NEXT
Architekturmodellpresse (AMP) Holzbearbeitung,Pressen
1/4
PREV
Holz
von BiggiR
29.10.13 07:41
1801 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 1010,00 €

Unser jüngster Sohn baut als Architekturstudent des öfteren Modelle, die aus einzelnen Schichten, mit der Lasersäge angefertigt, bestehen.
Diese einzelnen Lagen werden zusammengeklebt und zum Zusammenpressen benutzte er bis dato Bücher als Gewichte.
Deshalb hier die Vorstellung einer Presse, die auch für andere Zwecke, z.B. Blumenpresse eingesetzt werden kann.
Als Beispiel, was so zusammengepresst wird das Bild einer Bushaltestelle in Scheiben.


Holzbearbeitung, Pressen
4.6 5 28

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Leisten   Buche  beliebig 
Massivholzplatte  Fichte  beliebig 
Stück Olivenholz    beliebig 
Gewindestangen M8     
selbstsichernde Mutter M8     
Einschlagmuttern M8     
Sechskantmuttern M8     
Spaxschrauben     

Benötigtes Werkzeug

  • Multifunktionswerkzeug, Fein, Multicut
  • Tischkreissäge
  • Oberfräse
  • Scheibenschleifmaschine
  • Bandsäge
  • Stichsäge
  • Dekupiersäge
  • Tischbohrmaschine
  • Forstnerbohrer 25 mm
  • Bohrer 3 mm und 9 mm, Hammer oder Schraubstock, Zollstock, Bleistift
  • Schraubendreher

1 Vorbereitung

NEXT
Grundplatte
1/6 Grundplatte
PREV

Grundplatte (bei mir Fichte/Tanne, da vorrätig) auf gewünschte Größe ( hier 30x39 cm )zuschneiden. # Bild 1
Da ich meine Oberfräse ausprobieren wollte, Bearbeitung der 4 Seiten # Bild 2
Kantholz anfangs ebenfalls Fichte, dann Buche (da gebrochen) auf die gewünschte Höhe zurechtschneiden und gemeinsam mit der Bandsäge ablängen. Mit der Oberfräse erforderliche Nut oben und unten einbringen.  # Bilder 3+4+5
Nun mittig Löcher zur Befestigung bohren. # Bild 6
Obere Querleiste auf das erforderliche Maß zurechtschneiden, mittig mit einem 9 mm Loch versehen. Sowohl von oben als auch von unten eine Einschlagmutter M8 einbringen.
Ich habe die Einschlagmuttern nicht, wie der Name sagt, eingeschlagen, sondern in die Holzöffnungen eingelegt und mit dem Schraubstock reingepresst.
 

2 Handgriff

NEXT
Olivenholz mit Wachsschicht
1/3 Olivenholz mit Wachsschicht
PREV

Für diesen habe ich ein vorhandenes Stück sizilianisches Olivenholz (150x38x38) gewählt. (Aus einer Holzlieferung, die ich vor längerer Zeit bei Dictum getätigt hatte.)
Zum Schutz war das gute Stück noch mit einer Wachsschicht überzogen, die erst einmal abgeschliffen werden musste. #Bild 1+2
Dann wurde mittig mit dem Forstnerbohrer eine Mulde gesetzt, ein Loch von 9 mm gebohrt und eine Einschlagmutter 8 mm eingesetzt.  #Bild 3
 

3 Zusammenbau

NEXT
Grundgerüst
1/8 Grundgerüst
PREV

Grundplatte, Seitenteile und obere Leiste zusammenschrauben. # Bild 1
Handgriff auf Gewindestange setzen und diese auf die gewünschte Höhe kürzen. #Bild 2
Als "Pressholz" habe ich aus einer vorhandener Platte mit der Dekupiersäge eine freie rundliche Form geschnitten. Muss sich ja drehen und darf nicht an den Ecken anschlagen.
Die Verbindung Gewindestange/Holz  wurde mit Kontermuttern und ganz oben mit einer selbstsichernden Mutter versehen.
Da die Pressfläche natürlich nicht ausreicht, war eine 2. Platte erforderlich, die zwischen Pressholz und Grundplatte eingelegt wird. # Bild 3
Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt und so habe ich mich weiter an Oberfräse, Scheibenschleifmaschine und Brennstab versucht. # Bilder 3+4+5
Damit nichts verkratzt und wackelt, kamen unter die Grundplatte noch Filzplättchen - danke an Woody für den Tipp des Ausrichtens mittels Winkel  # Bild 6

39 Kommentare

zu „Architekturmodellpresse (AMP)“

Toll gemacht, habe so etwas schon lange im Hinterkopf gesät - ist noch nicht gekeimt. ;-)
Das Ding kann man auch als Leimpresse verwenden. 5 Daumen
2013-10-29 07:53:36

Schöne Presse. Aber das schöne Olivenholz... naja, ist quasi das Tüpfelchen auf dem I... oder der Presse.
2013-10-29 08:10:42

Klasse geworden und gemacht .......
2013-10-29 08:13:04

gut gebaut, Hauptsache das Leimholz verzieht sich nicht
2013-10-29 08:17:12

Mensch Biggi, du hast ja ungeahnte Fähigkeiten. Wieso bist du noch nicht Meister? Zeit wirds nun endlich :))

