NEXT
Adler im Flug Fretwork
5/14
PREV
Holz
Bilder und Rahmen
von homapf
24.11.12 14:30
1354 Aufrufe
  • 2-3 TageSchwer
  • 2-3 Tage2-3 Tage
  • 1818,00 €

Der Adler hat mir als Motiv sehr gut gefallen und als mein 7 Jahre alter Nachbar zu mir kam und sich diesen zu Weihnachten wünschte habe ich mich schon richtig auf diese Sägearbeit gefreut.

Ich hoffe dem Kleinen gefällt was der Weihnachtsmann bringt !!!

Hier die Fakten:
Adler : 480 mm x 400 mm x 8 mm Buchensperrholz geölt
Hintergrund : 480 mm x 400 mm x 8 mm Buchensperrholz schwarz gebeizt

Behandelt mit Leinöl
Rückwand schwarz gebeizt

4.9 5 25

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Sperrholz  Buche  490 mm x 420 mm x 8 mm 
Sperrholz  Buche  100 mm x 20 mm x 8 mm 
Band  Leder  2 mm x 100 mm 

Benötigtes Werkzeug

  • Dekupiersäge, Hegner, Multicut 2S
  • Handkreissäge, Festo, TS 55 EBQ Plus
  • Schlagbohrmaschine
  • Führungsschiene
  • Bohrständer
  • 1,5 mm Bohrer
  • Handschleifklotz
  • Schleifpapier

1 Aufkleben der Schablone auf das Holz

NEXT
Aufkleben der Schablone auf das Holz
1/4
PREV

Die Schablone habe ich mit einem Klebestift auf dem Holz fixiert. Anschließend habe ich das Holz mit der Handkreissäge und Führungsschiene auf das gewünschte Maß zugeschnitten.

2 Bohren der 1,5 mm Löcher für die Innenschnitte

NEXT
Bohren der 1,5 mm Löcher für die Innenschnitte
1/3
PREV

Mit dem Bohrständer und einem 1,5 mm Bohrer habe ich die Löcher für die Innenschnitte gebohrt.
Nach dem Bohren wird die Rückseite mit Schleifpapier entgratet, so liegt das Werkstück sauber auf dem Sägetisch auf.

3 Ausschneiden der Innenschnitte

NEXT
Ausschneiden der Innenschnitte
1/15
PREV

Nun wird das Sägeblatt durch jedes der vorgebohrten Löcher eingeführt und die Schnitte anhand der Schablone ausgeführt. Teilweise waren sie so klein, das gerade zwei Sägeblattstärken nebeneinander Platz hatten. Geschnitten habe ich mit dem Sägeblatt Nr. 3 und 6 Gegenzähnen.

4 Zuschneiden der Rückwand

NEXT
Zuschneiden der Rückwand
1/3
PREV

Die Rückwand habe ich auch wieder mit der Handkreissäge und Führungsschiene auf das gleiche Maß wie die Vorderseite gebracht.

5 Schleifen und beizen der Rückwand

NEXT
Schleifen und beizen der Rückwand
1/4
PREV

Vor dem Beizen habe ich die Rückwand mit der Hand geschliffen, 180 Körnung.
Nach dem Schleifen habe ich die Rückwand mit schwarzer Beize und einem Schwamm geschwärzt.

6 Schleifen des Adlers

NEXT
Schleifen des Adlers
1/2
PREV

Nach dem die Innenschnitte gesägt wurden habe ich den Adler vor dem zusammenleimen sauber geschliffen.
Der gute Tip von Holzopa mit den Papierfeilen habe ich auch ausprobiert und es funktioniert wirklich sehr gut.

Vorschliff 180 Körnung
Feinschliff 220 Körnung - 240 Körnung

7 Verleimen der Vorder und Rückseite

NEXT
Verleimen der Vorder und Rückseite
1/5
PREV

Nun habe ich beide Teile miteinander verleimt. Dazu verwende ich handelsüblichen Holzleim.
Kleine Punkte auf die Vorderseite mit genügend Abstand, wenn Leim auf die Rückwand läuft, sieht man es sofort an den schwarz gebeizten Rückwand.
Gespannt habe ich mit Handzwingen und das ganze ca. 1 Stunde trocknen lassen.

8 Ausschneiden der Außenkontur

NEXT
Ausschneiden der Außenkontur
1/8
PREV

Nach dem Trocknen des Leimes habe ich dann die Außenkontur geschnitten, durch das zusammenleimen beider Teile hat man später keinen Versatzt bei Vorder und Rückwand.

9 Schleifen der Außenkontur und der restlichen Flügelteile

NEXT
Schleifen der Außenkontur und der restlichen Flügelteile
1/4
PREV

Nach dem Ausschneiden habe ich die restlichen Flügelteile und den Außenschnitt geschliffen.
Daselbe wie in Arbeitsschritt 6 beschrieben.
Zum Abschluß schleife ich das gesamte Bild noch einmal mit 400 Körnung.

10 Ölen des Adlers

NEXT
Ölen des Adlers
1/9
PREV

Mit einem Leinenlappen habe ich nacheinander 4 Schichten Leinöl aufgebracht. Dabei ist wichtig nicht auf die Rückwand kommen, mir gefällt die matte Optik besser.
Nach 24 Stunden habe ich den Adler mit einem Leinenlappen poliert.

