Werkstatthelfer
von charly4ever
06.05.14 08:44
722 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Nachdem ich jetzt eine Drechselbank besitze, wird gedrechselt auf Teufel komm raus. Diesmal soll es ein Adapter sein.


DrechselnHolzarbeiten, Drechselbank
4.0 5 13

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Buche    bel. 

Benötigtes Werkzeug

  • Schlagbohrmaschine
  • säge
  • Drechselbank

1 Vorbereitung

NEXT
1
1/3 1
PREV

Wie immer muß ein geigneter ohling aus meinem Brennholzbestnd herhalten.
Mitte anzeichnen, Körnung anbringen, einspannen und plandrechseln (1)
Weil ich kein Backenfutter habe, mußte der Rohling auf der Planscheibe geschraubt werden. Um die Zentrierung zu erleichtern, habe ich einen Zapfen stehen lassen (2)

2 Innen ausdrehen

NEXT
3
1/2 3
PREV

Mit dem A-Bohrer wollte ich eine 32mm Bohrung durchführen. Mit Erschrecken mußte ich feststellen, daß meine D-Bank im Reitstock über keinen Konus für ein Bohrfutter verfügt. :-(
Also improvisieren: Bohrmaschine (vorsichtshalber) mit einem 16mm Bohrer bestückt und gebohrt (3)
Glück gehabt (4)

3 (Innen) Durchmesser ausdrehen

NEXT
5
1/4 5
PREV

Der größere Durchmesser ist auf 52mm, 40mm tief ausgedreht(5). Den kleiineren, 35mm, mußte ich nach dem Ausspannen fertigstellen, weil ich mit dem Wz nicht tief genug ausdrehen konnte. Dafür kam Stechbeitel und Schleifpapier, das ich auf einen Dorn in die Bohrmaschine spannte, zum Einsatz(7 u.8).
Vor dem Ausspannen wurde Arbeitsschritt 4 durchgeführt

4 Außendurchmesser anpassen

NEXT
9
1/2 9
PREV

Zunächst markierte ich den Teil, der abgedreht werden sollte (9). Anschließend wurde auf den entsprechenden D gedreht und abgestochen
 

5 Aussparung ausfräsen

NEXT
11
1/5 11
PREV

Für den Schieber vom Staubsaugerschlauch fäste ich mit dem Dremel die Aussparung (11)
Jetzt prüfte ich die Passungen (11-13)
Das fertige Teil (14 u. 15)

11 Kommentare

zu „Adapter für Staubsaugerfilter“

Ist schon was Feines, so'ne Drechselbank! Gut gemacht. 5 D
2014-05-06 13:20:46

Klasse gemacht .......
2014-05-06 16:41:14

Charly, Du brauchst nicht wie der 'Teufel' drechseln :-))) versuch's einfach ganz normal ...
den Anfang hast Du ja gemacht und Routine kommt mir der Zeit
2014-05-07 07:07:23

Hauptsache der Adapter passt
2014-05-07 07:21:31

Ist schon klasse, was man doch so alles drechseln kann.
Da gehen euch die Ideen aber wirklich nicht aus.
4D
2014-05-07 07:35:19

Genial - da muss man erst mal drauf kommen 5 D
2014-05-07 15:48:47

Klasse Idee
2014-05-08 10:38:46

Tolle Idee 5d
2014-05-08 10:56:24

Holzharry: Den kleiineren, 35mm, mußte ich nach dem Ausspannen fertigstellen, weil ich mit dem Wz nicht tief genug ausdrehen konnte. Dafür kam Stechbeitel und Schleifpapier, das ich auf einen Dorn in die Bohrmaschine spannte, zum Einsatz.
Wegen fehlen eines Backenfutters konnte ich das Teil ja nicht mehr einspannen.
2014-05-08 22:19:36

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!