Andruckhilfe / Federkamm für Tischkreissäge PTS 10

Fedeklemme / Federkamm aus Schneidbrett gebaut
1/1 Fedeklemme / Federkamm aus Schneidbrett gebaut
Werkstatthelfer
von kaosqlco
07.02.16 21:40
967 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 44,00 €

Für meine Tischkreissäge brauchte ich eine Andruckhilfe bzw. einen Federkamm der hilft, auch schmale Werkstücke direkt am Anschlag entlang schieben zu können.
Federkämme werden zwar von diversen Herstellen angeboten, sind aber relativ teuer und würden ohnehin nicht in die Führungsnut der PTS 10 passen, da die ein sehr exitosches Maß hat.
Deshalb beschloß ich, mir einen Federkamm selbst zu bauen.


FührungsschieneParalellanschlag, Federkamm, Andruckhilfe, Featherboard
4.8 5 28

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Frühstücksbrettchen  PE  ca. 250 x 150 x 8 mm 
Rändelmutter M5     
Senkkopf-Schrauben M5     
Unterlegscheiben     

Benötigtes Werkzeug

  • Tischkreissäge
  • Tischbohrmaschine
  • Feile
  • Sandpapier
  • Japansäge
  • Winkelmesser
  • Maßband
  • Bohrer (5mm)
  • Versenkbohrer

1 Materialauswahl & Planung

NEXT
Material, ein Schneidbrett aus Kunststoff
1/5 Material, ein Schneidbrett aus Kunststoff
PREV

Eigentlich wollte ich die Federklemme aus Holz bauen und diese nachbauen.
Doch dann fand ich im Supermarkt Frühstücksbrettchen aus PE, die fast noch besser für mein Vorhaben geeignet waren.
Ich kaufte 5 Brettchen für je 1,99 Euro und sägte aus einem die Federklemme für die PTS 10.

Wie immer habe ich vorher in Sketchup geplant, damit auch alles paßt.

2 Klemmleiste

NEXT
13 mm breiter Streifen für Nut
1/7 13 mm breiter Streifen für Nut
PREV

Da der Federkamm auf dem Sägetisch in der vorhandenen Nut befestigt werden sollte, mußte ich hierfür eine kleine Klemmleiste bauen.
Die Nut ist 13mm breit, also sägte ich vom Rand des Frühstücksbrettchens einen entsprechenden Streifen ab und kürzte ihn auf 100 mm.
Jeweils 25 mm vom Rand entfernt wurde danach ein 5mm Loch gebohrt und gesenkt.
Danach habe ich mit einer Japansäge die Leiste auf jeder Seite bis zu den Löchern eingesägt.

Durch diese Schlitze wird sich die Klemmleiste beim Anschrauben spreizen und in der Nut des Sägetisches verklemmen.



3 Federkamm

NEXT
Material: 250 x 100 mm
1/16 Material: 250 x 100 mm
PREV

Zuerst wurde der Rest des Schneidbretts auf 250 x 100 mm zurechtgesägt.
Danach wurde an einer Seite eine Ecke im 30 Grad - Winkel abgesägt und der Kamm ausgesägt.
Dabei bin ich wie folgt vorgegangen:

  • Leiste (bei mir 5,3mm stark) zwischen Anschlag und Sägeblatt klemmen
  • Leiste entfernen und Federkamm am Anschlag ausrichten
  • Federkamm bis zur Markierung einsägen
  • Säge ausschalten
  • Anschlag nach rechts verschieben und Leiste zw. Anschlag und Federkamm klemmen
  • Leiste entfernen und Federkamm am Anschlag anlegen
  • sägen

usw.

Das Vorgehen ist hier nochmal sehr gut beschrieben (ab 1:20).

Danach wurden die Maße für die Schiltze angezeichnet (Abstand muß mit dem der Klemmleiste übereinstimmen), die Löcher gebohrt und die Schlitze mit der Stichsäge hergestellt.

Zum Abschluß wurden die Schlitze noch mit einer Feile gesäubert und begradigt.



4 Fazit

In Aktion
1/1 In Aktion

Mit relativ geringem Materialeinsatz und Arbeitsaufwand konnte ich einen Federkamm für meine Tischkreissäge herstellen.

Nachbauer sollten darauf achten, dass die gewählten Schneidbretter nicht hohl sind oder einen Kern aus einem anderen Material haben und ggf. vorher messen, wie lang der Federkamm mindestens sein muss.

29 Kommentare

zu „Andruckhilfe / Federkamm für Tischkreissäge PTS 10“

Ist das Brett nicht zu hart, ist der Druck nicht zu stark?
2016-02-07 21:56:02

Ich glaube, dass das Material PE ist; steht leider nirgends drauf. Es ist aber relativ weich und erste Versuche waren vielversprechend.
2016-02-07 22:20:45

Super Idee, wenn das Material entsprechend weich ist, sicher ne gute Alternative, wie verhält sich das Material beim Sägen?
2016-02-07 22:34:39

Eine ziemlich geniale Lösung hast Du da gefunden. Allein auf die Idee dafür ein Frühstücksbrett zu nehmen ist schon drei Daumen wert. Für Ausführung und Beschreibung gibt es auch noch je einen.
2016-02-07 22:36:20

