Ardumower Modulares Mähroboter System (zum mitmachen und nachmachen)

NEXT
Ardumower Modulares Mähroboter System (zum mitmachen und nachmachen) Mähroboter,Ardumower,Arduino
1/4
PREV
Elektrik/Elektronik
von naneonaneo
07.08.13 20:55
5656 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 8080,00 €

Zur Sicherheit ein Nachtrag:
Die Software ist kostenlos und darf von jedem Verwendet werden. Sie darf allerdings nicht verkauft werden! (auch nicht von uns) Die Hardware müsst Ihr Euch selber besorgen, Quellen findet man genug (Ebay etc)
Die Begriffe "WIR" und "UNS" beziehen sich auf jeden der Mit macht, also hoffentlich auch auf Dich. :)
Mähroboter Systeme gibt es schon einige, dieses hier Basiert auf der Arduino Plattform. (ARDUMOWER) ;)
Inzwischen läuft das System sehr Stabil und Erfolgreich. Wir hoffen das sich weitere Tüftler zum nachbauen entschließen.
Wir sind immer bemüht möglichst einfache und fertige Lösungen zu integrieren, so das man nicht Stundenlang am löten ist, sondern fertige Module verkabelt.
Wer Interesse hat sich bei der Entwicklung mit einzubringen, ist herzlich Eingeladen.
Zur Zeit sind folgende Modi möglich.
[QUOTE]Betriebsmodi (Button für x Beeps drücken):
1 Beeps : Normal Mähen (mit Messermodulation falls vorhanden)
2 Beeps : Normal Mähen (ohne Messermodulation)
3 Beeps : Fahren via Fernbedienung (RC)
4 Beeps : Fahren ohne Mähmotor
5 Beeps : In Schleife hineinfahren und diese abfahren [/QUOTE]

Während des Betriebes kann man folgende Werte über den Monitor verfolgen.
[QUOTE]1) Zeit des aktuellen Automat-Zustands (ms)
2) loop()-Durchgänge pro Sekunde
3) gewählter Sensor-Verbose-Modus (0=Zählerstände/1=Sensorwerte/2=Sensorwerte)
4) aktuelle Automat-Status (FORW, REV, ROLL etc.)
5) nach-Hause-fahren? (1/0)
6) "spd" - Ansteuerung/Geschwindigkeit Motor: links (PWM), rechts (PWM), Mähwerk (Drehzahl)
7) "sen" - Stromüberschreitungszähler Motor: links, rechts, Mähwerk
8) "bum" - Bumperzähler: links, rechts
9) "son" - Ultraschall-Abstand-unterschritten: Zähler
10) "pit/roll" - Neigung (errechnet mit Beschl.-Sensor)
11) "com" - Kompaß-Kurs
12) "per" - Induktionsschleifendetektor: Zähler
13) "bat" - Batterie-Spannung
14) "chg" - Ladestrom [/QUOTE]

Als nächstes steht das selbstständige "zum Laden fahren" auf der To-Do Liste
Schön wäre auch eine APP mir der es via Blauzahn möglich ist den Ardumower zu steuern und programmieren.
Eine verbesserte Navigation und und und... es gibt also noch viel zu tun.

Ach ja, gesucht werden auch Bastler, die eine einfache, solide und Kostengünstige Chassis Lösung Entwickeln.
Die bisher beteiligten haben als Plattform defekte Mäher oder billige China Mower umgebaut.
Schön wäre es zu der Selbstbau Steuerung auch das Fahrgestell günstig und einfach, nachbauen zu können.

Die beste Übersicht/Anleitung findet Ihr bei unserem Software Gott :) Alexander. http://grauonline.de/wordpress/?page_id=78
Die Entwicklungsplattform ist hier zu finden http://www.insaneo.selfhost.bz/index.php/forum/ardumower

Heißkleber hält das ganze zusammen, macht sich wirklich gut.
Das Mega Board ist unter einem Mega Sensor Shield v2.0 versteckt.
Durch dieses Shield wären die beiden Leisten Links unten unnötig gewesen, da auf dem Shield mehr als genug Spannungs und Masse Anschlüsse vorhanden sind. :)
Links in der Mitte ist ein DC/DC Wandler der die Spannung vom Akku auf 12V runter wandelt.
Links oben ist Nano Board für die Spulen auswertung.
Auf der rechten Seite ist oben die Steuerung des Mähmotors zu sehen.
Unten die beiden Treiber für die Antriebe.

