Anschlag für Bandschleifer Bandschleifer,Anschlag,Anschlagwinkel,Anschlagswinkel,Stationärschleifer
1/1
Werkstatthelfer
von Rainerle
01.03.16 20:43
1221 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 2525,00 €

Ich habe einen Rexxon-Bandschleifer. Das Gerät ist nicht schlecht, aber wirklich schlecht ist, dass kein richtiger Anschlag am Gerät ist. Das sollte sich jetzt ändern: Ich habe einen Anschlag gebaut. 

Nicht nur einen Anschlag, sondern einen für meine Zwecke perfekten ... 

Die Projektkosten sind geschätzt, ich denke für diesen Betrag sollte das nötige Material zu bekommen sein. 


BandschleiferAnschlag, Anschlagwinkel, Anschlagswinkel, Stationärschleifer
4.8 5 29

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
  Alu-Profile     
  Winkelstücke     
  Schrauben 8 mm     

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Bohrschrauber

1 Der bisherige Anschlag

Der bisherige Anschlag
1/1

rechts im Bild sieht man den bisherigen Anschlag. Ein abgekantetes Flacheisen. Das Problem ist, dieses ist mit einer Schraube befestigt und kippt regelmäßig bei Druck weg. Es liegt dann auf dem Band auf und die Nutzung als Anschlag ist definitiv nicht gegeben. 


Es muss endlich etwas anderes her ...

2 Die Lösung sind Aluprofile

Die Lösung sind Aluprofile
1/1

Per Zufall bin ich aktuell an einen Sonderposten Alu-Profile gekommen. Ich habe nun rund 15 Meter Stangen und ausreichend Eckverbinder und Schrauben zur Verfügung. 


Das vorhandene Loch des bisherigen Anschlags bohre ich auf 8 mm auf, und befestige mit einer Maschinenschraube einen Eckwinkel. 

Auf der gegenüberliegenden Seite bohre ich ein Loch und daran befestige ich ebenfalls einen Winkel. Die Schrauben werden mit Sprengring gesichert. 

3 Der Queranschlag

NEXT
Der Queranschlag
1/3
PREV

Auf die Winkel wird ein Aluprofil geschoben und festgeschraubt. 


Wer diese Profile nicht kennt, für den sind die Bilder 2 und folgende interessant. Die Profile können absolut winkeltreu und verdrehsicher montiert werden. Dabei halten sie hunderte Kilo stand. 

Der Anschlag sitzt im rechten Winkel zur Bandlaufrichtung und hat etwas Abstand zum Band. Das Profil hat eine Höhe von 4 cm und ist damit für die meisten Arbeiten als Anschlag ausreichend.

4 Der Parallelanschlag

NEXT
Der Parallelanschlag
1/4
PREV

An einem weiteren Winkelverbinder wird ein Abschnitt des Profils befestigt und dieses Anbauelement wird einfach auf den Queranschlag geschoben und angeschraubt. 


Das dauert keine 15 Sekunden. Fertig ist der Parallelanschlag.

5 Winkeltreue

NEXT
Winkeltreue
1/2
PREV

Der Anschlag ist an den Aufhängungsschrauben leicht zu justieren. 


Das Ergebnis: Exakt 90 Grad. 

6 Schleifen

Schleifen
1/1

Mit einer Aluminiumplatte mache ich einen ersten Test. Durch die beiden Auflagen - parallel und quer zur Schleifrichtung - ist das Ergebnis sehr gut.


Aber häufig will man Stirnflächen insbesondere von Holz glatt schleifen.  Das ist immer problematisch, da lange Werkstücke einfach anfangen zu wackeln und zu hoppeln. Hiergegen habe ich auch eine Lösung.

7 Verlängerter Anschlag

Verlängerter Anschlag
1/1

Den Bandschleifer habe ich hier von der waagerechten in die senkrechte Position gedreht. Das Band läuft also jetzt von oben nach unten. Mit einem Winkelverbinder und einem Profil am Queranschlag habe ich nun eine lange Auflagefläche. Ich kann nun Kanthölzer oder Leisten auflegen und mit sanftem Druck an den Parallelanschlag und das laufende Band plan und winkelig schleifen. 


Diese Auflage ist binnen Sekunden angebracht - aber auch wieder entfernt. 

8 Ein Musterschliff

NEXT
Vorher ...
1/3 Vorher ...
PREV

Die Profile habe ich mit dem Winkelschleifer geschnitten. Entsprechend schlimm sehen die Enden aus. 


Ein idealer Fall für meinen Bandschleifer mit Anschlag. Ich setze die Profile auf und lasse den Schleifer die Arbeit tun. Das Ergebnis in Bild 2 lässt sich sehen und in Bild 3 sieht man die Winkeltreue. So muss es sein! 

9 Kleine Vereinfachung

Kleine Vereinfachung
1/1

Die Anschlagverlängerung befestige ich statt mit der bisherigen Mutter mit einem Hebel. Eine halbe Drehung reicht vollkommen zwischen "locker" und damit abnehm- und verschiebbar und "fest".


So kann ich hier werkzeuglos arbeiten.

