NEXT
Angel des Lichtes
1/2
PREV
Dekorieren mit Licht
von Brutus
19.10.16 22:36
456 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 2020,00 €

Um beim Lichtwettbewerb mitzumachen habe ich mir ein kleines aber ungewöhnliches Projekt erstellt.

4.1 5 24

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
-1  Angelrute  Diverse  Unterschiedliche 
-1  Wok Deckel  Diverse  Unterschiedliche 
-1  Leuchtmittel  Diverse  Übliche 
-1  Fassung  Diverse  Unterschiedliche 
-1  Stromkabel  Diverse  Nach Bedarf 
-1  Angelschnur  Übliches  2 Meter 
-1  Isolierband  Übliches  1 Meter 

Benötigtes Werkzeug

1 Auswahl der Bauteile

NEXT
Auswahl der Bauteile
1/4
PREV

Eine alte, oder auch gerne eine defekte Angel, ein alter Wokpfannendeckel, eine Fassung und ein Leuchtmittel, 3 bis 5 Meter Stromkabel, Angelschnur, Isolierband und schon kann man sich eine schöne und vor allem kostengünstige  Bogenlampe basteln.

2 Zusammenbau

Der Zusammenbau gestaltet sich relativ einfach. Man nehme die genannten Materialien und beginne am besten mit dem Auseinanderziehen der Angelrute. Die Angel benötigt keine Rolle, da wir durch die einzelnen Ösen ja das Stromkabel ziehen wollen. Ist dies geschehen, wird es zusätzlich mit Isolierband neben den Ösen fixiert. Als Lampenschirm diente mir ein alter Wokdeckel aus Aluminium, eine alte Fassung und ein passende Leuchtmittel hatte ich noch rumliegen. Der Wokdeckel wird passend für die Fassung aufgebohrt und die Fassung eingebaut. Ist die gesamte vorne angehängte Konstruktion zu leicht, sodass sich die Angelrute nicht genug biegt, spannt man die Angelrute von Hand mit einer möglichst starken Angelschnur von zweiten zur vorletzten Öse und verknotet es, so bleibt die Angelrute im Bogen gespannt. Den Angelanfang in die Zimmerecke gestellt und einen Schraubhaken in ca 40 cm Höhe in der Wand verdübeln, die Rute hindurchstecken. Die Angel hält sich durch das eigene Gewicht und den Winkel der Befestigung in der Zimmerecke stabil.

29 Kommentare

zu „Angel des Lichtes“

Hat was von Industrie-Look, ist aber eher nicht mein Fall. Trotzdem gute, einfache Idee, innovativ umgesetzt: Auf die Idee, aus eine Wok-Pfanne und einer Angel eine Lampe zu bauen, muß man erstmal kommen.
Du hast aber vergessen zu beschreiben, wie Deine Lichtrute steht; oder hälst Du die die Ganze Zeit?
2016-10-19 23:29:53

Sehr originell! Viel Glück bei der Challenge
2016-10-19 23:31:32

Geile Idee!
2016-10-20 05:46:57

Würde mich auch interessieren wie die befestigt ist. Für die Idee 5D
2016-10-20 06:01:35

Lustige Idee
2016-10-20 06:29:59

Klasse Idee und sehr gutes Upcycling. Fünf Daumen dafür.
2016-10-20 07:30:02

Eine gelungene Idee
2016-10-20 08:02:04

Upcycling gut umgesetzt.5D
2016-10-20 08:15:04

Öhm, sag mal, ist das ein Scherz?

Ich finde das Ding jedenfalls lustig, und es zeigt, dass man nicht jeden Wettbewerb bierernst nehmen muss.
2016-10-20 08:35:34

Ich weiß nicht, was ich dazu sagen soll. Einerseits fasziniert mich diese Lampe, andererseits find ich sie *keineWortehab* :D Die verwendeten Materialien zeugen von viel Kreativität.

