NEXT
Airbrush Tutorial Airbrush
1/7
PREV
Dekoration und Wandgestaltung
von Lalime
16.06.12 00:01
3846 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 150150,00 €

Hallo

Hier nun das Airbrush Tutorial passend zum Kompressorlackieren. Ich verlinke auch hier wieder in einen Wissensartikel nutze aber wieder hier die Bauanleitung damit ich besser die Schritte erklären kann. Ich hoffe das ist so in Ordnung?!


Heute mal 2 Projekte hintereinander, habe grade mal Zeit :D


Airbrush
4.8 5 19

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Kompressor  Alu  24L 
Airbrushpistole  Alu  0,2 0,3 0,5 

Benötigtes Werkzeug

  • Airbrushpistole und -kompressor

1 Der Kompressor

NEXT
Der Kompressor
1/5
PREV

Wie auch beim Kompressorlackieren gilt hier das wofür man ihn ansonsten noch brauchen könnte. Ich habe persöhnlich noch einen kleinen zusätzlich da man mit diesem auch im Haus brushen kann und diese recht leise sind. 100L luftdurchsatz sind mehr als genug 3bar maximla. Also reicht auch ein kleiner :)
Aber man kann natürlich auch einen großen nehmen. einfach auf 2bar runterschrauben und anschließen.

2 Airbrushpistolen

NEXT
Airbrushpistolen
1/4
PREV

Bei den Airbrushpistolen gibt es mittlerweile massig Auswahl. Am besten einen guten Mittelwert zwichen Preis und Qualität finden. Das heißt also dass man nicht unbedingt 150€ pro Pistole ausgeben muss aber dass man mind so 20-25€ ausgeben sollte. Bei Ebay gibt es auch Komplettsets ab 100€ incl Kompressor. Die meisten 150€ Sets sind zu gebruachen! Also nicht verrückt machen :)

Bei den Nadelstärken sollte man 0,2 und 0,3 für feine Arbeiten haben und 0,5 für grobe Arbeiten.
Meistens sind alle Stärken im Set.

3 Farben

NEXT
Farben
1/3
PREV

Bei den Fabren vorsicht walten lassen! Nur spezielle Airbrushfarben verwenden. Normale Farben aus dem Baumarkt verstopfen sofort die ganz feinen Nadeln. Das ist dann viel Reinigungsarbeit!

Ich benutze Model Air. Damit bin ich Top zufrieden. Der preis liegt bei 2,5€ pro Fläschchen oder 25-40€ je Set.

Die Farben könnt ihr mittels Wasser ein wenig verdünnen und strecken. Dadurch lässt sich auch besser brushen. Vor allem feiner.

Achtung bei airbush Farben! Es sind keine Lacke um abzudecken oder um Kratzer zu beseitigen!

Dadurch dass die Farbe sehr dünn verstäubt und aufgetragen wird ist sie auch sofort trocken. Es kann also Das Muster etc ohne große Wartezeit gebrusht werden.

4 Anschlüsse

NEXT
Anschlüsse
1/3
PREV

Ich benutze meinen Kompressorschlauch und schließe daran die Airbrushpistole. Bei den Pistolen ist in der Regel ein extra Gewebeschlauch dabei diesen kann man dann mittels Kupplung an den normalen Kompressorschlauch anschließen.

5 Pistoleneinstellung

NEXT
Pistoleneinstellung
1/7
PREV

Im grunde muss man nur auf 2 Dinge beim brushen achten.
Der Kompressordruck und den Farbmengenhebel.

Indem man den Hebel oben auf der Pistole runter drückt wird Luft durch die Pistole gedrückt. Sobald man den Hebel nach hinten zieht wird die Farbe ausgesprüht. Man dosiert also durch das nach hintenziehen und nach vornedrücken die Sprühdicke. Also direkt die Linienstärke. Somit kann man auch sehr feine Airbrusharbeiten durchziehen!

In den Behälter nur ein klein wenig Farbe tröpflen so 5 Tropfen! Das reicht sehr lange!

6 Schablonen

NEXT
Schablonen
1/14
PREV

Man muss nicht immer Freihand zeichnen oder brushen man kann sich auch Schablonen machen. Man nimmt sich ein Bild und wandelt es in seine graustufen um und wandelt die Farben um. Schon hat man nur noch die Linien des Musters. Das ganze ausdrucken und mit einem Skalpell ausschneiden. Ich habe eine kleine Bilderstrecke gemacht ich denke diese verdeutlicht das ganze.

Man kann Online auch sehr viele Schablonen kaufen.

7 Reinigung

NEXT
Reinigung
1/3
PREV

Die Reinigung ist wie bei normalen Lackierpistolen einfach. Die Pistole unter Wasser ausspühlen und danach in Spühlwasser einlegen. Über nacht warten und am nächsten Tag ausspühlen.

