NEXT
Alten Kamin abreissen Kamin,Abbruch
1/2
PREV
Hausbau
von Stepho
10.02.15 09:58
1970 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 00,00 €

In unserem Haus gab es zwei Kamine.
Einer davon war inaktiv und somit habe ich mich gefragt, ob wir diesen nicht besser nutzen können.
Der inaktive Kamin wurde abgerissen und dieser wird als Wäscheschacht und zentrale Verteilung für Strom, TV und Netzwerk benutzt. Dazu aber in einem anderen Projekt mehr :-)


KaminAbbruch
3.1 5 12

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Bohrhammer
  • Abbruchhammer
  • Speißfässer

1 Der Anfang

Der Anfang
1/1

Die Stirnseite eines Kamins ist relativ einfach zu demontieren.
Hier kann man sich mal richtig auspowern und mit den Abbruchhammer loslegen. Immer Feste drauf :-)
Sobald man ein erstes Loch hat erkennt man auch das Schema und kann jeden einzelnen Stein leicht lösen.

2 Rückseitigen Wände des Kamins

Rückseitigen Wände des Kamins
1/1

Die rückseitigen Wände des Kamins sind mit der Wand verzahnt.
Da kann man nicht mehr so einfach mit den Abbruchhammer ran ohne die Wand zu beschädigen.
Hier bin ich mit einem Bohrhammer von der Seite dran gegangen.
Man sollte nicht mit zu viel druck arbeiten. Einfach mal die Maschine machen lassen, damit man die verzahnten Ziegel an der Sollbruchstelle trennt ohne die Wand zu beschädigen.

3 Von Etage zu Etage

NEXT
Von Etage zu Etage
1/3
PREV

So bin ich von Etage zu Etage vorgegangen.
Man sollte natürlich von Oben anfangen.
Ist zwar nur ein kleines Projekt, aber wer nicht vorher weiss, dass die rückseitigen Wände des Kamins mit den Raumwänden verzahnt sind vll. eine gute Hilfe

16 Kommentare

zu „Alten Kamin abreissen“

Ganz schön fettes Loch jetzt.
2015-02-10 12:27:14

Richtig Alpenjodel :-)
Für den Wäscheschacht sollte man wenigstens ein DN315 Rohr nehmen oder wenn der Platz reicht DN400. Da ich noch mit Strom, SAT und Cat Kabel durch den Kamin gehe kommt bei mir ein DN315 rein und da benötige ich schon eine große Durchführung
2015-02-10 13:13:37

So einen Wäscheschacht finde ich klasse, den könnte ich hier auch gut gebrauchen.
2015-02-10 13:36:11

Gute Idee mit dem Wäscheschacht
2015-02-10 15:29:51

Klasse Idee .....
2015-02-10 16:34:03

Eine super Idee 5d
2015-02-10 16:51:09

Klasse bis jetzt, aber ich sehe nur den Anfang, wo ist das Ende ? mach doch das fertige Projekt hier rein !?
2015-02-10 16:54:36

Ich habe es bewusst getrennt, da ich zum einen den Abriss dokumentieren wollte.
Es könnte ja auch sein, dass jemand anders die Wand verputzt und die Löcher im Boden zu macht. Ich habe nur schon einmal darauf hingewiesen was ich vorhabe.
Der Wäscheschacht kommt als sep. Projekt :-)
2015-02-10 17:00:02

Die Idee ist nicht schlecht. Und war auch bestimmt eine staubige Angelegenheit.

Wir hatten im letzten Sommer unseren freistehenden "unbenutzten" Kamin unterm Dach abgerissen zusammen mit dem Heizungsbauer. Alleine war das gar nicht möglich. Gut, dass deiner mit der Wand verbunden ist.

Bin mal auf das Endergebnis gespannt.

2015-02-10 17:34:54

Cool. Steht mir im demnächst auch bevor. Lass mich raten der abgerissene Schornstein lief durchs Bad? Ist bei mir so. Also kommt er jetzt weg. Wie schliesst du die Böden wieder?
2015-02-10 18:08:37

Jetzt hab ichs erst gelesen! WÄSCHESCHACHT! Leute das ist genial! Vor allem weil es dann bei uns aus dem Bad direkt in die Waschküche geht! Meine Freundin wird mich lieben! ...also noch mehr halt :-)
2015-02-10 18:11:47

Son Wäscheschacht ist schon cool. Jetzt musst du erst mal aufräumen.
2015-02-10 20:44:48

Ohh ja, es war sehr staubig :-)

Das vorhandene Bad ist im Keller, aber der Kamin grenzt ans Schlafzimmer, Ankleidezimmer, daneben entsteht direkt das neue Bad und durch die Küche.

Aufgeräumt ist schon alles. Ich räum eigentlich immer jeden Abend auf. Mag nicht alles liegen lassen
2015-02-11 06:49:09

Klasse idee,bis jetzt super umgestzt.
2015-02-11 13:26:45

na, den Haupdreck hast Du jetzt ja mal weg...............
2015-02-18 17:29:21

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!