Aufbewahrung für Dekupiersägeblätter

NEXT
Aufbewahrung für Dekupiersägeblätter Dekupiersäge,Aufbewahrung,Ordnungssystem,Dekupiersägeblätter,Scrollsawblade,scroll saw blade holder,Scroll Saw Blade Storage
1/2
PREV
Werkstatthelfer
von elhunter
05.01.14 15:48
3544 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Es wurde langsam Zeit ,Ordnung in meinen Sägblattvorrat zu bringe.
Alle lagen, in Tütchen verpackt, in einer Schublade.
D.h.beim wechseln des Blattes ,die ganze Schublade nach dem richtigen Tütchen durchsuchen,wenn noch eines da ist !
Das hat jetzt ein Ende. Auf einem Blick ist der Vorrat gescheckt und auch das richtige Blatt gefunden.
 


DekupiersägeAufbewahrungOrdnungssystem, Dekupiersägeblätter, Scrollsawblade, scroll saw blade holder, Scroll Saw Blade Storage
4.5 5 50

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Reststück  Siebdruck 15mm   
24  Reagenzgläser     

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Tischkreissäge, PTS 10
  • Tischbohrmaschine
  • Frästisch

1 Die Bohrungen

NEXT
Siebdruckplatten gesägt
1/6 Siebdruckplatten gesägt
PREV

Als Material habe ich einen Reststück 15mm Siebdruckplatte genommen.
Die Teile für das Gestell werden auf der TKS gesägt.
( 420mm x 130mm  und 130mm x 80mm)

Jetzt den Durchmesser der Reagenzgläser messen ( ca. 16mm)
und in einem Abfallstück eine Probebohrung (16mm)machen.

Die Röhrchen paßten genau herein,also können die Bohrungen angerißen werden.

Beiden Platten werden nun mit Zwingen verbunden und dann zur Standbohrmaschine.
Die Bohrtiefe wird so eingestellt,das die waagerechte Schneide ca. 3mm von der Bodenplatte stehen läßt.

 

2 abrunden und montieren

NEXT
alle Bohrungen fertig
1/10 alle Bohrungen fertig
PREV

Nach dem bohren werden die Bohrungen und Kanten am Frästisch abgerundet.

Die Schraubenlöcher in den Seitenteilen werden angezeichnet und gebohrt.
Jetzt nur noch die Seiten mit Spax-Schrauben anschrauben, fertig ist der Ständer.

An die Ränder habe ich Etiketten geklebt und beschriftet.

Nun alle 48 Reagenzgläser eingesetzt und mit Sägeblättern bestückt.
Die beiden vorderen Reihen sind für gebrauchte Blätter vorgesehen,die hinteren als Vorrat.
Ob das die Ultimative Aufteilung ist wird die Praxis zeigen.



 

54 Kommentare

zu „Aufbewahrung für Dekupiersägeblätter“

Klasse gemacht danke für die Idee weil bei mir ist auch keine Ordnung 5d
2014-01-05 15:56:07

Das ist mal ne gute Idee !
Für meine Scheppach-Deko-Flex hab ich zwischenzeitlich auch so an die 15 verschiedenen Sägeblättchen... und muss immer fast mit der Lupe sehen, was ich grad für eines in der Hand bzw. aufgespannt hab...

hätt mir ja schon längst einfallen können... für meine "Dremel-Fräser" hab ich´s ja auch ...
2014-01-05 15:56:19

ordentlich aussehen tut das ja schon, aber mal eine Frage : sind das lauter versch. Sägeblätter - außer neu und alt? Braucht man da soooo viele Aufbewahrungsmöglichkeiten oder kommt immer nur eines in ein Glas? Was macht man mit welchen Sägeblatt??
2014-01-05 15:58:30

Praktisch und schick.
In einer etwas kleineren Ausführung durchaus für meine Werkstatt zu gebrauchen! 5D
2014-01-05 16:02:18

genial gemacht!!
werde ich versuchen nachzubauen weil ich meine sägeblätter auch immer suche.
5 daumen dafür von mir.
2014-01-05 16:05:42

Edel edel. Das sieht so Hammer aus. Bei welchem Labor bist denn da eingebrochen und hast die Reagenzgläser geklaut? :D

noch 5 dazu
2014-01-05 16:08:28

@ Janinez ja das sind alles verschiedene Größen oder Arten ( sind noch nicht einmal alle)
Je noch Holzart , Holzstärke kommen andere Blätter zum Einsatz.
Kann man hier in zwei Sätzen recht schwer erklären.
2014-01-05 16:10:23

,,,,,,,,,,,,,@ Woody die habe ich im Betrieb vor dem Glascontainer gerettet !
2014-01-05 16:14:04

Klasse geworden und gemacht .......
2014-01-05 16:26:34

Die Idee mit den Reagenzgläser als Behältnis hatte ich auch schon vor einigen Jahren. Aber Du hast es gemacht und richtig gut umgesetzt. 5D von mir
2014-01-05 16:51:23

Gute Idee.
2014-01-05 16:54:29

Saubere Arbeit. Wirst auf Dauer ne Menge Zeit damit sparen. 5 Daumen
2014-01-05 17:16:58

