Anti I-Pad Ständer; oder da ist der Wurm drin!

Anti I-Pad Ständer; oder da ist der Wurm drin! Tablet,Tablet-Pc,Aufsteller,Anti I-Pad Ständer,Staender
1/1
Holz
Geschenkideen
von Hoizbastla
05.06.13 19:07
1454 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 55,00 €

Da ich bislang eine Abneigung zu diesen I-Geräten gehabt habe, habe ich einen Anti IPad Ständer gebaut. So von wegen Äpfel und Birnen,... Ich habe gleich auch noch eine Lade integriert, irgendwo muss man ja das Ladegerät aufbewahren,...


Tablet, Tablet-Pc, Aufsteller, Anti I-Pad Ständer, Staender
4.5 5 35

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
5/8er  Fichtenholz  ca. 15 cm 
Stück  Ringlottenbaumholz  ca. 5mm dick, 10*15cm 
Klarlack     

Benötigtes Werkzeug

  • Bandsäge
  • Bandschleifer
  • Multifunktionswerkzeug, Fein, Multimaster
  • Dekupiersäge
  • Korpuszwingen
  • Spindelschleifer

1 Zeichnung und Zuschnitt

Zeichnung und Zuschnitt
1/1

Ich habe mir eine Birne aufgezeichnet, und diese Vorlage auf ein Stück 5/8er Fichten-Staffel übertragen. Zuerst habe ich das Loch für die Halterung des Tablet-Pc gebohrt (16mm). Dann habe ich diese Form mit der Bandsäge ausgeschnitten und einmal der Dicke nach halbiert. Dann habe ich 2 Birnen auf ein Ringlottenholz gezeichent und diese mit der Dekupiersäge ausgeschnitten. Für die Mitte habe ich dann noch die Vorlage um Blatt und Stengel erweitert. Auch dies habe ich aus Ringlottenholz geschnitten, wieder mit der Dekupiersäge.

2 Zusammenleimen

NEXT
Zusammenleimen
1/2
PREV

Zuerst habe ich dann die inneren 3 Teile zusammengeleimt.

3 Ladenschnitt und Leimen

NEXT
Ladenschnitt und Leimen
1/3
PREV

Tja hier habe ich einen Fehler gemacht, was ich auch gerne zugebe, ich habe zuerst unten eine Scheibe abgeschnitten, anstelle, dass ich von unten in das Projekt gegangen wäre. Somit ist der Schnitt heute noch sichtbar. Den herausgeschnittenen Teil habe ich dann spiegelverkehrt auf die Frontplatte übertragen mit dem 1,5 mm Bohrer vorgebohrt und dann mit der Dekupiersäge herausgeschnitten. Aus dem herausgeschnittenen Teil habe ich dann die Rückwand für die Lade abgeschnitten, und die restliche Lade herausgeschnitten.  Die einzelnen Teile der Lade, als auch der Birne habe ich zusammengeleimt.

4 Schleifen, Knopf anfertigen, Streichen

NEXT
Schleifen, Knopf anfertigen, Streichen
1/3
PREV

Nachdem der Leim trocken war, habe ich zuerst die Lade an den Korpus angepasst (Spindelschleifer), nachdem das erledigt war, habe ich noch die Kanten abgerundet und einen kleinen Wurmkopf mit der Dekupiersäge aus einem Stück Abfallholz geschnitten. somit hatte ich meinen Griff für die Lade. Diesen habe ich noch verziert (Gesicht mit Marker aufgemalt) und aufgeleimt. Somit hatte ich Zeit mich dem Korpus zu widmen: mit dem Spindelschleifer so gut es ging ,.... mir war da so ein Blatt im Weg,....
den Rest habe ich mit dem 1" Bandschleifer geschliffen. Nachdem es soweit fertig geschliffen war, habe ich das ganze mit 2 Schichten Klarlack gestrichen. Und Fertig war mein Anti IPad Ständer! Leider ist die Lade etwas klein ausgefallen, jedoch ein USB-Ladegerät bringt man rein!

37 Kommentare

zu „Anti I-Pad Ständer; oder da ist der Wurm drin!“

Das wäre eine geniale Sache für mein iPhone... und die Lade dazu ist der Hit... nur der kleine Hasenkopf würde mir nicht gefallen *grns*
Von mir 5 Daumen...
2013-06-05 20:12:02

Ich brich weg, wie lustig ist das denn? Der Einfall mit der Lade ist genial.