Beim Kauf der Brettchen diese gegen das Licht halten! Speziell bei den etwas dickeren gibt es welche die intern eine MDF Lage oder eine Wabenstruktur aus dem Plastik haben. Die gehen nicht!
Beim Schwedischen Möbelhaus habe ich da schon verschiedene Aufbauten unter der gleichen Bezeichnung gefunden.
2016-02-07 22:55:11

Es ist zwar nur ein kleines Projekt, aber ich nehme es als Anlass, Dir meine Stimme zu geben. Nicht primär hierfür, aber eben auch...
2016-02-07 22:59:32

Das ist ja echt eine gei-le Idee mit den Frühstücksbrettchen. Und die Klemmtechnik ist ja auch super gelöst. Habe ich das eigentlich richtig verstanden, das du einen Schlitz bis zu einem der beiden Schraubenlöcher gesägt hast? Und durch das festziehen der Schraube spreizt sich die Feder in der Nut und klemmt dann? Wirklich genial. Aber eines muß ich dir vorwerfen. Und zwar maßlose Verschwendung. Ich hätte ein altes Frühstückbrettchen für den Federkamm genommen, und die neuen dann fürs Frühstück genommen ;-))
2016-02-08 00:31:15

@ferdy_007: Das Zeug sägt sich sehr gut, z.B. noch besser als Plexiglas. Die Härte würde ich mit den Plastik-Rohren für Wasserleitungen vergleichen.
@chief: Hast Du noch eine Zweitstimme? - Deine Erststimme habe ich ja schon bekommen. ;-)
@fuffy: Idee mit dem Klemmen ist nicht von mir und wird auch hier
https://www.youtube.com/watch?v=GpH4e89Hgvk oder hier
https://www.youtube.com/watch?v=52g2_-N_ gtM
ausführlich erklärt. Ich habe das Ganze nur vereinfacht - also statt in der Mitte jeweils von aussen gesägt und das funktioniert auch.
2016-02-08 00:51:52

Finde die Idee mit den Brettchen vom Real wirklich Gut, mußt mal über Standzeit dieser Berichten, ob der Kunststoff das lange mit macht!
2016-02-08 05:29:37

Geile Idee! Es gibt sie also doch, die Leute, die aus ner Haarbürste ein tauchfähiges U-Boot bauen können! Absolut klasse, aus einem Frühstücksbrett (!) ein Zubehörteil für minimales Geld zu bauen. Hier für den Erfinderreichtum 5 Brettle für dich und nen Klapps für mich, dass ich in der Kurzwarenabteilung dieses Potential übersehen habe...
2016-02-08 07:38:18

Sicherheit ist mir nen 5er in Daumen wert! Wie du das genau gemacht hast, sehe ich mir am Computer an, da am Handy die Details nicht rüberkommen
2016-02-08 07:44:39

Ordentliche Arbeit, gute Idee. Tolles Projekt!
2016-02-08 07:52:00

@kaosqlco
Eine Zweitstimme habe ich tatsächlich nicht. Ich habe Dir eine PN geschickt.
2016-02-08 08:57:42

Dein Federkamm ist der Hit. Auf die Idee muss man erstmal kommen.
2016-02-08 09:50:48

Genial einfach, einfach genial. 5 Daumen.
2016-02-08 09:59:13

Ich habe mich immer gefragt, wo man günstig diese Kunststoffe für Schienen herbekommt. Das man auch ein Frühstücksbrett zersägt... Wieder zu einfach! Prima gebaut und beschrieben 5D
2016-02-08 16:14:37

Klasse Idee, ist schon mal vorgemerkt
2016-02-08 16:45:57

Wird nachgebaut 5d
2016-02-08 17:21:55

Tolle Idee und sauber gearbeitet...
2016-02-08 18:38:46

Hab ich auch schon gemacht - gewollt! Demnächst. 5 Daumen
2016-02-08 22:26:34

Ich bin erstaunt, mit was man alles werkeln . Ich ja schon auf einiges gekommen, aber Frühstücksbrettchen. Genial. Von mir bekommst du die vollen 5.
2016-02-09 10:26:40

Das ist eine Super Idee das werde ich auf jeden Fall nachbauen. 5D
2016-02-09 19:11:21

5D für den Preis
2016-02-10 21:45:20

Ja, eine prima Idee mit dem Brotbrett . Das muss ich mir merken .
Fünf Daumen von mir dafür .
2016-02-12 04:34:25

die Kunststoffbrettchen eignen sich auch sehr gut als Laufschienen für jegliche Vorrichtungen an den Maschinentische. Als Federklemme hatte ich das jedoch noch nicht gesehen
2016-02-14 13:31:58

Klasse Idee! Hab ich gleich mal ein Lesezeichen gesetzt!
2016-02-17 14:19:34

Gut Idee mit den Kunstoffbrettern, für viele Anwendungen. Ich muss nur mal kreativ werden wie ich das ohne Tischsäge hinbekomme (Tauchsäge/Stichsäge). Wie breit sind denn die Schnitte insgesamt? Sind das die 5,3 mm der Leiste?
2016-02-19 13:12:12

Super Idee. Hab mal ein Lesezeichen gesetzt.
2016-03-04 19:05:57

ein Frühstücksbrettchen dafür zu nehmen - die Idee schlechthin
2016-11-26 11:01:09

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!