Aufbringhilfe für Scheiben am Exzenterschleifer

Aufbringhilfe für Scheiben am Exzenterschleifer Exzenterschleifer,Schleifscheibe,Aufbringhilfe
1/1
Technik
von Gismo
16.08.11 16:12
1871 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 22,00 €

Bei meinem vor kurzem gekauften Exzenterschleifer PEX 270 A störte mich, dass keine Aufbringhilfe - wie beim neuen PEX 400 - mitgeliefert wird.
Deshalb habe ich mal die Werkstatt und mein Lager nach brauchbarem durchsucht.


Exzenterschleifer, Schleifscheibe, Aufbringhilfe
4.4 5 18

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Vierkantrohr  Aluminium  30 x 30 x 130 mm 
Schrauben  Edelstahl  M8 x 20 
2   Kappen  Kunststoff  30 x 30 mm 

Benötigtes Werkzeug

  • Schlagbohrmaschine
  • Gewindeschneider M8
  • Ringschlüssel 13 mm

1 Materialvorbereitung

NEXT
M8 Gewinde schneiden
2/2 M8 Gewinde schneiden
PREV

Bei der Materialsuche fand ich ein Aluminium Vierkantrohr 30 x 30 mm, 130 mm lang, sowie Schrauben M8 x 20 und passende Kunststoffkappen für das Alurohr.
Die Löcher der Schleifscheiben liegen genau 65 mm auseinander, deshalb am Alurohr die Mitte anzeichnen, 32,5 mm auf jede Seite messen und mittig mit dem Körner markieren.
Die Löcher mit 6,5 mm bohren und entgraten, danach in jedes Loch ein Gewinde M8 schneiden.

2 Zusammenbau

NEXT
Schrauben eindrehen
1/2 Schrauben eindrehen
PREV

Nachdem die Gewinde geschnitten waren wollte ich die Schrauben von innen nach außen drehen. Die Schrauben passen stehend genau in das Vierkantrohr. Ich steckte die Schraube zuerst durch einen 13 mm Ringschlüssel und schob die Schraube mit diesem bis zum Loch. Von der anderen Seite drückte ich mit einem Schlitzschraubendreher die Schraube in das Loch um sie eindrehen zu können. Klappte soweit ganz gut, könnte auch mit Gewindestangen und einer Mutter von innen gelöst werden.
Die zweite Schraube drehte ich genauso ein.

3 Nacharbeiten

Soweit fertig
1/1 Soweit fertig

Da die Schleifscheibenlöcher einen Durchmesser von 10 mm und die Schrauben von 8 mm haben war noch (beabsichtigt) etwas Spielraum. Um das hängenbleiben der Scheiben auf den Schrauben, bzw. der Schrauben im Ex-Schleifer zu verhindern schrumpfte ich anschließend noch Schrumpfschläuche auf die Schrauben. Nun bleibt nichts mehr hängen und die Scheiben haben fast kein Spiel mehr auf den Schrauben. Danach noch rechts und links die Kunststoffkappen auf das Aluvierkant und fertig. Das ganze kann auch aus Holz gemacht werden aber ich hatte gerade den passenden Alurest parat.

4 Anwendung

NEXT
Schleifer, Scheibe, Aufbringhilfe
1/4 Schleifer, Scheibe, Aufbringhilfe
PREV

Die Aufbringhilfe durch zwei Löcher der Schleifscheibe stecken, anschließend die Aufbringhilfe in die Absauglöcher des Exzenterschleifer stecken, Schleifscheibe andrücken, Aufbringhilfe abnehmen. Die Scheiben sind jetzt in ca. 5 sek. perfekt positioniert gegenüber vorher Scheibe drauf, Löcher passen nicht, wieder runter, nochmal drauf - und das solange bis die Löcher endlich einigermaßen passen

25 Kommentare

zu „Aufbringhilfe für Scheiben am Exzenterschleifer“

hättest du (wie ich) den PEX 400 AE, wäre das Teil mitgeliefert worden :D:D
haste gut gemacht, und die Anleitung wieder TOP
2011-08-16 17:21:34

Ist doch eine Gute sache,und mit der Anleitung auch für Ungeübte Nachbaubar,5D
2011-08-16 17:31:24

Zitat sandburg: hättest du (wie ich) den PEX 400 AE
:-( hättest du noch etwas Salz für meine Wunden ;-)
aber für 28,69 € konnte ich dann doch nicht widerstehen :-)

Freut mich dass es interessant ist :-)
2011-08-16 17:34:25

:-( hättest du noch etwas Salz für meine Wunden ;-)
immer doch, den Salzstreuer kannste dann als weiteres Projekt einstellen ;)
2011-08-16 19:07:47

Klasse Idee und das wird glaube ich ewig halten beim dem Material :-) Ich hätte wahrscheinlich eine Latte mit 2 Holzdübeln gemacht ;-)
2011-08-16 19:16:41

Gute Idee, hätte wahrscheinlich wie Holzwurm8686, auch so was Ähnliches aus Holz gebaut;-)
2011-08-16 19:57:53

Ricc, die Bolzen wären auch eine Idee gewesen ;-)
Ich habe auch nach Holz geschaut aber das Alu hat sich dann doch direkt angeboten - war gerade ein Reststück mit 13 cm wie benötigt, das ich schon lange hin- und herräume und das eine sinnvolle Verwendung suchte - und jetzt fand
2011-08-16 20:18:38

gut gemacht und vorallem Geld gespart !!
2011-08-17 07:52:42

Genial einfach, einfach genial. Haste wie immer gut gemacht.
2011-08-17 08:03:13

Prima Idee und top umgesetzt. Ich bring die Scheiben noch immer nach Augenmaß auf mal schaun ob ich das Nachbau. Zumindest in ähnlicher Form.
2011-08-17 09:46:34

Zitat: "Ich habe auch nach Holz geschaut aber das Alu hat sich dann doch direkt angeboten - war gerade ein Reststück mit 13 cm wie benötigt, das ich schon lange hin- und herräume und das eine sinnvolle Verwendung suchte"
Eben, denn jetzt hast Du ein teil weniger rumliegen was aufgehoben wurde weil man es ja noch mal gebrauchen könnte ;)
2011-08-17 14:10:46

Schöne Variante des Applikators.

Bei der PEX400AE zweite Version steht der Applikator/Fixierbauteil mit der Sachnummer
Bosch 2609004646 für 1,37€ im Ersatzteile Verzeichnis.
Dafür wäre dieser vermutlich im Baumarkt/Bosch Dienst zu bestellen.

Aber für den Einsatz gibt´s 5D.
2011-08-17 15:05:22

Gut gemacht - und Praktisch - da muss man nicht mehr so aufpassen wenn man es mit dem Aufbringen der Schleifscheiben ned so hat :) 5 Knoffhoff punkte :)
2011-08-17 18:04:49

sehr praktische idee
2011-08-30 23:01:52

Gut gemacht 5D
2011-09-02 21:22:23

Eine gute Idee!
2012-01-02 11:34:25

Sehr gut erklärt - 5 Daumen
2012-01-02 11:41:11

prima idee werde mir natürlich auch einen bauen
2013-02-10 17:55:35

Ich verstehe die Notwendigkeit einer solchen "Aufbringhilfe" nicht.
Bei meiner PEX 125 AE habe ich noch nie eine "Hilfe" gebraucht - selbst die Schleifblätter von "Drittanbietern" passen super.
Gruß
2013-12-22 13:49:58

ein schönes Projekt gefällt mir gut Daumen hoch
2014-08-21 21:28:35

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!