Statt Kerzen hält dieser selbstgebaute Adventskalender 24 individuelle Päckchen voller Überraschungen bereit.
1/1 Statt Kerzen hält dieser selbstgebaute Adventskalender 24 individuelle Päckchen voller Überraschungen bereit.
Weihnachten/Advent
Advent
von Redaktion
24.11.15 11:39
594 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 1010,00 €

Advent, Advent, der Christbaum brennt! Aber nicht dieses Exemplar – denn statt Kerzen könnt Ihr diesen selbstgebauten Adventskalender mit 24 individuellen Päckchen voller Überraschungen für kleine und große Weihnachtsfans ausstatten. Viel Spaß beim Bauen, Befüllen und Staunen!

Die komplette Anleitung zum Herunterladen findet Ihr hier.


4.6 5 18

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Pflanzpfahl    200 cm 
14  Glattkantbretter  Douglasie, gehobelt und gefast  200 cm 1,8 cm 10 cm 
24  Schrankhaken weiß  mit Holzgewinde  40 mm 30 mm 
14  Holzschrauben    30 mm 4 mm 
Holzschrauben    50 mm 4 mm 

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Bohrschrauber
  • Akku-Multisäge

1 Stützpfosten kürzen

Stützpfosten kürzen
1/1

Ausgangspunkt für den Adventskalender ist der Stützpfosten, den Ihr zunächst auf 160 cm Länge kürzt. Am besten eignet sich dazu ein Pflanzpfahl, der am Ende spitz zuläuft. Die Spitze bleibt beim Kürzen als „Baumspitze“ für den Weihnachtsstern erhalten. Der Fuß des Adventskalenders wird aus dem 40 cm langen Reststück gebaut: fixiert dieses einfach unten mittig mit den zwei längeren Holzschrauben am Pfahl. Für das Zusägen eignet sich beispielsweise die Akku-Multisäge PST 10,8 LI von Bosch. Sägt die vier Glattkantbretter in sieben unterschiedlich lange Teile zu (Maße: 15 cm / 30 cm / 45 cm / 60 cm / 75 cm / 80 cm / 95 cm).

2 Latten anbringen

Latten anbringen
1/1

Schraubt die unterschiedlich langen Latten nun in gleichen Abständen auf den Pfahl – die kürzeste knapp unterhalb der Spitze, die längste am unteren Ende. Hierbei hilft zum Beispiel der Akku-Bohrschrauber PSR 10,8 LI von Bosch. Dazu verwendet Ihr am besten jeweils zwei Schrauben. Die Querlatten bilden die Zweige des Tannenbaums.

3 Haken für Päckchen anschrauben

Haken für Päckchen anschrauben
1/1

Verteilt zum Schluss die 24 Haken nach Lust und Laune auf den Querlatten, dekoriert sie mit prall gefüllten Päckchen um großen und kleinen Weihnachtsfans Freude zu schenken. Wir wünschen Euch eine schöne Adventszeit!

18 Kommentare

zu „Adventskalender in Weihnachtsbaum-Optik “

Das ist eine sehr schöne Idee.
2015-11-24 14:19:47

Gute Idee.
2015-11-24 15:17:22

Sieht gut aus und kann ohne großen Aufwand nachgebaut werden!
2015-11-24 15:31:29

Schöne Idee und simpel zu bauen. Ich hab dafür aber keinen freien Wandplatz :(
2015-11-24 15:38:19

Niedlich...so kann Weihnachten kommen!
2015-11-24 17:11:52

Mir gefällt das nicht... Geschmacksache.... einen Beutel an ein Brett ich weiß nicht und noch nicht mal eine schöne Deko, ich frag mal meine Tochter (15) was sie dazu meint...und jetzt kommt die Antwort.... Sie findet, dass ein bisschen zu wenig dekoriert ist und somit noch langweilig wirkt... ist Ihre Meinung und ich gebe ihr Recht, nicht Böse gemeint
2015-11-24 17:26:32

Lustige Idee - da kann Weihnachten ja nun auch in der Redaktion kommen ;)
2015-11-24 18:04:01

Gute Idee 4d
2015-11-24 19:14:23

Mir gefällt der Baum. Kleine Anmerkung: Ist der schmale Fuß nicht zu schmal? Bei etwas Inhalt der Taschen kippt der Baum doch nach vorne ...

Ich finde die Idee uns ein Projekt zu präsentieren sehr gut. Und dieses gefällt mir! 5 Daumen
2015-11-24 23:04:22

Auch nicht schlecht der Kalender.
2015-11-25 02:12:44

Ist aber ein sehr schmal beschriebenes Projekt... *Grins*

Im Ernst: einfach herzustellen! Sieht auch klasse aus! Die ein oder andere Kugel noch dran und man spart sich den Weihnachtsbaum...!
2015-11-25 07:37:00

Das mache ich vielleicht nächstes Jahr.
2015-11-25 22:23:16

Die IDee ist sehr originell!
2015-11-26 22:47:54

Orginell . und schnell gemacht,.
2015-11-27 20:43:10

eine gute Idee, geht auch schnell
2015-11-28 13:07:16

Schönes Projekt, aber da sich das Projekt mit allen anderen auch messen muß: gut beschrieben, jedoch zu wenig und nicht sehr aussagekräftige Bilder.
2015-11-30 09:07:28

Auf die Schnelle zwischendurch ;o) Auch nicht schlecht.
2015-12-02 21:06:38

nicht schlecht
2015-12-12 10:21:16

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!