Die ganze Konstruktion hat einen kleinen Nachteil. Um das Band zu tauschen muss ich eine Seite des Anschlags abschrauben. Allerdings ist das nicht allzu problematisch, denn bei diesem Gerät muss auch die Absaughaube abgeschraubt werden um ein Schleifband auszutauschen. Naja, das halte ich aus, kommt nur alle Monate mal vor. Und ich brauche lediglich zwei Schrauben lösen. Dafür ist mein Anschlag sehr massiv und stabil. Ich bin echt begeistert!

26 Kommentare

zu „Anschlag für Bandschleifer“

Absolut Cool Rainerle . Sollten sich mal die Hersteller anschauen um brauchbare Winkelanschläge zu bauen . So einfach kann es sein . Mit dem Hebel ist es ja noch besser.
Super Idee und Ausführung und Baudoku 5 Winkel dazu .
2016-03-01 22:00:19

Ich bin auch echt begeistert von Deiner Lösung! Ich bin auch seit kurzem Fan dieser Alu-Profile und habe sogar noch 4 Stück rumliegen, die auf ihren Einsatz warten. Einen Bandschleifer ohne Anschlag habe ich auch, allerdings ist dessen Gehäuse aus Plastik. :-(
Doch zurück zu Deinem Projekt: Sehr gut gebaut, beschrieben und bebildert. Ich habe nur nicht gleich verstanden, auf welcher gegenüberliegenden Seite Du das zweite Loch gebohrt hast (siehe Schritt 2). - Für alles 5D.
2016-03-01 22:09:10

Eigentlich habe ich erstes Loch gebohrt, Winkel angeschraubt, Profil aufgesetzt, Winkel angeschraubt und das Loch auf der anderen Seite des Bandes angezeichnet. Dann gebohrt und angeschraubt. Der Anschlagwinkel ist also fest. Daran den Parallelanschlag.
2016-03-01 22:11:42

Das ist eine tolle Lösung, wenn man es braucht. Die Idee es so zu realisieren ist mir 5 Schrauben wert.
2016-03-01 22:15:57

Wie kommt man 1. an einen "Sonderposten" Aluprofile und wie 2. auf die Idee, sie so zu verwenden? Klasse Idee, typisch rainerlemässig umgesetzt und gut beschrieben.
2016-03-02 00:26:30

Coole Lösung. Es bietet sich ja super an, die Profile an die vorhandene Montageplatte zu schrauben. Und durch das System stehen jetzt auch viele Möglichkeiten offen. Gefällt mir
2016-03-02 01:38:33

Super Anschlag, finde das der Sinn macht. 5Daumen
2016-03-02 06:01:45

Gute Lösung. Das zeigt mal wieder für was solche Alu-Profile verwendet werden können. Danke fürs zeigen.
2016-03-02 06:13:27

Das ist ein Anschlag wie ich ihn mir vorstelle. Toll gemacht. 5 Daumen
2016-03-02 07:29:16

Wohl dem der sich zu helfen weiß. Fünf "Schleifbänder" dafür ;-)
2016-03-02 07:40:15

Da wir in der Tat einen Dr. Item bereits haben, gehört hier auf jeden Fall ein weiterer Hinweis auf die nächste anstehende Approbation hinzu!

Auch mit Null Ahnung über Item kann ich das nachvollziehen! Andere müssen für sowas hundert Euro im Zubehör ausgeben, Doktore baut das mal "eben" nebenbei! Verneigung und 5 Nutensteine obendrauf!
2016-03-02 07:52:16

Super gelöst Rainer! Ich mag die Profile auch. Toll auch deine Verbesserung. Vor allem bist du jetzt mit diesem System offen für alles was noch kommt. Wenn du mal einen Spezial-Anschlag oder was auch immer brauchst wird einfach erweitert!
2016-03-02 08:11:35

Sehr tolle Idee. Eine super saubere Arbeit. Beneidenswert, wenn man so mit Werkstoffen umgehen kann. 5 Daumen
2016-03-02 13:03:05

Bei meinem kleinen bandschleifer muss ich den ganzen Tisch abbauen, und die Abdeckung runter schrauben, also ist dein Aufwand eh kein Aufwand.......
Gute Lösung
2016-03-02 13:47:28

Das ist eine Überlegung wert, coole Idee, wieder eine schlaflose Nacht.. Danke..
2016-03-02 16:17:54

Danke für Eure Kommentare. Habt Ihr noch Ideen, Verbesserungen, Anregungen?
2016-03-02 17:08:01

Klasse geworden, die Aluprofile kenn ich und finde sie Suuuper und vielfältig einsetzbar...
2016-03-02 17:16:15

Super gemacht 5d
2016-03-02 17:38:18

Stabile Konstruktion! Klasse gemacht und nachvollziehbar beschrieben. 5D
2016-03-02 21:29:03

gute Lösung, so stabil wird man das nicht kaufen können
2016-03-03 10:45:21

Sehr gute Lösung!
2016-03-03 11:33:50

Prima Lösung . klasse gemacht
2016-03-03 19:29:42

Klasse Idee solide gebaut und einwandfrei beschrieben!
2016-03-04 10:04:17

Prima gelöst. Der Anschlag ist mal richtig massiv.
2016-03-06 12:43:39

hmm warum kommen da die Hersteller nicht drauf
2016-05-29 20:39:27

Hauptsache es funktioniert nach deinen Wünschen, gute Idee
2016-06-04 02:04:12

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!