Klasse geworden und gemacht .......
2014-01-05 17:24:41

sehr schönes teil gut um gesetzt und selbst erdacht.
2014-01-05 17:32:29

Schick, aber wozu bewarst Du alte Sägeblätter auf?
2014-01-05 17:34:26

Schöne Idee
Wo hast du die Reagenzgläser her?
2014-01-05 17:38:20

Die idee ist Genial, Optisch super UND extrem gebrauchsfreudig!!
2014-01-05 17:40:49

@ surgobi eigentlich müßte es" gebraucht" heißen, aber "alt" ist halt kürzer
2014-01-05 17:46:03

Du bringst ein auf Ideen, 5 Daumen.
2014-01-05 18:20:04

Klasse Idee . Und alles schön übersichtlich..
2014-01-05 18:20:31

Prima erklärt und gebaut. 5 Blättchen
2014-01-05 18:42:56

Eine sehr clevere Idee finde ich. Besser kann man das glaube ich nicht machen 5 Daumen
2014-01-05 19:00:48

ohh nein, wo steht den dieser Glascontainer ??? mit Reagenzgläsern kann man soooo viel machen..
2014-01-05 19:28:45

Sieht gut aus
2014-01-05 19:57:55

Danke für die ausführliche Anleitung.
Mir geht es auch so wie dir mit den Sägeblättern.
Habe schon Kuststoffröhrchen, leider noch nichts daraus gemacht.
Deie Idee hilft mir weiter.
2014-01-05 20:36:13

Gute Idee. Nun hat deiin suchen ein ende.
2014-01-05 20:37:55

Das ist wirklich eine feine Sache... so ist jede Art von Sägeblatt gleich griffbereit... 5 D
2014-01-05 21:19:53

idee nicht so schlecht
denke mir nur, dass die röhrchen bald zugestaubt sein werden

wäre für mich aber eine zu grobe einteilung. ich habe in den größen 1,3,5,7 und 9 mindestens 5 verschiedene arten an sägeblättern (z.b: top-cut, fix-reverse, speed-cut, weitgezahnt, mit und ohne gegenzahnung...). dazu noch einige größe 12 und nicht zu vergessen die metallsägeblätter. die rundsägeblätter erwähne ich gar nicht, da ich diese eh so gut wie nie verwende.
von jeder sorte dann ein gros (144 stück), so dass die röhrchen für meinen bedarf wohl zu dünn wären

@stefan
solche röhrchen findet man massig in der bucht (würde kunststoffröhrchen empfehlen)
2014-01-05 21:39:14

das hast du super ordentlich gemacht. endlich keine sucherei mehr
2014-01-05 21:41:08

gute, übersichtliche Lösung und prima gebaut
2014-01-05 21:53:28

Wow - hast du eine Menge Sägeblätter. Jetzt hast du sie perfekt geordnet...
2014-01-05 22:40:41

Wunderbar gelöst. 5 Daumen, aber Achtung: Die Reagenzgläser reag(ieren) mit ge(ä)nzlicher Zerstörung.
2014-01-05 23:22:03

Klasse idee...sollte ich mal nachbauen ( in klein ;-) )
2014-01-06 05:26:50

für die ordnungshelfende gute Idee und Umsetzung... 5D

da ich nicht an diese Glasröhrchen dran komme, werde ich mir aus dem Baumarkt Kabelrohre holen ( EN 20 oder so). aus 2m bekommt ja schon eine Menge
2014-01-06 09:44:25

Toll gemacht. Hatte ich mir auch schon sehr oft vorgenommen. Vielleicht klappt es nun endlich mal, da deine Idee mit den Reagenzgläser echt klasse ist
2014-01-06 11:20:26

Die Idee ist gut, das Chaos kenne ich auch!
2014-01-06 21:10:23

natürlich 5, Ordnung muss eben sein
2014-01-07 12:12:06

Ganz tolles Projekt. Vor allem die Idee mit den Reagenzgläsern finde ich Klasse!
2014-01-07 13:32:12

super lösung, tolles projekt...ordnung ist das halbe leben :)...toll gemacht, gute idee
2014-01-07 13:49:19

Klasse Projekt. Ist Dir echt gut gelungen.
2014-01-07 17:00:53

Vorbildlich kann ich nur sagen ;-)
5D von mir
2014-01-07 20:28:23

Schaut echt toll aus. Solltest mal eine Werkstättenparty schmeissen, so kannst gleich eine Schnapsbar draus machen ;)
2014-01-08 00:07:21

Sieht sehr gut aus 5D
2014-01-10 15:51:45

Gute Idee. Das könnte ich in der Schule im Werkraum auch gut gebrauchen.
2014-01-29 13:29:53

Habe ich Umsonst bekommen , wären sonst in den Glascontainer gekommen.
2014-02-16 10:03:58

Super Idee... muss ich mir merken.
2014-04-26 11:35:31

Gute Idee und mit einem Griff das richtige Sägeblatt.
2015-06-25 09:28:09

Wieso braucht man soviele unterschiedliche Sägeblätter?
2015-06-26 11:18:05

Super Idee habe mir auch schon Gläser organisiert und baue es einfach mal nach, Danke für den Tipp und von mir 5 Daumen
2015-08-15 06:19:28

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!