Arcarde Spielgerät Arcade, Holz, Spíel
1/1
Case-Modding
von zlaner
10.06.16 10:07
548 Aufrufe
  • 2-3 TageMittel
  • 2-3 Tage2-3 Tage
  • 250250,00 €

Gaming ist meine 2. Leidenschaft daher hatte ich mich im Winter entschlossen eine MAME ARCADE Maschine zu bauen.

Die Zeiten der Arcade Machine ist mittlerweile schon vorbei in den 80er und 90er gab es diese Spielhallen wo man Stundenlang Zeit verbringen konnte.

 

Die Erinnerungen an diese Zeit brachte mich dann darauf im Internet zu recherchieren und Ideen auf zugreifen

 


Arcade, Holz, Spíel
4.2 5 18

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Stichsäge
  • Exzenterschleifer
  • Oberfräse

1 Plan machen

Ohne Plan geht halt nichts. Zuerst hatte ich die Idee ein Gerät für nur einen Spieler zu bauen danach hatte ich mich jedoch um entschlossen und eine Arcade Maschine für 2 Spieler gebaut.

Wo Beide nebeneinander spielen können.

2 Gehäuse Materialwahl

Zwischen MDF oder Fichtenholz, Buche musste ich mich entscheiden. Jedes Holz ist unterschiedlich zu bearbeiten und bringt Vor und Nachteile.

MDF wählte ich dann aus da es einfach zu Bearbeiten und zu lackieren ist.

3 Elektronikteile

NEXT
Elektronikteile
1/5
PREV

Einen alten Rechner und einen LCD Bildschirm hatte ich schon.

Die Elektronikteile wie Joystick Buttons und Steuerplatine hatte ich mir über einen Onlinehändler bestellt.

 Mittlerweile wäre auch noch eine Idee geboren mit einen Einplatinenrechner (Raspberry Pi) ein solch ein Gerät zu realisieren ist in Arbeit.

4 Gehäuse ausschneiden

Die gezeichnete Vorlage auf das Holz übertragen und dann mit einer Stichsäge ausschneiden.

Kanten wurden mittels Oberfräse abgerundet und mit Elektroschleifer feingeschliffen.

Mittels Forstnerbohrer wurden die Löcher der Buttons und Sticks gebohrt.

5 Lackieren

Zuerst wurden Holzunebenheiten gespachtelt und neu geschliffen.

Danach wurde mittels 2 in 1 LACK/Grundierung die erste Schicht aufgetragen dann mittels feinem Schleifpapier wieder geschliffen.

6 Plexiglas

Für die Steuerungskonsole wurde ein Plexiglas mittels Heißluftfön gebogen. Und die Löcher der Buttons gebohrt.

7 Fertigstellen

NEXT
Fertigstellen
1/3
PREV

Ein paar Kabelbinder im Innern geben noch einen sauberen Abschluss.

Software Installation (Emustation Opensource) und fertig.

18 Kommentare

zu „Arcarde Spielgerät“

Die gab es bereits in den frühen 70er :)

Super Idee und schöne Umsetzung.
2016-06-10 11:50:12

Sehr schön. Viel Spaß damit. Ich verweise mal auf das Projekt von Bob Glagett, der sich einen Arcade Automaten auf Basis eines Raspberry Pi gebastelt hat: http://www.iliketomakestuff.com/arcade-cabine t/ Dort ist auch der Kabelsalat einigermaßen erklärt.
2016-06-10 12:20:56

sieht toll aus
2016-06-10 18:13:59

sieht gut aus
2016-06-10 19:21:47

Schönes Arcarde Spielgerät.
2016-06-10 19:50:06

Tolle Maschine geworden . Das macht doch ganz schön Arbeit .
Gut beschrieben hast du es auch .
Fünf Daumen von mir dafür .
2016-06-10 22:12:26

Klasse Maschine
2016-06-10 23:24:42

Hahahaha wie geil ist das denn ? Ich bin mit den ARCADE Maschine groß geworden und habe auch etliche Stunden beim Donkey Kong verbracht :) Schön gemacht und danke fürs zeigen
2016-06-11 08:42:22

es lebe die Nostalgie, toller Bau
2016-06-11 10:48:11

echt klasse super gebaut
Erinnerung an lange Nächte sind mir gerade gekommen....
von mir Daumen hoch
2016-06-11 13:39:55

Die Anleitung kommt 35 Jahre zu spät! Da hätte ich viel Taschengeld gespart :-)
Klasse!
2016-06-11 19:25:02

Super Spielzeug !
2016-06-11 23:38:15

Vielen Dank für das Zeigen! Ein bisschen wenig Bebilderung, aber trotzdem kommen da Erinnerungen hoch... Die Kisten, wo man mit dick ausgebeulten Taschen (wegen der Markstücke, manchmal auch mit doppelt sovielen 50-Pfennig-Stücken) in jedem Imbiss ne Runde abdaddeln konnte. Stand zwar dick drauf "Ab 16 Jahren", aber trotzdem durfte man als Pimpf dran rum hauen. "Summer Games" hab ich unendlich lange gespielt... 3 Daumen für die Kindheitserinnerungen!
2016-06-12 10:28:09

gut gemacht
2016-06-12 12:29:21

Sehr schönes Projekt,
sowas schwebt mir auch schon lange vor.
Doch leider fehlt immer noch die Zeit und der Platz...
2016-06-12 18:18:07

Tolle Idee, jetzt noch eine kleine Anleitung wie man einen Raspberry Pi sinnvoll bespielt und du würdest sogar 7 Daumen von mir bekommen, geht ja leider nicht.
2016-06-15 09:51:39

Geiler Shit, sowas brauche ich auch noch! Danke für die grandioseste Idee die ich hier gefunden habe!
2016-07-17 19:10:29

sagt mir zwar nix, aber ein cooles Projekt
2016-11-20 22:20:53

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!