NEXT
Akkordeon-Koffer pimpen Koffer,Musikinstrument,Akkordeonkoffer,Notenständer,Akkordeon
1/12
PREV
Holz
von Aliwomanatwork
26.04.13 08:07
1614 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 2020,00 €

Um mein Akkordeon bequem zu transportieren,
habe ich gebrauchte, gepolsterte Rucksackgurte am Akkordeon Koffer, der aus einem Holzkorpus besteht, montiert.
Damit immer ein Notenständer dabei ist, wurde seitlich am Koffer ein
Alu-Vierkantrohr Aluprofil befestigt.


KofferMusikinstrument, Akkordeonkoffer, Notenständer, Akkordeon
4.4 5 21

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Gewinde für Holz     
7   Schrauben     
Alu-Vierkantrohr Aluprofil   Aluminium  1,5 x 1,5 cm in Kofferseitenlänge 
Packung Mosaikplättchen oder anderes Dekorationsmaterial     
Moosgummiplatte     
Doppelseitiges Klebeband oder Klebstoff     
Gepolsterte Rucksackgurte     
Klappbarer Notenständer     
Unterlagsscheiben für Gurtbefestigung     

Benötigtes Werkzeug

  • Schlagbohrmaschine
  • Passender Bohrer
  • Schraubendreher
  • Schere für Zuschnitt von Moosgummi
  • Eisensäge
  • Lineal/Zollstock und Stift zum Anzeichnen

1 Akkordeon-Koffer mit Gurten und Aluprofil für Notenständer aufrüsten.

NEXT
Akkordeon-Koffer mit Gurten und Aluprofil für Notenständer aufrüsten.
1/11
PREV

  • Akkordeonkoffer am Kofferoberteil und -boden je 2x für die Rucksackgurt-Befestigung durchbohren.
  • In die vier Bohrlöcher passende Holz-Gewinde einbringen.
  • Mit passenden Schrauben und Unterlagsscheiben die Gurte befestigen.
  • An einer Kofferseite drei Löcher für das Alu-Vierkantrohr Aluprofil bohren.
  • Drei Bohrlöcher, im selben Abstand wie in der Kofferseite, in das Aluprofil bohren: das Aluprofil ganz durchbohren, dadurch entstehen auf zwei Seiten des Aluprofils je drei Bohrlöcher.
  • Zeichnung: rote Punkte: Bohrlöcher, blaue Linien: Bohrer
  • Alu-Vierkantrohr am Koffer festschrauben.
  • Alu-Vierkantrohr z.B. mit zurechtgeschnittenen Moosgummistreifen und Mosaikplättchen bekleben.
  • Notenständer so weit wie möglich auseinanderziehen. Nun mit einer Eisensäge das innere Rohr vom äußeren durch absägen trennen. Nach wie vor können beide Rundrohre des Notenständers ineinander geschoben werden und mit der Feststellschraube in unterschiedlichen Höhen befestigt werden.
  • Da mein Rundrohr mit dem Notenständer in dem Alu-Vierkantrohr zu viel Spiel hatte, klebte ich einen dünnen Streifen Moosgummi in das Alu-Vierkantrohr.
  • Der Akkordeonkoffer bietet genug Halt, so dass der mit Liederbüchern und Notenblätter bestückte Notenständer fest steht.
  • Eingeklappt legt sich der Notenständer eng am Koffer an.

26 Kommentare

zu „Akkordeon-Koffer pimpen“

wo spielst Du damit??????
2013-04-26 08:18:34

Ja so ein Akkordeon hat ein Schweinegewicht. Hast du sehr gut gelöst und umgesetzt, v.a. die Idee mit dem Notenständerhalter find ich super.

5 mal hohes C
2013-04-26 08:25:08

Klasse Idee super umgesetzt ......
2013-04-26 08:37:34

Liebe Lissy55 und Woodworkerin,
seit 1 1/2 Jahren nehme ich in einer Kleingruppe Unterricht. Anfangs bin ich mit Fahrrad und -anhänger mit dem Instrument durch die Stadt gefahren. Jetzt trage ich es auf dem Rücken und laufe 10 Minuten. Es gibt schwerere Akkordeons, meines ist nur 2 Chörig und damit leicht.
Im Unterrichtsraum gibt es keine Notenständer - die müssen jedesmal aus einem Materiallager herangetragen, aufgebaut und zu Unterrichtsende wieder aufgeräumt werden. So entstand meine Akkordeon-Koffer-Bastelidee.
2013-04-26 08:45:55

Sehr schön.
2013-04-26 08:56:58

Gut gemacht! Die Idee mit dem Notenständer ist echt gut.
2013-04-26 09:05:44

Problem erkannt, Problem gelöst. Man muss sich nur zu helfen wissen.
2013-04-26 10:10:33

Sehr schön gemacht.
2013-04-26 10:14:19

Super Idee und sauber umgesetzt!
2013-04-26 10:51:20

tolle idee
2013-04-26 11:14:22

Gute Idee,und prima umgesetzt
2013-04-26 12:11:27

gute Idee, auch mit dem Notenständer
..wenn Du das Teil paar Stunden herumschleppst, weißt Du hinterher wie schwer Musik sein kann :-))))
2013-04-26 12:22:12

Sorry, ich kann mir nicht helfen, schick sieht es gar nicht aus. Aber dafür ist es ja recht praktisch.

Es ähnelt den Werkzeugen der Musik machenden Menschen nicht deutscher Herkunft in den Citys deutscher Großstädte.

Meine Frau hat ein Akkordeon, Hohner glaube ich, auch im Koffer.
Sie hat in der Lehrzeit mit dem Spielen angefangen.
Da sie sehr zart war, hatte der Schwiegervater einen Anschnallsatz mit 2 Rollen vom Sattler bauen lassen.
Das sah alles aus wie aus einem Guß. Auch der Notenständer befand sich in dem Koffer.
Damit war sie bequem tauglich für den öffentlichen Nahverkehr.
Gruß vom Daniel

2013-04-26 12:36:38

Die Hauptsache ist es , das es funktioniert.
2013-04-26 19:02:47

Schöne Idee
2013-04-26 21:22:14

Gute Idee toll umgesetzt.
2013-04-26 21:38:16

gute Idee und klasse umgesetzt
2013-04-27 06:18:21

Super Idee.
Güße an alle Akkordeonspieler!
2013-04-27 22:00:13

Ja Ideen muß man haben und dann auch noch umsetzen können, das mit dem Notenständer gefällt mir
2013-04-28 15:05:52

Praktische und gute Lösung
2013-05-02 12:27:57

Sehr gut gelöst und praktisch schnell gemacht... 5 D
2013-05-02 14:51:07

Not macht eben erfinderisch
2013-05-07 17:26:55

Nun trage ich schon seit 1 1/2 Jahren meinen gepimten/umgebauten Akkordeonkoffer mit Instrument wöchentlich zum Unterricht hin und wieder zurück.
Der Umbau hat sich für mich gelohnt. Das Instrument ist keinen Stößen ausgesetzt,
der Notenständer sehr leicht bedienbar.
Wenn ich irgenwann ein größeres, schweres Akkordeon besitzen sollte, dessen Koffer keine Räder besäße, dann würde ich die Rollenvariante, wie von danielduesentrieb beschrieben, umsetzen.
Danke für eure Kommentare. Sehr schön, wenn andere an den eigenen Projekten Anteil nehmen.
2014-12-04 02:49:09

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!