NEXT
Arbeitsplatte / Werktisch  basteln,Schleifen,Schrauben,Holzbearbeitung,Akku-Schrauber
1/4
PREV
Holz
von Sascha1975
17.07.12 15:42
5426 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Da ich gerne bei uns in der Garage Werke und nicht immer auf dem Boden oder der Werkbank arbeite (Weil nicht immer genügend Platz, bzw. man kann nicht um meine Werkbank herumlaufen zum „Werkeln“)., habe ich mich durch das Forum „Euro-Paletten, was kann man daraus machen“ und durch einige Mitglieder mal inspirieren lassen. Dachte mir, kannst ja mal ne Arbeitsplatte/Werktisch aus einer alten Palette machen. Da ich mir schon eine Arbeitsplatte aus einer Palette gebaut hatte, aber leider keine Fotos vom Zusammenbau gemacht hatte, entschloss ich mich, einfach noch mal eine zu Bauen. Paletten sind noch da. Auch deshalb weil ich gerne Bauanleitungen mit einzelnen Schritten inkl. Bildern habe.
Kosten kaum: Da Palette vom Ortsansässigen Sanitärgroßhandel, Holz und Schrauben waren vorhanden.
 
Folgendes kam dabei heraus.


basteln, Schleifen, Schrauben, Holzbearbeitung, Akku-Schrauber
4.7 5 19

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Palette, gebraucht  Holz  1 m x ? 
Rauspundbretter  Holz  120 cm x 11,5 cm x 1,9 cm 
Spax - Schrauben  Schrauben  35 er 50 er 

Benötigtes Werkzeug

  • Tischkreissäge
  • Akku-Schrauber
  • Tellerschleifer
  • Hobel
  • Winkel zum Anzeichnen
  • Zollstock
  • Bleistift

1 Palette organisieren

Palette organisieren
1/1

Zuerst bin ich zu meinem Sänitärgroßhandel meines Vertrauens bei uns im Ort gefahren und Palette/Paletten ausgesucht. Handelt sich um Einwegpaletten, daher kosten diese nichts und die Firma ist froh wenn sie weg sind. Auf dem gleichen Wege habe ich mir auch schon öfters Paletten zum Holz drauf Stapeln geholt.

2 Palette grob „richten“.

Falls nötig die Palette vorher mal grob richten, d. h. evtl. noch ein paar Schrauben reindrehen damit sie ordentlich fest ist.

3 Zuschnitt vom Holz

Zuschnitt vom Holz
1/1

Als nächstes wurde von mir der Rauspund auf Maß gebracht. Bei meiner Palette benötigte ich 7 Bretter 120 cm x 11,5 cm x 1,9 cm. Die Bretter stehen vorne und hinten sowie links und rechts über. Die Maße richten sich halt immer nach der Palette. Is klar.

4 Bretter aufbringen

NEXT
Bretter aufbringen
1/2
PREV

Dann habe ich die Bretter auf der Palette zusammengesteckt und dann vermittelt. Dann erst fest geschraubt. Die Schrauben habe ich einen Tick tiefer eingeschraubt, weil ich ja noch die Bretter abschleifen bzw. hobeln wollte.

5 Schleifen / Hobeln , fertig

NEXT
Schleifen / Hobeln , fertig
1/6
PREV

Die Bretter hobeln oder schleifen. Ich habe die Bretter deshalb gehobelt, weil ich meinen neuen Hobel damals einfach mal testen wollte. Mit dem Tellerschleifer oder ähnlichem geht natürlich auch.
Fertig ist die wirklich einfache und sehr günstige robuste Arbeitsplatte.  Nur noch auf zwei Böcke stellen und man kann man super drauf „werkeln“ und auch dann platzsparend wieder zur Seite räumen. Habe darauf schon gestrichen und andere Projekt gebaut, bzw. baue noch zur Zeit an meiner Bank. Kann man aber auch für Grillfeten zweckentfremden, siehe Bilder.

23 Kommentare

zu „Arbeitsplatte / Werktisch “

Auch eine Kewle Idee für Paletten zu verwerten :) - find ich gut.
2012-07-17 18:33:11

Ich Finde es auch Super Praktisch gut ;-)
2012-07-17 21:38:08

PrakTisch und Günstig. KLASSE
2012-07-17 22:25:32

Gute und stabile Arbeitsplatten haste da.
2012-07-17 23:45:48

Sieht klasse aus - übrigens kann man eine Palette auch gut in eine Workmate einspannen und erhält somit auch eine ruckzuck Arbeits-/Abstellfläche.
2012-07-18 07:44:44

Vielen Dank an euch alle für die netten / positiven Kommentare.
2012-07-18 07:53:10

Super Idee Klasse umgesetzt.... 5D
2012-07-18 08:04:14

tolle Idee und sehr kostengünstig
2012-07-18 08:30:59

Hallo Sonja1,
Farbe kommt immer automatisch drauf, wenn auf dem Werktisch arbeite. Dazu habe ich ihn ja gebaut.

Danke an alle für die Kommentare.
2012-07-18 10:37:23

Das ist wohl war, da haste recht. Besser wäre es, erst mal neues Untergestell zu bauen, dann anmalen. Schau mer mal.
2012-07-18 11:19:29

Verdammt, das ist genau die Idee! Ich will für meine Werkbank einen Aufsatz bauen. Eine Palette ist wirklich Ideal als Unterkonstruktion.
Vielen Dank!
2012-07-19 22:10:57

Super Idee. Wir renovieren ja gerade Zimmer für Zimmer und reissen dabei alle Paneele von den Wänden. Holzböcke haben wir noch und eine Palette ist kein Problem. Habe mir ein Lesezeichen gesetzt, sobald wir mit unserer Großaktion fertig sind, mache ich mich an Dein Projekt. Danke fürs Einstellen.
2012-08-09 12:42:05

Ein klasse Teil 5d
2014-01-19 17:49:23

eine sehr schöne Idee
2015-08-19 17:36:11

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!