Alle Vögel sind schon da....... Vogelhaus,Nistkasten
1/1
Heimwerken für Tiere
Vogelhaus
von TanteToni
21.12.11 09:43
4966 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 2020,00 €

noch nicht ganz - aber ich hoffe doch bald.
Was soll ich dieses Jahr meiner Familie zu Weihnachten schenken.... grübel... nun da ich die Stichsäge testen durfte wollte ich irgendwas aus Holz machen - aber was....
Da habe ich ein wenig im Internet gestöbert und eine Bauanleitung für ein schickes Vogelhäuschen - nein eigentlich für eine Vogelvilla gefunden. Nun - da meine Familie ziemlich groß ist habe ich mir dann auch gleich vorgenommen 5 Häuschen zu bauen.... gesagt - getan - hier ist die Baubeschreibung dazu:


4.6 5 30

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Leimholzplatte  Fichte  2000 x 300 mm 
Leimholzplatte  Fichte  1200 x 200 mm 
Rundholz  Holz  10mm 
Dauerschutzfarbe  Farbe  taubenblau, schwedenrot, weiß 
Holzleim  Leim 

Benötigtes Werkzeug

  • Stichsäge
  • Kapp- und Gehrungssäge
  • Bandschleifer
  • Multischleifer
  • Schlagbohrmaschine
  • Akku-Schrauber
  • Fräse
  • Bohrständer
  • Pinsel
  • Schleifpapier Schleiftuch
  • Bohrer 10 mm

1 Planung

NEXT
Planung
1/5
PREV

Ich habe eine prima, detailierte Bauanleitung dafür im Internet gefunden mit Materialliste, Schnittbogen und Bauanleitung - wer sie möchte kann sich gern bei mir melden.
Zuerst habe ich das Material besorgt:
18mm Leimholz Fichte, Holzleim, Schrauben, Rundholz 10mm Durchmesser und Farbe.
Dann habe ich den Schnittmusterbogen ausgedruckt und auf Karton übertragen.
Auf das Holz aufgezeichnet und mit meiner Testmaschine ausgesägt.

2 Aussägen

NEXT
Aussägen
1/5
PREV

Das hat ganz schön lange gedauert bis der ganze Stapel gesägt war - man bedenke ich benötige pro Haus:
4 Seitenteile
2 Dachteile
3 Böden
3 Stäbe
1 Terasse

Also musste ich allein schon 40 Rundbögen aus den Brettern aussägen...aber die Säge hat ihren Test bestanden. Dies könnt ihr gern in meinem Testbericht dazu nachlesen.

3 Holzbearbeitung

NEXT
Holzbearbeitung
1/5
PREV

Mit der Fräse habe ich von der Vorder- und Rückseite des Häuschens die Kanten abgerundet.Dann habe ich mit dem Bandschleifer sämtliche Schnitte geschliffen.

4 weitere Bearbeitung des Holzes

NEXT
weitere Bearbeitung des Holzes
1/4
PREV

Nun musste ich noch die Rundbögen ausschleifen und abrunden und die Schlupflöcher bohren. Dies habe ich mit einer Ständerbohrmaschine gemacht. Die kleineren Löcher mit einem Lochfräser (ich denke mal der heißt so) und die größeren mit einem Spiralbohrer (ich kenn mich leider nicht so aus - ist eben ein Bohrmaschinenaufsatz der halbrund ist und wie ein gebogenes Sägeblatt aussieht).

5 jetzt kommt Farbe ins Spiel

NEXT
jetzt kommt Farbe ins Spiel
1/5
PREV

Gestrichen habe ich mit einer Dauerschutzfarbe in taubenblau, schwedenrot und weiß.Nach dem 1. Anstrich habe ich nochmals mit einem Schmirkeltuch nochmals abgeschmirkelt, damit die Holzfasern, die sich durch den 1. Anstrich aufgestellt haben entfernt werden. Dann kam der 2. und zum Teil auch ein 3. AnstrichWobei ich aber den Nistbereich nicht mit Farbe bestrichen habe (laut Anleitung)Beim Dach kann man hier schon gut die Befestigung erkennen, denn das Dach wird nicht angeleimt sondern nur geschraubt, damit der Nistbereich immer gereinigt werden kann.

6 Fertigstellung

NEXT
Fertigstellung
1/2
PREV

Nun wurden die ganzen Teile nur noch zusammengeschraubt und geleimt - sicher ist sicher - und dann nochmals zum Teil gestrichen, damit nirgends Wasser eindringen kann. Und somit sind unsere Weihnachtsgeschenke fertig -nun noch schnell Vogelfutter besorgt. Das Vogelhaus kann man stellen, man könnte aber auch einen Besenstil befestigen und in den Garten stecken oder aber mit einem Haken aufhängen. Das wollten wir den Beschenkten überlassen.

41 Kommentare

zu „Alle Vögel sind schon da.......“

Die Häuschen können sich echt sehen lassen.
Die Baubeschreibung auch sehr übersichtlich und ausführlich.
Von mir 5P. Gruss
2011-12-21 09:53:38

Super geworden und beschrieben, da wird sich die Familie bestimmt freuen.
2011-12-21 10:28:56

Sehen super aus.
Kannst ja fast in Serie gehen damit ;) 5D
2011-12-21 10:48:47

Wirklich klasse geworden und die Bauanleitung ist perfekt !!
Tolle Serienfertigung und einmaliges Geschenk !!
2011-12-21 11:57:44

Die "Neubausiedlung" sieht ja echt super aus. Haste toll gemacht. Gut beschrieben.
2011-12-21 12:01:09