5 D
2013-06-05 20:17:13

Geniale Idee mit der Aufbewahrung für das Ladegerät. 5D

Aber was macht das Karnickel da? ;)
2013-06-05 20:31:10

Das Karnickel ist das Synonym für Duracell-Haserl = Batterie = Ladegerät :D
2013-06-05 20:34:51

Spitzen Idee. Super.
2013-06-05 20:38:34

Das ist ja mal ne abgefahrene Idee...und sieht auch noch klasse aus.
5D
2013-06-05 20:48:26

Echt spitze. Tolle Idee mit der Schublade fürs Ladegerät.
Sieht super aus.
2013-06-05 20:49:02

Geniales Teil!
2013-06-05 20:53:12

Pfiffig und ansprechend, gefällt mir sehr gut.!
2013-06-05 21:21:37

Klasse gemacht und geworden .....
2013-06-05 21:29:25

super gemacht 5d
2013-06-05 21:32:25

einfach nur ........genial..........5D
2013-06-05 21:41:36

Dia sant hoit wiff, die Esterreicher! 5 Daumen
2013-06-05 22:06:20

Das Projekt entstand nachdem ich den vorigen Tablet-Pc Staender überreicht habe, durch blöde Rederei unter Kollegen. Und so wollte ich einfach was lustiges machen, das i-phone oder i-pad Besitzer auch zum Schmunzeln bringt, und ihnen zeigt, dass Apple nicht alles ist!
2013-06-05 23:02:09

Einfach spitze - 5D!
2013-06-05 23:37:31

Geniael Idee, toll umgesetzt und ausgeführt. Ich werde mir das Teil auf jeden Fall nachbauen. Du erhälst 5 Daumen von Pedder und einen riesen Respekt für dieses Projekt.
2013-06-06 04:52:28

ob Äppel oder Ei-Pott, das Ding sieht herrlich aus ..schöne Idee
2013-06-06 05:42:27

Sieht klasse aus, vorallem mit dem unterschiedlichem Holz
2013-06-06 05:55:06

Spitzen Idee vor allem mit der Lade , ich pflege immer meine Ladekabel zu suchen . Schade das ich keine Bandsäge habe sonst wäre es was für mich zum nachbauen
5 Daumen
2013-06-06 07:12:53

Theoretisch muesste es auch mit einer Stichsaege und einem langen Blatt funktionieren, einzig der Mittelschnitt koennte dabei interessant werden.
2013-06-06 08:15:16

Absolut Genial! Sehr witzige Idee und klasse umgesetzt! 5 iPads dafür...
2013-06-06 08:36:27

Ist doch super. Sieht gut aus und ist dir wirklich gelungen. Das zusatzfach macht es zudem viel nützlicher als es bei den meisten gekauften Ständern der fall ist.
TOP
2013-06-06 09:36:54

Super Idee 5d
2013-06-06 10:25:28

Total cool ausgedacht und gemacht - jetzt hab ich auch ne Idee, wie man ohne Bandsäge eine "Bandsaw box" machen kann!
2013-06-06 19:38:12

Na das freut mich, dass ich mit dem einfachen Projekt fuer Anregungen der grauen Zellen sorge! Wobei eine Bandawbox ohne Band sage hört sich interessant an,...
2013-06-06 20:39:56

find ich echt lustig - und trotzdem nützlich

@bine
kann man auch durchaus mit der dekupiersäge alleine machen. einfach das obst entsprechend oft aussägen (notfalls aus einer platte und einige teile dunkel beizen), zusammenleimen und schleifen
2013-06-06 22:38:09

Stimme Holzopa voll zu, mit der Dekupiersaege, einem halben Kilo Holzleim, und diversen Holzresten lässt sich sicherlich eine interessante Farbvariation zaubern, die meine Birne um Welten schlaegt. Und was nicht passt, wird passend geschliffen,... sollte ich mal eine Drechselbank haben, werde ich versuchen, eine solche Birne zu drechseln, und als Staender zu fertigen.
2013-06-06 23:49:26

Mit der Dekupiersäge... Klasse! Da gibt's hier im Forum einige, die mit der Deku arbeiten und neue Herausforderungen suchen. Ich übrigens auch ;-)
2013-06-07 17:10:24

@rainer
dann nichts wie ran an den speck - äh ich mein natürlich birne
2013-06-08 01:05:37

Der Ständer ist echt cool
2013-06-08 13:35:32

so, für alle "ungläubigen", habe eben meine dekuversion des birnenhalters als projekt eingestellt: http://www.1-2-do.com/de/projekt/Halter-fuer- Tablett-PC---oder-da-ist-der-Wurm-drin/anleit ung/12658/

wie ich immer sage: "wo eine deku da auch ein weg" ;-)
2013-06-09 01:02:53

ist das aber ein wow Projekt und dann auch noch mit Schublade und witzigem Griff
2013-06-09 16:10:18

Ich bedanke mich fürs nachbasteln; habe ja gesagt, dass es mit der Deku auch möglich ist, wobei da sollte es dann schon Hegner sein,....
2013-06-09 21:28:03

Spitzen Idee. Super.
2013-06-15 20:00:55

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!