Als CoMod solltest du aber schon wissen, wie eine ordentliche Bauanleitung auszusehen hat *schimpf*. Von daher leider nur 3D.
2016-10-20 08:52:36

Interessante Beleuchtung. Hat was von Industriebeleuchtung.
2016-10-20 09:21:47

Die Materialauswahl ist jedenfalls unkonventionell. Meinen Geschmack trifft es nicht so recht und die Beschreibung ist etwas kurz geraten. Für den Wettbewerb viel Glück!
2016-10-20 09:53:13

Interessante Lampe und wo sie hin passt sicher auch gut. Die Beschreibung ist ungewohnt kurz.
2016-10-20 11:31:53

Die Bauanleitung könnte etwas mehr sein, auch die Fotodokumentation.....
Aber wie hält das Dings?
3 Ehrendaumen dafür
2016-10-20 11:39:10

Tolle Idee, jetzt weiß ich was ich aus meinen alten Ruten machen kann, wollte sie schon Entsorgen.. Danke.. aber mit der Befestigung auf den Boden da fehlt aber was an Beschreibung ;O)
2016-10-20 18:03:56

Danke für eure Kommentare, natürlich ist die Bauanleitung recht kurz, da es auch nicht viel dabei zu machen gibt außer das Kabel statt Sehne einzufädeln und die Lampe anstelle eines normalen Lampenschirmes einfach in den durchbohrten Wokdeckel zu schrauben. Bilder in der Wohnung konnte ich leider nicht machen, weil die Rute sich von der schwarzen Tapete fast nicht abhebt. Die Befestigung der Angelrute besteht nur aus einer in 40 cm Höhe eingeschraubten Hakenschraube, das Rutenende selbst stützt sich gegen die Bodenecke der Zimmerwand, Zeich nung folgt, sorry ;o)

Danke Brutus ;O)
2016-10-20 19:39:07

Pfiffige Idee.
2016-10-20 21:02:27

Habe die Bauanleitung aktualisiert ;O)
2016-10-20 21:38:05

ääääh, beim Betrachten des Bildes hab ich mich gefragt, was der "Spiegel" an der Angel soll.... bis ich weiter gelesen habe.
Für solche zusammengesetzten Bilder nimmt man Autostitch. (http://www.chip.de/downloads/Autostitch_1649 9041.html)
2016-10-21 17:07:42

Jetzt wo du es sagst, erkenne ich erst, was du meinst mit Spiegel. Ja hast recht, sieht nicht so prickelnd aus aber die Angel ist so lang und auf dem nicht sehr breiten Balkon ging es nicht besser aber ich werde deinen Rat beim nächsten Mal beherzigen ;o)
2016-10-21 19:22:40

Und ich dachte, der Spiegel wäre so als Art Gag zu verstehen. Weiß ja, wie firm du bei Photomontagen bist :)
2016-10-22 12:51:46

Hahahaaa, coole Idee! Das muss ich meinem Sohn zeigen, der angelt für sein Leben gern!
2016-10-22 22:14:22

Macht auch Licht! Aber kein blaues Licht! Ich sehe schon die ersten Nachbauten der Nachtangler!
2016-10-23 13:41:13

Ich glaube, so große Lampenschirm sind gerade modern .
Interessante und kostengünstige Lösung !
Fünf Daumen von mir dafür.
2016-10-25 11:55:54

eine coole Idee - aaaber die Bauanleitung..............
2016-10-25 20:16:59

Vielen Dank nochmals für die Kommentare und die Daumen aber was soll ich mehr in die Bauanleitung schreiben, wenn doch nicht mehr zu machen ist, die Angel habe ich nicht selbst gebaut und alles andere sind nur Teile ?!
2016-10-25 21:04:27

Das ist eine tolle Idee. Als Angler gefällt mir das gut. Meine Frau würde das im Haus allerdings nicht tolerieren.
2016-10-26 20:49:25

eine ausgefallene Idee eine Lampe zu bauen
2016-10-27 17:45:29

Die Idee ist originell, da hätte man was draus machen können.
Aber die Befestigung der Angel am Boden scheint mir etwas labil, der Lampenschirm mit der Energiesparlampe, gefällt mir überhaupt nicht.
Und die Bauanleitung hätte auch etwas aussagekräftiger sein können.
2016-10-30 13:30:18

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!