Super schön und toll beschrieben! 5 Daumen von mir!
2011-12-21 12:46:22

Die Vogelreihenhaussiedlung sieht echt toll aus!
5 Körner von mir!
2011-12-21 13:18:01

Vogelhaus-Reihensiedlung - Cool - das gefällt mir. Dann konnte die neue Stichsäge ja so richtig punkten. Ein schönes Projekt für unsere Mitbewohner auf diesem Planeten. Toll geworden. 5 zusätzliche Hütten.
2011-12-21 13:22:06

kleine Hausgemeinde ganz groß raus, super Projekt.....5D
2011-12-21 13:34:08

Coole Siedlung,absolut Tolle Arbeit,da würde ich mich auch wohl fühlen glaube ich
2011-12-21 13:35:26

super gemacht, toll beschrieben und schön "in Farbe" gesetzt, da machst du meinem Freund ja total Konkurrenz, muss ich ihm gleich mal zeigen. Von mir auf jeden Fall ein großes Kompliment :-) 5 Däumchen von mir
2011-12-21 14:15:52

sind ja super geworden, eine Vogel Reihenhaussiedlung
2011-12-21 16:40:54

Die gefallen mir sehr gut. Könnte ich mir gut in unserem Garten vorstellen.
2011-12-21 17:03:25

5 Daumen für die Schönen Häuser und die gute Anleitung :)
2011-12-22 08:26:05

Sehr schöne Vogelvillen. Du hast dir hier eine richtige Massenproduktion veranstaltet. Könntest eigentlich ein paar mehr machen und über eBay verkaufen. Für die tolle Ausführung und der sehr intensiven Beschreibung meine volle Punktzahl von fünf Vogelhäuschen
2011-12-23 00:23:33

super schick, gefallen mir echt gut und eine schöne baubeschreibung! 5*
2011-12-24 14:35:36

Da möchte man am liebsten selbst ein Vogel sein...! Überragende Arbeit!! Wenn Du Lust hast, könntest mir den Link schickem, würde die Vogelsiedlung gerne nachbauen...
2011-12-30 14:38:13

Die sind wirklich sehr schön geworden. Super beschrieben. 5 Daumen von mir.
Ich hab die Villa auch schon gebaut, habe sie aber nur mit Klarlack behandelt und den Nistbereich zum dritten Futterstockwerk umgebaut
2012-02-13 06:20:51

ich finde es immer etwas schade,
wenn man nur strikt nachbaut
und keine eingene Idee (Farbe, Deko etc) einfließen lässt
2012-03-04 16:28:27

Ich finde das Projekt ist wirklich toll geworden - die Häuschen sind klasse und die Vögel fühlen sich sicher wohl darin - ich kann den Kommentar von sandburg nicht nachempfinden - warum soll man nicht auch etwas genau nachbauen wenn es schön ist. Eigene Ideen kann man immer noch wenn man eigene Projekte kreiert. Von mir 5 Daumen dafür
2012-03-05 17:44:43

Die sind wirklich niedlich geworden. Topp Arbeit.
2012-04-06 19:29:13

Schöne Häuschen. Kannst du noch Familienzuwachs gebrauchen :-) oder muss ich selber bauen? Sie sehen wirklich toll aus und unser alter Nistkasten könnte schon mal ersetzt werden.
2013-01-21 21:08:53

Vielen dank für die tolle Anleitung! Da der Winter hier bei uns im Nordenn gerade erst so richtig ausgebrochen ist, könnte sich ein Bau fast noch lohnen.
2013-01-22 12:30:37

das lohnt sich auf jeden fall, denn der obere Bereich ist ja der Nistbereich - also ein Häuschen für das ganze Jahr :-)
2013-01-22 14:09:13

Die sind ja klasse. Toll erklärt.
2013-01-24 21:57:13

ich lass mich von dir adoptieren..... 5 däumchen
2013-01-29 22:22:14

schick mir auch eins
2013-02-05 20:00:39

meine Stimme hast du :-)
2013-02-07 19:54:29

kannst du mir bitte die Bauanleitung schicken? Das wäre super, denn die Häuschen sind echt klasse.
2013-02-07 20:02:50

@ ramboter - schick mir deine emailadresse, dann bekommst du die anleitung...
2013-02-07 20:22:59

@ ramboter
Schau mal hier:
http://www.diy4you.de/hobby/tierisches/ voegel_gefluegel/vogelhaus-villa/bauanleitung -vogelhaus-villa-1.html

Da findest du den kostenlosen Bauplan inklusive Bauanleitung. Da hab ich mir den auch besorgt.
2013-02-08 17:44:18

hab sie ramboter schon gemailt - genau da hab ich sie auch her :-)
2013-02-08 18:46:44

Sehen richtig gut aus!

Bei einer solchen Massenproduktion würde ich eine Schablone sägen, (die muss kleiner sein) und danach mit der Oberfräse einfach nachfahren.
Das geht super schnell, ist extrem genau und die Kanten kann man dann auch gleich rund fräsen oder schön verzieren, entgraten und noch vieles mehr. ZB mit der Bosch POF 1200

Eine richtig schlaue Maschine, die zahlt sich aus und sollte in keiner Werkstatt fehlen.
2013-02-09 23:32:50

Naja - so ein Profi bin ich natürlich nicht - aber die Kanten habe ich schon auch rund gefräst - aber nicht mit einer Bosch - aber vielleicht gibt es die ja auch mal zum testen :-)
2013-02-10 08:06:10

Hallo, ich würde die Häuser gerne bauen. Würden sie mir die Skizzen und Anleitung auf meine Mail Adresse schicken?
andreas-der-erste@gmx.de
Habe schon versucht das auszudrucken unter der Internetadresse von dem Kollegen weiter oben.Geht nicht
2014-10-16 07:50:51

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!