Aufbewahrungsständer für Papierkram

Aufbewahrungsständer für Papierkram
1/1
Holz
von sabolein
02.02.12 16:56
2103 Aufrufe
  • 2-3 TageLeicht
  • 2-3 Tage2-3 Tage
  • 1010,00 €

Nicht nur im Wohnzimmer, auch in Werkstätten fliegt ja gerne mal einiges an Papieren rum. Sei es eine Bedienungsanleitung, eine Bauanleitung, eine Do-it-yourself-Zeitung oder was auch immer. Die kann man ja ruhig auch mal formschön verpacken ;)

4.4 5 21

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Rundhölzer     
  Peddigrohr     

Benötigtes Werkzeug

  • Tischbohrmaschine
  • Akku-Schrauber

1 Material zusammensuchen

Material zusammensuchen
1/1

Ohne Plan aber mit einer Vorstellung, wie das fertige Teil auszusehen hat bin ich ans Werk gegangen :D
Da wir die Gitterstäbe vom Kinderbett unserer Jüngsten nicht weggeworfen hatten, durften 7 Stück davon als Rahmen herhalten. Außerdem noch (schon vorhandenes) Peddigrohr und sage und schreibe 4 Schrauben.

2 Vorbereiten der Stäbe

NEXT
Vorbereiten der Stäbe
1/2
PREV

Erstmal mußte ich ausrechnen, wieviele Löcher ich für die Staken des Peddigrohrs zu bohren hatte. Da die Stäbe 60 cm lang sind und alle 3 cm eine Stake sitzen sollte, sind es 19 Löcher in jeweils 3 Stäben. Die wurden mit der PBD 40 gebohrt ;)
Ebenso die Hohlkehlen für die X-Verschraubung und an den "Blockflöten" (ich hab die Stäbe mit den Löchern so getauft, weil sie mich irgendwie daran erinnert haben)

3 Zusammenbau des Gestells

NEXT
Zusammenbau des Gestells
1/2
PREV

Mit viel Fluchen, weil sich die Rundhölzer als Buche entpuppten und die Schrauben entsprechend schwer reinzudrehen waren (- natürlich hab ich auch 2 Schrauben komplett vergnaddelt, weil es Kreuzschlitzschrauben waren *grummel* - hab dann doch auf Torx gewechselt, geht einfach besser - ) hab ich dann das Gestell zusammengebaut und an den X-Stellen schonmal Peddigrohr rundrumgeflochten, weils so schön ist :)

4 Einziehen der Staken und Fertigstellung

NEXT
Einziehen der Staken und Fertigstellung
2/3
PREV

Die Staken habe ich dann eingezogen und mit dem Flechten losgelegt. Gefühlte 3 km verflochtenes Peddigrohr später und mit rauhen und rissigen Händen war das Gute Stück dann fertig.Ab mit den Bedienungsanleitungen in den Ständer - natürlich kann man es auch im Wohnzimmer als Zeitungsständer zweckentfremden ;)

25 Kommentare

zu „Aufbewahrungsständer für Papierkram“

einfach unter den Tisch schieben ;)
2012-02-02 17:26:22

Tolle Arbeit, aber Papierkram in meiner Werkstatt kommt nicht so oft vor das sich das für mich lohnt. :)
2012-02-02 17:48:10

sieht doch nett aus ;)
2012-02-02 18:21:33

Danke :) Notfalls kann sicherlich auch die hauseigene Miezekatze (so vorhanden) drinnen ein Mittagsschläfchen machen :D Unsere Tochter wollte sich auch schon reinlegen :O
2012-02-02 18:29:37

Prima, das ist mal was ganz anderes. Habt Ihr Korbmöbel? Sehr schön!!!
2012-02-02 19:00:32

Schöne Arbeit, gefällt mir gut.
Besonders auch das flechten mit dem Pedingrohr.

Gruß und 5 Daumen vom Daniel
2012-02-02 19:02:20

Als Zeitungsständer oder zur Aufbewahrung von Werbeprospekte ist das eine klasse Arbeit.
In der Werkstatt hat Papier nichts zu suchen, besonders dann nicht, wenn geschliffen und geschweißt wird. Durch Funkenflug hat man da schnell einen Schwelbrand und dann Feuer....Feuer...Feuer. Hast Du das über einen Korbflechtkurs gelernt ? Die Idee und die Ausführung mit der Beschreibung hat 5 Däumchen verdient.
2012-02-02 19:40:08

@reikla - ich hab mal ein paar Einheiten Korbflechten gelernt in der Kur - den Rest hab ich mir (wie so vieles) selber beigebracht.
Und ich gestehe, das ich das Ding eigentlich auch zu schade für die Werkstatt finde und es wahrscheinlich wirklich im WoZi als Zeitungsständer sein Dasein fristen wird - aber dort sorgt es dann ja auch für Ordnung :D
Obwohl - so Feuer in der sonst kalten Werkstatt wär ja was für diese Jahreszeit

@raeiner - wir haben hier und da ein Teil aus Rattan - daher passt es schon recht gut hier rein*ironie-aus* :D
2012-02-02 19:46:31

nicht schlecht - sprach der Specht !!
hab mal einen Einkaufskorb geflochten ..1 Woche taten mir die "Griffel" noch weh nicht gleich wieder!!
2012-02-02 20:07:58

Joah,das glaub ich. Meine Hände schreien aber eher nach Creme - kann Korbflechten als Hände-Entfetter echt epfehlen :/
2012-02-02 20:11:19

Schöne sache,finde Ordnung immer Klasse ;-)
2012-02-02 21:25:11

toll Sabo da kommen Erinnerungen hoch, als Kinder haben wir viele Körbe und Untersetzer gemacht, muß noch einiges da sein und auch Rohmaterial
2012-02-02 21:42:56

Mein Peddig geht langsam zur Neige :( Müßte mal wieder nachbestellen....
2012-02-02 21:51:38

Klasse Idee gut umgesetzt,,,,,,
2012-02-03 07:15:40

Mal eine andere Technik, so etwas habe ich noch nicht gemacht.
Ist klasse geworden.
2012-02-03 08:39:42

Lustige und schöne Idee - wobei ich dann doch die papiertonne bevorzuge ;D - aber gut gemacht vollen Daumenzahl ;)
2012-02-03 09:54:11

Peddigrohr war vor etlichen Jahren total angesagt. Habe auch etliches daraus geflochten und die Verwandtschaft versorgt. Als Zeitungsständer habe ich es noch nicht gesehen. Gute Idee.
2012-02-04 10:07:43

Kann mich nur anschliessen.Sehr saubere Arbeit und die Anleitung ist auch gut beschrieben.Würde sich bestimmt meine Frau auch drüber freuen da unsere Zeitungen meist irgendwo in der Wohnung herumfliegen. 5 Daumen auch von mir
2012-02-05 15:34:04

Ich sehe Dein Projekt auch erst gerade zum ersten Mal. Hast Du schön gemacht. Auch die Anleitung ist gelungen. 5 Körbchen Größe C von mir.
2012-02-05 22:50:42

sieht klasse aus. Flechten kann ich gar nicht aber bei dem Ergebnis sollte ich mal drüber nachdenken ;)
2012-02-06 16:38:11

Hast du sauber gemacht 5d
2014-03-29 10:43:37

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!