Aufbewahrung von Schrauben und Kleinteilen

NEXT
Aufbewahrung von Schrauben und Kleinteilen  Cutter,Aufbewahrungsbox,Getränkekarton,Lineal
1/2
PREV
Technik
von Muldenboy
22.01.12 15:46
4646 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Da mein Bastelkeller nur 2,6 m² groß ist, muss ich die kleinste Nische nutzen.
So kam ich auf die Idee - mit den Getränke-Kartons.
Sie kosten nichts, sind einigermaßen stabil und zum bearbeiten braucht man nur 1 Lineal plus Cuttermesser


Cutter, Aufbewahrungsbox, Getränkekarton, Lineal
3.0 5 22

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Zuschneiden

NEXT
Zuschneiden
1/2
PREV

man nehme 1 leeren Milchkarton, Lineal und Cuttermesser.
Je nachdem wie geschickt man ist, kann man die Schnittlinie mit einem Eddingstift anzeichnen.
Meistens schneide ich ohne Markierung...

2 fertige Aufbewahrungsschale

fertige Aufbewahrungsschale
1/1

..oberhalb klebe ich noch ein Maler-Krepp, damit die umgeschlagenen Laschen nicht wieder hoch klappen.

Falls mal eine kaputt geht ...neue gibt es in jeder gelben Tonne.
zum stapeln sind die Kartons nur bedingt geeignet.

20 Kommentare

zu „Aufbewahrung von Schrauben und Kleinteilen “

Auch eine gute Art von Recycling, klasse Idee.
2012-01-22 17:24:02

nicht schlecht... aber der Rest geht dennoch in die Tonne. Zuviele Schubladen wären bei mir nötig, um alle Teile getrennt zu sortieren.
2012-01-22 17:42:33

Ja, super gelungen gute Idee, ich habe früher in Dosen gehalten von Wattestäbchen, dann wurden es mehr auf Dosen von Gummibärchen gewechselt und nun auf richtige sortierboxen entschieden da sie praktischer sind für mich.....
2012-01-22 17:53:34

Hallo,
hat Dich jetzt auch der Ordentlichermachwahnsinn erwischt?

Dennoch 5 Daumen von mir, passt schon.

Gruß vom Daniel
2012-01-22 19:00:37

Günstig Praktisch Gut ;-)
2012-01-22 19:46:15

*Daniel, "Deine Devise: Nur wer das perfekte Chaos beherrscht ist ein wahrer Könner"
*gg*
*Muldenboy, egal worin man seine Sachen aufhebt, es erspart viel Zeit und Geld. Ich habe früher schon oft Dinge gekauft, weil ich sie nicht fand, aber später entdeckte. Erst mit dem sortieren und Ordnungssystem der Schrauben und Teile hatte ich genug Übersicht in meiner Werkstatt. Alles hat seinen Platz und da ich es selbst organisiert haben, weiß ich auch wo ich suchen muß. Deine Art der Aufbewahrung ist auch ein Teil von Organisation. Ich finde die Idee gut.
2012-01-22 23:09:49

Not macht erfinderisch Klasse Sache :)
2012-01-23 00:54:19

Najo praktisch - und günstig was will man denn mehr ?
2012-01-23 09:35:13

Die Idee finde ich so einfach, wie genial. Hätte ich auch selber drauf kommen können - hab ich aber nicht. Und somit Ehre, wem Ehre gebührt. Von mir 5 gelbe Säcke!
2012-01-23 18:29:37

Auch eine alternative zum Recycling, von den Tetrapacks gibt es ja genug. Auf die Idee muss man erst mal kommen. Für die Idee gibt es ein paar Daumen von mir.
2012-01-23 21:20:29

Gute Idee. So kriegt man das Chaos in den Schubladen in den Griff.
2012-01-24 11:30:31

halten die abgeschnittenen dinger das denn wirklich aus wenn du zb lange schwere schrauben damit aus der schublade hebst, oder biegen sie dann einfach um? trotzdem eine "praktische" idee.
2012-01-24 14:31:38

gutes recycling, dafür bin ich ja immer, aber sind die dafür auch stabil genug?? Gibt natürlich D für die Idee
2012-01-24 19:15:10

Eine originelle Idee!
2012-02-09 00:36:53

Klasse gemacht 5d
2014-01-07 14:11:59

super gemacht
2015-02-18 10:47:40

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!