In den Videos sind folgende Sachen zu sehen.
Schleifenfahrt
normaler Betrieb
RC Betrieb (es gibt noch ein Video bei der ich den Mäher vor dem TV steuere, als FPV Flieger hat man das passende Equipment rumliegen)
 


Mähroboter, Ardumower, Arduino
4.6 5 20

27 Kommentare

zu „Ardumower Modulares Mähroboter System (zum mitmachen und nachmachen)“

Ja was sagt man dazu, das ist ganz was spezielles für spezielle Bastler.
Ich hoffe doch sehr das du/ihr hie eine Klientel findet die euch zumindest im kostengünstige Chassisbai weiter hilft !!!
5 Beeps

Ich persönlich träume noch von schwimmenden Schwimminseln & deren Aufbau
was weit aus schwieriger ist!
(kleiner Scherz!)
2013-08-07 21:24:49

na endlich mal eine praktische Anwendung für den Arduino.. Alle Welt fragt nach einem Sinn.. Da isser!
2013-08-07 21:30:13

hmmm...

mir sagt das leider nichts...

und mit "wir" kann ich schon mal gar nicht...
Ist "wir" ne Firma ? so sollte mal die AGB gelesen werden... : Wenn ja, so ist Firmen auf dieser Seite Laut AGB "Werbung" verboten
2013-08-07 21:57:45

Also wenn ich ne Firma wäre, was verkaufe ich???
Die Software ist kostenlos zum Downloaden da.
Die Hardware muss sich jeder selber kaufen.
Also was verkaufen wir?
Das ist ein privates Projekt und für alle Kostenlos, naja außer für mich der die Seite Online stellt und diese Kosten halt trägt.
Daher auch keine AGB!
Es ist auch keine Werbung geschaltet.
Ich versteh es nicht @Baschtler
2013-08-07 22:16:08

Interessantes Projekt - leider fehlt mir dazu der Rasen ;-)
2013-08-07 22:49:18

Immer noch nicht weiß ich wer "Wir" ist...
Zitat:
"Wir sind immer bemüht möglichst einfache und fertige Lösungen zu integrieren, so das man nicht Stundenlang am löten ist, sondern fertige Module verkabelt."

Doch Firma ?
2013-08-07 22:58:38

zum letzten mal @Baschtler, denn dafür ist mir meine Zeit zu knapp und schade.
"WIR" und "UNS" habe ich nochmal ganz oben erklärt.
Die Hardware gibt es überall, die Software steht kostenlos zur Verfügung und darf nicht kommerzialisiert werden. VON KEINEM,AUCH NICHT VON MIR!
Jeder darf Sie benutzen und verändern wie es ihm beliebt, nur Geld machen darf keiner damit.
Jeder darf mitmachen und das Projekt auf seiner Seite veröffentlichen.
Die Software (und nur die ist von WERT) ist das Geistige Eigentum ALLER.
PS Ich bin eine Privat Person ohne ein Gewerbe oder ähnliches, ich hatte Bock auf dieses Projekt und habe mein Forum für die Entwicklung zur Verfügung gestellt.
ENDE
2013-08-07 23:12:48

Kann zwar nicht viel damit anfangen, aber sieht interessant aus.
2013-08-08 09:54:39

Tolles Projekt, obwohl meine Kenntnisse nicht so tief gehen. 5 Daumen
2013-08-08 11:46:04

Cooles Teil, vor Allem mit der Fernbedienung... :)

Leider nicht mein Gebiet...

