NEXT
"Altglasverwertung" LED-Beleuchtung,Lichtelement
2/2
PREV
Dekorieren mit Licht
von Chrihoe
09.06.11 19:51
2985 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 100100,00 €

Wir haben bei uns im Haus eine Scheibe gefunden, die in einer Hoftüre eingebaut war.
Man muß dazu sagen, daß das Haus aus dem Jahr 1888 ist und man damals noch mit etwas anderen Maßstäben gebaut...
Die Überlegungen die Scheibe als Lichtelement zu verwenden gab es ja schon länger, aber die Beleuchtung war das Problem.

Im letzten Herbst stießen wir dann auf die Beleuchtung mittels RGB-LED. Und schon hatte ich wieder Arbeit...

Jetzt kann man sich die Helligkeit und Farbe der Beleuchtung mittels Fernbedienung aussuchen.

Leider habe ich keine Bilder vom halbfertigen Zustand. Bei Interesse kann ich aber eine Zeichnung zur Verfügung stellen.


LED-BeleuchtungLichtelement
4.9 5 11

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
3m  Balken, gehobelt    5x5cm 
Sperrholz    20x30x0,4cm 
  Bootslack, weiß     
  alte Glasscheibe (Bestand)     

Benötigtes Werkzeug

  • Bohrhammer
  • Oberfräse
  • Kapp- und Gehrungssäge
  • Tauchsäge
  • Akku-Schrauber

1 Balken fräsen

Als erstes wurden die beiden 2,5x5cm Balken durchbohrt, Hülsen eingesetzt und mit Gewindwschrauben zusammengeschraubt.
Dann wurden die Balken (5x5cm) und das "Balken-Paket" an der außenkante mit einem Profil versehen, damit es zu Fenster-und Türrahmen passt.
Auf der Innenseite habe ich eine 6mm Nut als Aufnahme für die Scheibe und eine 10mm Nut für das LED Band gefräst.

2 Löcher bohren und Rahmen lackieren

Da wir in einem Altbau wohnen, habe ich die Löcher in Holz und Wand gebohrt (beim Balken Paket nur in die untere Lage) und die Ausbrüche in der Wand mit Gips korrigiert.
Jetzt konnte auch der Sitz der Scheibe geprüft werden.
Anschließend wurde das Holz weiß lackiert.

3 Endmontage

Nun wurde der Rahmen montiert. Auf der Seite des Balken Paketes wurde nur der untere Tragbalken mit der Wand verschraubt. Dann wurde das LED Band un die Nut geklebt und auf Funktion getestet. Anschließend wurde die Scheibe eingesetzt und der 2. Balken aufgeschoben und mit Gewindeschrauben fixiert.Der Trafo und die Elektronik verschwand hinter einer Blende im Fußbereich.

14 Kommentare

zu „"Altglasverwertung"“

wirlich sehr interessant...hab was neues gelernt danke :D
2011-06-09 20:01:55

Sieht gut aus und ist ein Blickfang den sicher nicht jeder hat. Einmalig auch durch den Farbwechsel. Habe noch nie über die Verwendung solcher RGB-LEDs nachgedacht, aber dein Projekt regt doch dazu an.
Und was gibts dafür - 5 Daumen - leider alle in grün (und nicht per Fernbedienung verstellbar) ;-) :-)
2011-06-09 20:22:30

wunderschöne Scheibe, bin direkt NEiDISCH auch von mir 5D
2011-06-09 21:42:08

Was man doch alles aus so einer alten Scheibe machen kann... alle Achtung ein ganz tolles Projekt. Und Du kannst sicher sein: Das hat wirklich kein anderer in dieser Form.
5 D dafür von mir.
2011-06-10 05:38:33

Ich muß leider zugeben, daß man sich so eine Scheibe halt nicht kauft...
Danke für die Komentare!
2011-06-10 05:50:10

Ein optischer VorschlagHAMMER :) - sieht wirklich sehr Klasse aus. gibt 5 Lichtblicke von mir :)
2011-06-10 06:36:55

Sieht wirklich Klasse aus. Auch von mir 5 D
2011-06-10 08:28:46

Hach, auch ich bin da ein bißchen Neidisch. Gefällt mir supergut und würde mir in meiner Wohnung auch gefallen. Die vollen Däumchen gehen an Dich.
2011-06-10 13:04:37

Ist dir echt super gelungen, mal schauen ob ich in unserem alten Haus auch noch so schöne Scheiben finde. Das nennt man aus alt mach neu, einfach super. Gibt auch von mir 5 Daumen
2011-06-10 19:48:45

Ich bin auch ein bisschen Neidisch :-)) Sieht schön aus !
2011-06-11 00:11:47

Wir haben bei uns noch einige Fenster mit geätzten Scheiben, die noch "in Betrieb" sind. Ein Problem sind nur fehlende Scheiben. Wenn man die nachmachen lassen will, braucht man einen Goldesel ;-)
2011-06-11 09:05:05

Traumhaft schön. So ein Fenster ist ja ein richtiger Schatz.
2011-06-24 17:09:02

toll gemach
2013-03-16 14:13:50

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!