Alter Schrank mit Tafelfarbe aufgehübscht

Alter Schrank mit Tafelfarbe aufgehübscht Tafelfarbe,Schrank-Gestaltung
1/1
Dekoration und Wandgestaltung
von Susanne
13.01.14 12:09
2597 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 1414,00 €

Ein Projekt im ursprünglichen Sinne ist dies eigentlich nicht. Aber eine Anregung, die ich euch nicht vorenthalten möchte.
Diesen Schrank habe ich vor einiger Zeit für 25 Euro (!) gebraucht erstanden. Er ist hübsch und „irgendwie Jugendstil“, aber aus einfachem Nadelholz und war dunkelbraun gebeizt. Das passte bei uns einfach nirgends.
Ich hatte lange überlegt, wie ich ihn ein wenig „aufhübschen“ könnte, und kurz vor Weihnachten kam mir die Idee, ihn einfach mit Tafelfarbe zu streichen.
Das ging ziemlich fix, denn Tafelfarbe ist matt und deckt schön und schnell, und nun ist das nette Schränkchen ein echter Hingucker im Esszimmer, und wir haben viel Spaß daran, ihn ständig neu und dem jeweiligen Anlass entsprechend mit Kreide zu bemalen. :-)
 
P.S.: Eine ausführliche Bauanleitung ist für diese Anregung sicherlich nicht nötig, aber ich werde das Innenleben des Schrankes demnächst neu gestalten, und das wird dann sehr gern ordentlich dokumentiert! ;-)
 


Tafelfarbe, Schrank-Gestaltung
4.5 5 22

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Dose  Tafelfarbe  375 ml 
Paket  Kreide   

Benötigtes Werkzeug

  • Pinsel, Rollen etc.

1 Tafelfarbe verarbeiten

Vom Neujahrsgruß bis zur Menüfolge - schön, wenn man auf Möbeln malen darf! ;-)
1/1 Vom Neujahrsgruß bis zur Menüfolge - schön, wenn man auf Möbeln malen darf! ;-)

Oberfläche gut reinigen, dann je nach Größe und Form des zu bemalenden Objekts mit Pinsel und/Rolle einmal anmalen, eventuell noch ein zweites Mal nacharbeiten - fertig!
Tafelfarbe deckt sehr gut und ist unkompliziert zu verarbeiten.
Wenn die zu bearbeitende Fläche nicht gerade sehr uneben ist, muss sie noch nicht einmal vorher abgeschliffen werden - Anlaugen mit einem guten Haushaltsreiniger reicht.

Weitere Anregungen zum Thema Tafelfarbe findet Ihr in unserem Wissensartikel: http://www.1-2-do.com/wissen/Tafelfarbe
 

23 Kommentare

zu „Alter Schrank mit Tafelfarbe aufgehübscht“

Das ist ja mal eine witzige Idee! Da kommen mir gleich wieder Ideen...
2014-01-13 12:17:34

Eine ganz tolle Idee auf die ich nie und nimmer gekommen wäre. So hast du jetzt einen richtigen Hingucker und daraus ergeben sich noch mehr Möglichkeiten, z.B. Auftrag von Magnetlack.
Einfach genial und daher natürlich die volle Punktzahl
Bin gespannt auf die Weiterbearbeitung
2014-01-13 12:18:18

Danke, Holzmichel und BiggiR, das freut mich! :-)
2014-01-13 12:19:17

Schön, auch mal wieder was von dir zu sehen Susanne :)

Kleines feines Projekt. Hast du den ganzen Kasten angemalt oder nur die Seitenwand? Auf jeden Fall praktisch zum saubermachen, Wasser drüber - voila :D
2014-01-13 12:47:43

Dankeschön, Woody! :-)
Nee, der ganze Schrank ist angemalt. Nur vorne hat er Glastüren und reflektiert das Licht auf dem Foto so ungünstig, dass kaum etwas zu sehen ist. Die Vorderseite muss ich daher noch einmal nachfotografieren, wenn das Wetter nicht so trüb ist, und die Lampen im Raum aus bleiben können.
2014-01-13 13:04:11

Tolle Idee mit der Schultafelfarbe,
dafür 5 Daumen und einen Gruß aus LE

2014-01-13 13:57:38

Eine großen Memo-Block hast du da geschaffen. 5 Daumen
Hab im Keller/Werkstatt eine Tür vom Oberschrank
mit grüner Tafelfolie überzogen - Farbe wäre einfacher gewesen.
2014-01-13 14:11:23

Vielen Dank, Daniel und Shortyla! Stimmt, Shortyla, ich hatte es zunächst auch mit Tafelfolie versucht und dann aufgegeben... ;-) Farbe ist tatsächlich einfacher.
2014-01-13 15:05:46

Solche tollen Möbel zu entsorgen wäre schade. Mit ein wenig Geschick und der richtigen Kreativität kann man sich richtig schöne Blickfänge erarbeiten.

Toll geworden und auch von mir 5 D...
2014-01-13 16:45:07

Bei uns würde er nicht reinpassen - gefällt mir trotzdem richtig gut - nee, dafür brauchts keine Anleitung. Das man den Untergrund vorher anschleifen sollte, dürfte jedem geläufig sein.
2014-01-13 16:58:30

Klasse geworden .....
2014-01-13 17:16:02

Keine schlechte Idee, und gut aussehen tut es auch noch.
2014-01-13 17:24:45

Das ist ja mal eine ausgefallene Idee. Das werde ich mal im Hinterkopf behalten !
2014-01-13 19:22:33

Sieht toll aus.
2014-01-13 19:23:20

Super Idee und eigentlich recht simpel. Die Idee ist halt entscheidend.
2014-01-13 19:49:12

Vielen Dank für eure freundlichen Kommentare und Bewertungen - das freut mich! :-)
@Fernton: Ich weiß, ich kenn das... ;-) Die Farbe lässt sich super abwischen.
2014-01-13 20:36:27

Also ich habe einen Kasten aufgearbeitet, in einer vor 1-2-do Zeit, der Kasten von 1890, soweit ich das entziffern konnte, steht im Vorzimmer, und wartet endlich darauf, eine Ablage für Arbeitsgewand zu werden, nur da stapelt sich teilweise Holz und Werkzeug drin.
Mit Tafelfarbe wäre zwar nicht meins, aber wems gefällt....
Magnetlack ist nur eines sauteuer, und zieht Magnete nur bedingt nach Schichten Lack an, also ist in dem Fall der Tafellack billiger und besser!
2014-01-13 21:12:22

Finde die Idee und den kreativen Gedanken spitze, dem Schrank mit Tafelfarbe zu streichen....was mir besonders gefällt, ist auch die Idee, ihn mit Kreide ab und an, je nach Anlaß zu beschreiben....toll, einfach aber super gelungen...gefällt mir. Dem Teil-Jugendstil, einen jungen Stil gegeben...:) muss ich bei meinem nächsten Aufarbeiten von Möbeln auch mal in betracht ziehen und nicht immer das übliche Restaurationsverfahren anwenden..toll
2014-01-14 13:10:05

dein tafelschrank gefällt mir sehr gut nur hätte ich gerne auch bilder von der front gesehen,
2014-01-14 16:24:37

Ja ein Schrank als Tafel...!
2014-01-14 20:28:51

wahnsinn die Idee und wo bekommt man so einen Schrank nur für 25 €????
2014-01-15 08:04:50

ganz ausgefallene Idee
2014-01-22 13:09:36

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!