Arbeitstisch für Dekupiersäge Dekupiersäge,Arbeitstisch,Tischkreissäge PTS 10
1/1
Werkstatthelfer
von Alpenjodel
13.07.15 23:06
1518 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 3030,00 €

Meine Dekupiersäge brauchte einen neuen, stabileren Arbeitstisch. Den alten hatte ich nur so auf die Schnelle zusammengeschustert. ,

Da jedoch die Dekupiersäge immer etwas geschwungen hat und ich alle Ursachen ausgemerzt habe, konnte es nur noch am Tisch liegen. Also besorgte ich mir Holzbalken im Baumarkt und legte dann los.


DekupiersägeArbeitstisch, Tischkreissäge PTS 10
4.5 5 28

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

1 Balken sägen

NEXT
Balken sägen
1/4
PREV

Es wird nichts großes, doch stabil soll er werden. Angefangen habe ich damit, alle Balken auf Maß zu sägen. Für die Verbindungen dachte ich mir, dass wenn ich die Füße mit der Arbeitsplatte fest verleime und zusätzlich verschraube, sollte das eine super Verbindung ergeben.

Dazu sägte ich mit meiner TKS die Balken bis zur Hälfte und auf einer Länge der Querbalken ein, so dass es eine Überlappung gibt und die Querbalken richtig von beiden Seiten geklemmt werden.

Man hätte das auch irgendwie ausfräsen oder mit dem Stechbeitel bewerkstelligen können, doch meine Methode erschien mir als die unkomplizierteste und schnellste Methode. Außerdem habe ich einen nicht so langen Schaftfräser zur Hand.

2 Zusammenbau

NEXT
Zusammenbau
1/9
PREV

Nachdem alle Balken gesägt und mit einem Stechbeitel die Schnittflächen gesäubert wurden, fing ich mit dem verleimen und verschrauben der einzelnen Balken an.

Als Tischplatte habe ich die alte genommen. Sollte die nicht ausreichen, so habe ich noch eine zweite die ich zur Not auf diese leimen und verschrauben könnte. Doch erst versuche ich es mal mit der einen.

3 Aufstellen

NEXT
Aufstellen
1/9
PREV

Nun, wo alles montiert war kam die Stellprobe. Laut Wasserwaage ist alles im grünen Bereich und konnte nun die Säge mit dem Tisch verschrauben.

Zuerst machte ich eine laufprobe, ohne die Schrauben der Maschine fest mit dem Tisch zu verschrauben, doch die Maschine vibrierte genau wie vorher. Nun zog ich die Schrauben (M10) fest an und es war schon sehr viel besser.

Das waren jetzt nur 2 von 4 Schrauben und ich setzte noch eine Schraube ein und das Ergebnis stellte mich voll zufrieden.

4 Fertigstellen

NEXT
Fertigstellen
1/4
PREV

Beim sägen treten nur noch ganz leichte Schwingungen auf und ich denke, dass ich das auch nicht weg bekomme.

Das werden einfach die Schwingungen der Maschine sein. Ich bin jedenfalls sehr zufrieden und vielleicht kann ich mir ja mal meine Traummaschine die Excalibur EX 21 CE leisten…

29 Kommentare

zu „Arbeitstisch für Dekupiersäge“

Mann, was ist den mit dir los? Ist die Arbeitswut ausgebrochen? Den Tisch finde ich super genial gebaut. Die richtige Arbeishöhe, ausreichende Stabilität. Und das du Abplattungen gemacht hast, ist eine sehr saubere stabile Lösung. Gefällt mir zu 100%
2015-07-14 00:26:16

Hallo Alpenjodel. Also echt toll gemacht und super gut beschrieben. Auch die Fotos finde ich sehr aufschlußreich und hilfreich.
Nur bitte kannst du mir erklären was eine Dekupiersäge ist????
Alles liebe Samir
2015-07-14 01:31:23

Auch das ist so ein Stelle, wo ich mir an die eigene Nase fassen muß und mich frage: wieviele Arbeitstische brauche ich eigentlich noch? Ich gestehe: es sind so viele, daß ich noch gar nicht mehr zählen kann ;-). Gefällt mir gut, nur die Fase wo Du die Rahmenschenkel zusammengeleimt hast, die würde mich persönlich stören. Trotzdem Anerkennung für die Arbeit!
2015-07-14 07:30:43