8 Fazit

NEXT
Fazit
1/6
PREV

Vielleicht hilft dieses Tutorial dem ein oder anderen?! Wer noch Zusätze hat kann sich direkt melden :)
Kritik und Kommentare wie immer gerne gesehen :)

Wenn ich noch mal ein paar Airbrusharbeiten gemacht habe lade ich dieses Bilder auch noch hoch :)

Grüße


Die Schattierungen vom Orcschädel sind auch mit Airbrush gemacht :)

24 Kommentare

zu „Airbrush Tutorial“

Kann ich mich nur anschliesen! Tolle Arbeit!
2012-06-16 06:35:40

Toll gemacht, Danke!
2012-06-16 08:36:54

Schließe mich den Vorschreibern an... 5 D
2012-06-16 13:05:26

Sehr Interessant, gut zu wissen wie alles funktioniert und was man alles dazu braucht......5D
2012-06-16 20:21:51

Klasse beschrieben! Ich warte immer noch auf meinen Kompressor. Der ist zur Wartung weg... Ich hab schon eine Gruppe gegründet...
[//URL:]http://www.1-2-do.com/de/gruppen/127 /airbrusher-und-airbrush-bei-heimwerker-proje kten/pinnwand/[/URL]
Achso.. 5 Düsen gibt's natürlich!
2012-06-16 20:56:21

Sieht echt hammer aus das Gehäuse.Respekt
2012-06-16 21:01:55

Klasse Beschrieben unt tolle Arbeit. Da werd ich mein Airbrushpistole auch mal rausholen und üben... 5D
2012-06-16 22:01:48

Mit dem Airbrushen hab ich es auch mal versucht, Ok ein paar dinge sollten man(n) lassen. Da schau ich mir lieber die Perfekten Projekte an wie dieses. 5 BAR
2012-06-16 22:28:32

Sehr schöner Beitrag....habe schon lange mit dem Gedanken gespielt mir sowas mal anzuschaffen....der Beitrag macht mich jetzt noch neugieriger
2012-06-17 01:24:21

boaaah, tolles Tutorial, alles so schön beschrieben...danach trau ich mich Basics... wäre ja nett, wenn du auch Bilderbrushen mal als Projekt reinstellst :D:D:D -von mir 5 farben, damit du immer was zu tun hast :D
2012-06-17 11:19:13

Super erklärt und für Anfänger total gut nachzuvollziehen.
2012-06-17 11:38:18

hallo und danke schon mal für die netten kommentare. es freut mich wenn ich weiterhelfen konnte. sobald ich weiteres gebrusht habe lade ich die bilder hier hoch und verweise über das forum noch mal hierher dann müsst ihr nicht ständig hier rein gucken :)
fragen wie gesagt direkt hier oder per pn. :)
2012-06-17 18:10:59

ja Bilder brushen wäre toll, irgendwo hab ich auch so ein set, aber ich glaube mein kompressor ist dafür zu groß,
2012-06-17 22:29:55

@all....mal ne Frage an die ganzen Brusher.....ich würde gerne mir ein kleines Möbelstück bauen.....und es dann in der Farbe Weiß lackieren....das Problem: ich würde gerne diese Hochglanzoptik haben....wie kann man das machen?
2012-06-17 22:40:32

solange du ein druckmanometer hast ist die größe des kompressors egal. stell einfach auf 2-2,5bar und damit kannst du super brushen!
2012-06-17 22:40:54

klasse beschrieben! Das saugen wir hier wieder auf wie mit der Muttermilch! Toll deine Projekte!!!
2012-06-17 22:52:13

danke silkysilk40 :)
2012-06-17 22:56:27

sehr schön, wieder einer mehr, der mit einem Luftpinsel hantiert :-))

schöne Projekte, das säubern ist auch gut erklärt.
da ich mit einer 2 in 1 Evolution hantiere, ist das säubern noch einfacher !!
viel Puste für weitere Projekte !!
2012-06-18 12:42:53

Das gibt wieder ein Lesezeichen mehr für mich - hast Du Super erklärt. 5 Daumen von mir dafür.
2012-06-18 23:29:35

du bist schuld, dass ich heute 2 Std nur wegen airbrushing rumgesurft bin!!!!
ich kann doch nicht schon wieder ein neues Hobby anfangen, mein Mann killt mich!!! (irgendwann...)
2012-06-20 11:59:24

Super beschrieben. Ich habe auch einen "Luftpinsel" und auch schon einige mal damit gearbeitet.

Ich hab mir einen ausrangierten Overhead-Projektor an einer Schule besorgt, drucke mir die Vorlagen auf Folie und projeziere diese dann an die Wand. Das gibt dann ein super Bild.

Für deine Beschreibung 5 Düsen
2012-07-21 07:29:04

prima beschreibung. hab ebenfall airbrush geräte, leider wenig zeit und raum um damit zu arbeiten.
2012-10-17 11:42:41

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!