Hammerprojekt, 5 D
2013-10-29 08:37:33

Danke @ all

@ Muldenboy:
Muss ich da Befürchtungen haben ? Es handelt sich lt. Verpackungsaufdruck um Massivholz Fichte/Tanne
@ Woody:
Das sagt genau die Richtige - du mit deinen Superklasseresteverwertungsideen und den handwerklich zwei goldenen Händen. Danke
2013-10-29 08:45:06

Ok, wenn es öfters gebraucht wird. Zum Drehen hätte ich evtl. lieber eine Kurbel angebracht, sprich versetzte Bohrungen und ein Knauf/Golfball oder ähnliches als Haltegriff angeschraubt.
2013-10-29 09:10:46

Super Idee und toll umgesetzt!!!
2013-10-29 09:11:26

Sieht gut aus, aber M8 Gewindestange wird nicht viel Preßkraft aushalten und die Einschlagmutter auch nicht, aber wenn Du nicht zu fest anziehst hält es .
ansonsten gut.
2013-10-29 09:15:24

Hallo Birgit.
Hut ab vor diesem Projekt. Ich bin immer mehr überrascht, was du als Heimwerkerfrau so alles hinbekommst. Da gibt es nichts zu mecker. Ich gebe allerdings "Stromer" recht, ich hätte auch so eine Art Kurbel verwendet. 5 Daumen dafür
2013-10-29 10:11:39

@ stromer:
Hast recht, eine Kurbel wäre auch nicht schlecht gewesen.
@mopsheim:
Bist du wirklich der Meinung, das Teil bricht zusammen? Dann sollte ich besser noch mal nacharbeiten - dickere Gewindestange nehmen und Messinginnengewinde einschrauben.
Ich hoffe aber doch, mein Jüngster geht sorgsam mit den Werken seiner Mutter um.
2013-10-29 10:57:15

@ Volker, Harry,Troppy777:
Danke für eure positiven Bewertungen, da kann ich ja zufrieden mit mir sein.
2013-10-29 11:00:32

ich muß schon sagen,eine Perfekte Idee 5
2013-10-29 11:08:46

Klasse gemacht. 5 Daumen
Überlege nur ob das Leimholz die richtige Wahl ist.
2013-10-29 11:09:58

Gute Alternative zu der "Bücherpresse" ;-). Prima gemacht.
2013-10-29 13:24:54

Sehr anschaulich beschrieben und bebildert! 5D
2013-10-29 13:48:51

sehr sauber gemacht, gute grundidee

habe aber auch zweifel, ob damit wirklich genügend flächiger druck aufgebaut werden kann? vllt kann man ja einen zweiten rahmen mit gewindestange machen und diese jeweils etwa 1/3 vom vorderen und hinteren rand ansetzen?

ach ja, vllt kann man mal eines dieser modelle sehen? würde mich sehr interessieren. vermute mal, die modelle sind so aufgebaut wie mein charakterkopf?
http://www.1-2-do.com/de/proje kt/Charakterkopf-in-3D/anleitung-zum-selber-b auen/10787/
2013-10-29 16:06:51

Klasse Idee 5d
2013-10-29 16:17:36

@thomasmeier:
Ich habe kein Leimholz, sondern eine Platte Massivholz genommen. Du bist aber schon der 2. der von Leimholz ausgeht.
@Jupp:
Wunderbare Idee werde nachwiegen/messen - Danke für den Tipp
@olzopa:
Füge gleich noch ein Bild dazu, da sich dein Link nicht öffnen lässt (Fehler 404)
2013-10-29 16:48:30

Sei`s drum ,ich finde das hast du prima gebaut. Auf jedenfall besser als Bücher !
2013-10-29 17:52:17

Hallo Birgit, super Lösung, aber bei der Verwendung des Olivenholzes da schmerzt das Drechslerherz
2013-10-29 18:11:45

Sehr gut gemacht.
2013-10-29 18:29:40

Super Lösung und sehr gut gebaut.
2013-10-29 19:07:58

super gemacht.
2013-10-29 19:24:58

Super geworden
2013-10-29 20:09:54

ja, da möchte ich mich doch anschliessen, ich bin ebenso überrascht, super Idee, Frau muss sich nur zu helfen wissen. 5d
2013-10-29 21:38:37

bei so tollen Hilfsmaßnahmen seiner Mutter, muß der Junge doch einfach happy sein
2013-10-30 06:57:53

Schöne Presse und wird sicherlich im Handling viel besser als die Bücher
2013-10-30 15:05:15

link sollte gehen (samt dem letzten slash (/) kopieren)
2013-10-31 08:35:33

@HOpa, die Leerstellen im Link müssen noch entfernt werden 1. Proje(-)kt; 2. b(-)auen
Lange "Linkzeilen" werden jedesmal mit einer +Leerstelle gebrochen....
2013-10-31 12:05:08

TOP, aber auch die Modelle von deinem Sohn... RESPEKT
2013-10-31 19:12:40

Haste schön gemacht. Ich hätte mit zwei Einschlagmuttern gearbeitet (eine oben und eine unten am Loch in dem Querträger), dann drückt man diese nicht mit der Gewindestange bei Druck wieder heraus. Ich würde übrigens Deine Konstruktion mit dem T-Stück beibehalten, dann ist man nicht geneigt, zu viel "Wumms" beim Kurbeln zu geben ...
2013-11-11 16:49:18

super gebaut kann ich nur sagen
Daumen hoch
2013-11-14 13:10:05

Klasse Projekt
2014-03-24 13:39:24

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
13
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!