11 Aufhänger anbringen

NEXT
Aufhänger anbringen
1/7
PREV

Ich wollte keine Metallanhänger an das Bild schrauben, weil ich Angst hatte die Buchenplatte splittert.
Aus einem Reststück Buchenholz 8 mm habe ich einen Aufhänger gebaut. Dazu bohre ich 2 x 2 mm Löcher senkrecht in das Holz und fädele einen braunen Lederriemen hindurch. Dieser wird von unten verknotet und auf die Rückwand geleimt.

40 Kommentare

zu „Adler im Flug Fretwork“

Das Teil ist einfach nur Hammer !!!!!
2012-11-24 14:44:30

Gefällt mir gut - und echter Fummelkrams - 5 Daumen dafür und die Freude deines Nachbarjungen wird gesichert sein ;)
2012-11-24 14:51:47

Sehr gut
2012-11-24 15:10:38

Danke Euch drei für die netten Kommentare und eure Daumen
2012-11-24 15:37:54

sehr schön gemacht - wie immer
2012-11-24 19:37:13

ich sag gar nix mehr das ist einfach nicht normal - ich bin hin und weg, so fuzzelig - einfach gigantisch
2012-11-24 20:09:54

Danke euch dreien
@janinez ich hatte bis zur letzten Minute Angst das etwas abbricht, Glück gehabt
2012-11-24 20:43:48

Ohne viele Worte! Einfach nur der Hammer!

Welche Beize hast du für die Rückwand genommen??? (Marke)
2012-11-24 21:58:30

Klasse gemacht, geworden und erklärt....5D
2012-11-24 23:04:56

Wie meine Vorschreiber schon sagten:
Was soll man dazu noch sagen, außer vielleicht hammermäßig.
Was mich mal interessieren würde: Wieviele Stunden brauchst du für ein solches Teil. Du hast zwar oben geschrieben 2-3 Tage, aber die Stunden nur für das Schneiden würden mich interessieren.

Ansonsten darf man hier ja nur 5 Daumen geben, aber die mit ***
2012-11-25 05:33:02

@woodworker die Beize ist von Clou wasserlöslich
@chirge geschnitten habe ich 17 Stunden und 10 Stunden für schleifen, leimen und ölen.

Danke für eure Daumen und den netten Kommentar
2012-11-25 07:43:00

Ich verneige mich. Der Adler ist wunderschön. Der kleine Nachbarjunge wird sich riesig freuen. Zeig ihm doch mal wie es geht.
2012-11-25 07:57:34

Danke habanera, er war ja bei mir und hat sich gerade dieses Motiv ausgesucht, zum Leidwesen der Mutter. Ich hatte auch zur Hintergrundfarben Suche eine Feder ausgeschnitten und ihm unterschiedliche Farben dahintergelegt, damit er sich den Hintergrund aussuchen konnte. Die Feder mußte er dann auch behalten und die Zweite hat er mit mir zusammen ausgeschnitten. Ich glaube ich habe einen neuen Fan.
Danke für deine Daumen und den netten Kommentar
2012-11-25 08:42:17

toll gemacht wie immer
2012-11-25 10:11:47

Sehr schönen Motiv. Toll gearbeitet und beschrieben. Respekt. 5 Adlerfedern geb Ich dir dafür
2012-11-25 10:22:38

Danke euch beiden für den netten Kommentar und eure Daumen
2012-11-25 13:05:00

Wieder ein schönes Fretwork von dir.
2012-11-25 15:55:41

ohne Worte und 5 Daumen
2012-11-25 17:32:24

super gut, 5D
2012-11-25 18:59:00

Danke euch Dreien für die netten Kommentare und eure Daumen
2012-11-25 19:17:37

Wow!!!
einfach nur schööööön!
und super beschrieben
5D
2012-11-25 21:38:47

gefällt mir sehr gut
2012-11-26 07:53:40

Danke euch dreien
2012-11-26 11:58:53

genial.

Denke das sich der Kleine sicher riesig freut
2012-11-26 13:19:11

Danke hargon
2012-11-26 15:48:17

Das ist wieder mal ein Hammerprojekt von dir... ich bin echt begeistert... mir gefällt es sehr, sehr gut... klare 5 Daumen
2012-11-26 20:55:46

Wow. einer Schöner als der andere, schau schon jeden Tag ob es was neues gibt. 5 D
2012-11-26 23:17:49

Danke Euch beiden, dieser Vogel hat aber auch unheimlich viel Spaß gemacht.
2012-11-27 13:53:52

5 Schwingen! Toller Tipp mit dem Leim
2012-11-27 20:37:33

Danke rainer
2012-11-27 20:41:02

Tolles Bild! Man könnte direkt neidisch werden. Und deine Bilderaufhänger sind echt genial
2012-12-16 23:40:39

Danke dir electrodummy, für den netten Kommentar und deine Daumen. Mit den Aufhängern war ein Versuch, wollte keine Schrauben und Nägel in das dünne Holz schrauben bzw. schlagen, habe immer Angst es könnte splittern
2012-12-17 08:22:51

oh ist das schön geworden!!!! Klare 5D von mir :-)
2013-01-10 21:44:05

Danke Angelina für den netten Kommentar und deine Daumen
2013-01-11 06:47:03

Danke dir Tooddyy für den netten Kommentar und deine Daumen
2013-01-22 06:59:16

klasse
2013-04-02 11:35:22

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!