Anbau eines Geräteschuppens Gartenhaus,Geräteschuppen,Das Material fürs Grundgerüst musste ich zum Glück nicht kaufen,sondern habs geschenkt bekommen
1/1
Hausbau
von xmike13
25.12.11 16:06
13366 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 500500,00 €

Für mein Imkerzubehör musste ein Geräteschuppen gebaut werden. Außerdem kann man da natürlich auch ein wenig werken und muss nicht immer alles in den Keller schleppen....


GartenhausGeräteschuppen, Das Material fürs Grundgerüst musste ich zum Glück nicht kaufen, sondern habs geschenkt bekommen
4.4 5 14

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Bandschleifer
  • Stichsäge
  • Handkreissäge
  • Kettensäge

1 Ausgraben und betonieren der 4 Punktfundamente

NEXT
Ausgraben und betonieren der 4 Punktfundamente
1/2
PREV

Pfostenträger werdem einbetoniert

2 Aufstellen des Grundgerüsts

NEXT
Aufstellen des Grundgerüsts
1/3
PREV

Dazu werden auch Hilfsverstrebungen benötigt.

3 Dachkonstruktion vorbereiten und Dach eindecken

NEXT
Dachkonstruktion vorbereiten und Dach eindecken
5/5
PREV

Fläche mit OSB Platten, darüber Dachpappe, mit Bitumenschindeln eindecken.
Regenleitbleche nicht vergessen (Ortblech, Regenbleck am Übergang zur späteren Dachrinne)

4 Boden erstellen

NEXT
Boden erstellen
1/3
PREV

Wie das Dach mit OSB Platten

5 Wandverkleidung und Türeinbau

NEXT
Wandverkleidung und Türeinbau
1/2
PREV

mit Nut/Federbrettern
Die Tür ist aus Vollholz, mit Bootslack gerollt

6 Licht und Steckdosen braucht man auch immer....

Licht und Steckdosen braucht man auch immer....
1/1

daher...

7 .... und schon kommt die Inneneinrichtung :-)

NEXT
.... und schon kommt die Inneneinrichtung :-)
1/2
PREV

...

27 Kommentare

zu „Anbau eines Geräteschuppens“

Klasse geworden und die Bauanleitung kann sich sehen lassen. Tolles Projekt klasse beschrieben.
2011-12-25 20:08:14

derzeit nicht (19mm Bretter), verziehen gibts da eigentlich nicht, denn das Gerüst ist gegen Verziehen mit den Eckversteifungen gesichert. (siehe 1. Bild Bauanleitung Schritt 3)
2011-12-25 20:52:30

Ja doch kann sich sehen lassen,kLASSE gmacht;-)
2011-12-25 20:55:14

Gute Idee gut umgesetzt, super gemacht......
2011-12-25 21:32:08

Gefällt mir gut. Daß man zum Imkern auch noch einen Extra Raum braucht, habe ich nicht gewußt. Ich dachte, Pfeife, Schutznetz und ein paar Handschuhe reichen aus.
2011-12-25 21:39:27

Hihi das dachte ich Anfangs auch.... Aber was sich da alles an Zeugs ansammelt.... Handschuhe verwende ich dabei garnicht :-)
Irgendwo müssen Schleuder, Kübel, leere Beuten, etc. stehen, ohne Ärger mit den Mitbewohnern zu bekommen :-))
2011-12-25 21:44:11

Gut umgesetzt. Wieviel m² hat der Anbau denn?
2011-12-26 02:48:15

Toller Anbau! - Klasse beschrieben. - Ich hatte damals den Anbau gemauert unbd die Decke wie hier beschrieben mit USB und Dachpappe hergestellt. - Konnte mir anfangs es noch nicht vorstellen - aber bis heute noch dicht! 5D
2011-12-26 05:58:48

2x3 m und 2,6m hoch, also einigen Platz für Regale ....
2011-12-26 08:45:54

Saubere Arbeit, gut beschrieben....
2011-12-26 09:43:13

Sieht super aus. Die Bauanleitung ist auch sehr detailiert.
2011-12-26 09:53:31

Ist gut geworden - und schön buntes Dach :) - 5 Daumen ;)
2011-12-26 10:13:26

Hallo,
schöner Anbau geworden.

Leider sehen die Fundamente der Pfostenträger arg schlimm aus.
Auch wenn sie nicht der Blickfang sind nach der Fertigstellung.

Ein Tipp von mir: Für die Pfostenträger mit einem Erdbohrer entspannt ein Loch ausheben, etwa 150 mm Ø reicht und zum Abschluss ein Stück KG-Rohr in den frischen Beton geben.
Das hält auch und sieht absolut akkurat aus.

Gruß vom Daniel
2011-12-26 10:40:34

Die Idee hatte ich auch: musst mir nur verraten wie ich direkt an der Hausmauer erdbohre :-)
Außerdem wird das Fundament beinahe komplett vom Bauwerk verdeckt..
2011-12-26 10:44:09

Klasse geworden.
Nun ist auf jeden Fall erstmal wieder etwas Platz.
2011-12-26 12:39:39

Gut an der Hausmauer eher schlecht, nur ich habe halt so einen Wahn.
Aber egal ob gebohrt oder geschachtet, als Abschluss ein Rohr sieht immer gut aus.

Ich schrieb doch " Auch wenn sie nicht der Blickfang sind nach der Fertigstellung."

Gruß vom Daniel
2011-12-26 12:49:17

Hast ja eh recht, hab schon überlegt oben einen Schalungsstein zu nehmen...... hätte ich aber erst kaufen müssen
Vor allem war ich froh noch vor dem Wintereinbruch die Wandverschalung zu schließen und so kann ich schon im beheizten Zustand werken... :-)
2011-12-26 13:05:05

Der Anbau ist Dir vollendet und sehr gut gelungen. Deine Ideen und deren Umsetzung sowie die Beschreibung zum Nachbau bekommen von mir volle Punktzahl
2011-12-26 18:11:10

Ergebnis kann sich sehen lassen.
2011-12-26 18:59:53

Tolles Projekt alles schön Schritt für Schritt dagestellt
2011-12-26 22:21:35

Toller Schuppen geworden.
2011-12-27 10:00:38

Wirklich super!! So einen Schuppen könnte ich auch gebrauchen, und toll, dass Du so eine gute Anleitung hinzugefügt hast! :-)
2011-12-27 16:47:58

uiiiii da könnte man glatt auf Montage reich werden, als Schuppenbauer hihihi
2011-12-27 22:28:29

Der sieht gut aus! Wenn ich an Tom seine Rasentraktor-Hütte denke.... der kann sich bei dir was abgucken!
2011-12-29 16:55:04

toller Schupppen, schöne Anleitung
2012-03-04 17:07:36

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!