebaut, in der ich Waschbetonsteine (ca. 100 Kilo) als Gegengewicht angebracht habe.
2016-03-10 12:18:53

An Daniel. Wenn ich gewusst hätte, was mein Körper leisten kann und was nicht, hätte ich einiges anders gemacht. Aber das weiß man(n) bekanntlich immer erst hinterher.
2016-03-10 12:19:46

Klasse Idee - gut umgesetzt.
2016-03-10 12:40:35

Na das nenn ich doch mal eine Spitzenidee!
Jetzt musst du nur mehr den Hydraulikzylinder mit der Traktorhydraulik verbinden und schon erweitern sich die Einsatzmöglichkeiten :-)
2016-03-10 13:07:27

Hallo Stiffler...dazu reichen leider meine Fähigkeiten nicht......Schade
2016-03-10 13:39:06

Clevere Lösung! Gut gebaut und beschrieben!
2016-03-10 14:40:55

Deine Idee ist eine sehr gute Lösung, die auf jeden Fall für Dich sehr rückenfreundlich ist. Die Beschreibung samt Ide ist mir 5 Gewichte wert.
2016-03-10 14:42:21

Das ist eine Hammer Sache, ist gespeichert, Material wird schon mal besorgt
2016-03-10 15:12:40

Ja, die Not macht erfinderisch. Das kann man an diesem wirklich tollen durchdachten Projekt sehen. Das ist absolut eine Spitzenidee, die du da hattest. Und sehr gut umgesetzt. Gefällt mir
2016-03-10 15:39:01

Tolle Hebehilfe! Mir gefällt die Umsetzung... Auch dass es nicht aus Holz ist... ;-) 5D
2016-03-10 18:14:27

Die Idee ist gut. Klasse umgesetzt. Mit Steckbolzen und Splint in den Unterlenkern Würde der An- und Abbau noch leichter gehen.
Da bin ich froh einen Frontlader am Traktor zu haben. ;)
2016-03-10 19:28:47

Gute Lösung für deinen Rücken / Bandscheibe.
2016-03-10 19:49:15

Gute Idee noch besser wären gedrehte Fotos gewesen!!!! Habe für meinen Lanz D1616 eine Mistforke für die Dreipunkt aufnahme gebaut.
2016-03-10 20:00:21

Tolles Projekt und das Ganze schaut auch sauber aus... 5 D
2016-03-10 20:11:29

Sehr geile Idee, gefällt mir sehr gut!!!!
2016-03-10 20:57:52

Einfach SPITZE 5d
2016-03-11 17:54:11

Gute Idee, und halten tuts auch, alles super. Ich habe vor 8 Jahren einen Holzspalter gebaut mit 450Kg.Zapfwelle und Starkstrombetrieb, und wir dachten auch das die 3 Punkt Aufname in die Binsen geht, hält aber bis heute ; ) .
2016-03-12 05:21:29

Am Franzl
Ja, schon verwunderlich wie das hält...
2016-03-12 09:13:12

Jetzt kann ja nichts mehr schief gehen . Klasse gemacht . da gibts viele Einsatzmöglichkeiten.
2016-03-13 10:53:57

Das gefällt mir sehr. Eine gute Idee und sehr solide gebaut.
Da hilft ein Oldtimer dem anderen...
Fünf Daumen ist das auf jeden Fall wert!
2016-03-22 18:32:14

Perfekt, gut Idee mit dem Motorheber. Ich habe mir vom Stapler den Hubbaum an die Dreipunktaufnahme gebaut.
Tipp: um das "Männchen" des Schleppers zu vermeiden, einfach ein paar Vollgummiräder einer Elektroameise an die Seiten des von Dir geschweißten Dreipunktes anschweißen, so
wird die Last schon mal hinten abgefangen. Fahren geht auch, enge Kurven meiden.

2016-03-27 16:19:31

man muss sich nur zu helfen wissen
2016-05-29 09:46:14

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!