Tolle Arbeit. Schön und funktionell gelöst. 5D
2015-07-14 07:50:56

Vielen Dank für eure Kommentare. Tja Holzwurm, denke so wie du, Arbeitstische kann man nicht genug haben (solange es die Werkstatt zulässt). Die Fase war leider schon an den Balken drann.
2015-07-14 08:08:44

Dein neuer Tisch schaut sehr stabil aus. Gefällt mir.
2015-07-14 08:19:04

Noch ein Sitzsäger.... Ich säge lieber im Stehen, sitze ja im Büro lang genug....
Meinen Tisch dafür habe ich auch selbst gebaut, ist eine nette Arbeit, die du da gemacht hast!
2015-07-14 08:31:43

Toll gemacht nun ran an die Arbeit
2015-07-14 09:00:32

Sauber das Teil, hast du prima gemacht
2015-07-14 09:54:15

Sehr solide gebaut! Gut gemacht!
2015-07-14 10:45:34

Schöner stabiler Tisch und gute Beschreibung!
2015-07-14 10:47:45

Danke euch allen. Ja genau, der steht wie ein Fels in der Brandung ;)
2015-07-14 11:36:21

Ein Klasse-Tisch, der durch die Verbindung superstabil dasteht. Sehr schön beschrieben! Gerne 5 Sägeblätter!
2015-07-14 16:46:10

ich säge auch im stehen hab es im sitzen aber auch noch nicht getestet hab ich jetzt schon des öffteren gesehen das man dabei sitzt
2015-07-14 17:11:15

Klasse gemacht 5d
2015-07-14 17:20:30

Sag mal Alpenjodel jetzt haust aber einen nach dem anderen raus was? :-) 5D
2015-07-14 20:27:11

Ich bestelle je einen Tisch für meine OF, für meine Zugsäge und für meinen Bohrständer :)))
2015-07-14 21:32:58

Der Tisch sieht sehr stabil aus, dafür 5 Sägetischdaumen.
Ich hocke beim sägen ;-))
Habe an einen ehemaligen Barhocken die Beine etwas gekürzt, das passt perfekt!
2015-07-14 22:05:27

Ja Cib, die Zwangspause hat mir nicht gut getan. Da häufen sich die Projekte nur
so an ;)

@ Woody - Du gehst gut *hahahaha*

@ Burgjan - An Anfang bin ich auch an der Maschine gestanden, doch da hat meine Konzetration schneller nachgelassen als jetzt. So ist es jetzt entspannter für mich ;)
2015-07-14 22:11:37

Sieht richtig schön stabil aus Top 5 Daumen
2015-07-15 10:13:23

recht massiver Arbeitstisch
2015-07-15 19:48:20

Sehr Stabiler und schöner Tisch geworden ..... Klasse
2015-07-17 05:09:20

Schöner Arbeitsplatz. 5 D
2015-07-18 15:23:43

Der Tisch ist Klasse . Bei mir muss es im Moment noch eine mobile Variante sein . Und mit der Excalibur EX 21 CE bin ich auch am Liebäugeln.
2015-07-19 17:28:30

So ein stabiler Tisch ist schon was wert. Es darf eben nichts vibrieren. Tolle Arbeit.
Aber keiner hat auf die Frage von Samir geantwortet ! Oder vielleicht doch, per PN.
Eine Dekupiersäge ist eine elektrische Laubsäge.
Guckst Du mal bei Wikipedia
2015-07-19 18:14:19

Genau redfox, habe den Link von Wiki als PN gesendet.

Allen nochmals vielen Dank für die netten Kommentare und die vielen Daumen. Freue mich sehr darüber.
2015-07-19 20:08:23

Das ist ein sehr schöner, stabiler Tisch geworden. 5-D
Ich habe unter meiner Säge noch eine Teppich-Anti-Rutschmappe, die ist relativ dünn und fühlt sich etwas gummiartig an. Die dämpft prima alle Schwingungen und hat nur wenig gekostet. Vielleicht wäre das noch bei dir das I-Tüpferl gegens Schwingen, könnte klappen.
Zum Sägen nutze ich einen höhenverstellbaren drehbaren Barhocker, da kann ich ab und zu die Sitzposition verändern und muß nicht immer aufstehen, wenn ich im Rücken was aus dem Regal nehmen möchte -
2015-07-27 10:43:55

Also, wenn der nicht Erdbebensicher ist, dann weiß ich auch nicht ;o) 5D
2015-07-31 18:14:05

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!