2013-08-08 12:14:41

Ich finde es auch cool ...
... definitiv 5 Zeilen Code wert ...!
2013-08-08 13:24:35

Sehr gutes und interessantes Projekt. Ich mag den Arduino total. Habe auch schon einige Projekte damit gemacht!
2013-08-08 15:33:28

mir gehts wie gm, kann damit auch nicht viel anfangen und schon gar nicht nachbauen. Es fehlen sämtliche Bauschritte, nicht mal ansatzweise vorhanden :(
wohl nur für Freaks
2013-08-08 17:48:27

@Woody da gebe ich Dir recht, aber das Projekt ist erst ein paar Wochen alt.
Ich lege mir hier die Hardware für ein zweites Model zurück und werde dann diesen Zusammenbau per Video Dokumentieren.
Dort kann man dann die Verlegung jedes einzelnen Kabels verfolgen und sich auch das Aufspielen der Software anschauen.
Doch bis dahin wird die jetzige Hardware Auswahl noch eifrig getestet um noch Möglich Schwachstellen zu entdecken.
2013-08-08 18:38:31

ich finde es eine prima Idee, auch wenn der eine oder andere nichts damit anfangen kann.
programmieren ist bei mir ooch nicht, aber das Gerät finde ich schon mal toll
2013-08-08 19:03:27

Ein tolles Teil, gefällt mir. Wir haben auch einen Rasen und so ein Mäher hat mich schon immer interessiert. Habe es mir als Lesezeichen abgelegt. ---> Respekt <---

Eine Frage habe ich noch: Was muss man ca. an Euronen anlegen?
2013-08-09 11:26:26

Nette Videos gibt es von den Bastlern. Glücklicherweise braucht man für den Ardumower keine Straßenzulassung.
Das ist schon interessant, was man sich mittlerweile alles bauen kann...
2013-08-09 19:17:56

Ich glaube, dass ich einer von vielen bin, wenn ich zugebe, dass ich nicht einmal die Überschrift verstehe. Habe mir Dein Projekt 3 Mal durchgelesen und bin jetzt völlig verwirrt. Habe kein Wort verstanden.

Ich habe höchsten Respekt vor denen, die soetwas bewerkstelligen können. Deshalb vergebe ich für dieses Orojekt 5 Daumen.

Liebe Grüße von Pedder
2013-08-10 06:32:02

Ich glaube, ich habs begriffen. Da schließ ich mich Pedder an, meinen höchsten Respekt vor denen, die so etwas bewerkstelligen. Ich hätte nicht annähernd die Geduld dazu.
2013-08-11 20:15:54

Hey ist ja cool.

Bin auch gerade dabei mich in das Thema Arduino einzuarbeiten und hatte auch schonmal die Vorstellung gehabt ob ich wenn ich soweit fit mit dem Thema bin sowas erarbeite. Ich werde definitiv das weiter verfolgen!!
2013-08-13 10:06:18

Ich kann damit zwar gar nicht anfangen, finde es aber sehr gut, daß du das eingestellt hast, es gibt doch auch hier mit Sicherheit genügend User denen Du damit weiter hilfst
2013-08-14 08:11:29

SUPER!
Genau das wonach ich suche, denn Arduino ist (noch) nicht meine Welt. Mein Wissen beschränkt sich mehr auf Elektronik und Mechanik jeglicher Art. Nun endlich kann ich loslegen.
Weiter so! Richtig interessant wird es, sobald der Robo selbstständig mäht.
2013-08-26 20:16:10

Danke für die vielen netten Kommentare. Kleines Update: neues zu Hause für den Ardumower www.ardumower.de Über eine App (Pfod) kann man jetzt einfach und bequem den Mäher via Handy steuern. Diese Entwicklung steht noch am Anfang, wird aber Kontinuierlich ausgebaut. Zur Zeit kann man den Mäher Stoppen/Starten, Spannung und Ladestrom ablesen. Durch die Umstellung auf die neue Homepage ist der Teil mit den Video Anleitungen leider zu kurz gekommen aber in dieser Woche geht es los. Ich habe ein leeres Chassis bekommen und werde einen neuen Rasenroboter aufbauen und über die einzelnen Schritte Videos drehen.
@tvDoc61 das macht er jetzt schon, wenn man ihn innerhalb der Schleife startet mäht er selbstständig bis man ihn anhält. Du meinst via GPS Steuerung ;)
2013-09-05 07:51:45

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!