Ablage
1/1 Ablage
Werkstatthelfer
Werkzeugaufbewahrung
von 3radfahrer
21.06.16 13:33
641 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 88,00 €

Es war mal wieder eine Aufräumaktion fällig. Mein Schleifpapier lag ungeordnet im Regal und das wollte ich ändern. Gleichzeitig wollte ich drei Elektrogeräte ausprobieren. Einmal die Oberfräse, die Handkreissäge PKS 40 und mein Multifunktionswerkzeug PMF 10,8 LI. Das Ganze wurde von meiner Restekiste gesponsert. Der Betrag wurde geschätzt.

1x MDF-Platte, 425 x 280 x 20 mm, (aus meinem Bestand)
2x MDF-Platte, 452 x 230 x 20 mm, (aus meinem Bestand)
2x Tischlerplatte, 300 x 240 x 20 mm, (aus meinem Bestand)
12x Hartfaserplatte, 260 x 250 x 4 mm, (aus meinem Bestand)
verschiedene Spax-Schrauben


SchleifpapierAblage
4.6 5 34

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Akku-Multifunktionswerkzeug, PMF 10,8 LI
  • Bosch Handkreissäge, PKS 40
  • Bosch Akku-Schrauber, IXO
  • Oberfräse
  • Meterstab
  • Bleistift

1 Suchen und Finden

NEXT
Tischlerplatten
1/3 Tischlerplatten
PREV

Zwei Tischlerplatten haben mich sofort angelacht, also raus aus der Kiste und auf die Werkbank. Schleifpapier daraufgelegt und siehe da, die beiden passen. Jetzt kommen die Seitenteile dran. Da liegen doch noch genügend MDF-Reste in der Kiste. Zwei längliche Stücke fallen mir sogleich ins Auge. Messen und festgestellt die sind genau richtig.

2 Auf der Werkbank fixieren

NEXT
Opferholz
1/2 Opferholz
PREV

In den beiden länglichen MDF-Platten sollen jetzt Nuten gefräst werden. Wie bekomme ich die befestigt? Zwei Opferholzstücke müssen herhalten und werden mit Muttern und Schrauben an meinen T-Nut-Schienen befestigt. So werden die Platten an der Ober- und Unterseite festgehalten. Damit die MDF-Platten auch seitlich nicht verrutschen können, habe ich zwischen der Kellerwand und den Platten noch Holzplatten befestigt. Jetzt sind beide Stücke fest und können nicht mehr verrutschen.

3 Fräsen

NEXT
Fräsen
1/6
PREV

Damit ich eine gerade Nut bekomme, habe ich eine Aluminiumwinkelschiene benutzt. Diese wurde jeweils mit einer Spaxschraube an das obere und untere Opferholzstück befestigt. Da beim Fräsen sehr viel Staub entsteht war mir an dieser Stelle mein Zyklon eine große Hilfe. (keine Fotos) Die Oberfräse von Casals war für mich im ersten Moment etwas ungewohnt: groß, laut, schwer. Und sie hat eine immense Kraft. Da ich „nur“ meine alte Bosch POF 500 gewohnt war, war das eine große Umstellung für mich.

4 Anzeichnen, bohren, senken, schrauben

NEXT
Anzeichnen
1/5 Anzeichnen
PREV

An den beiden Seitenteilen wurden nun die Löcher für die Befestigung angezeichnet, gebohrt und gesenkt. Anschließend wurden die beiden länglichen Seitenteile an die anderen Seitenteile verschraubt.

5 Zwischenböden und Boden

NEXT
Multifunktionswerkzeug PMF 10,8 LI
1/7 Multifunktionswerkzeug PMF 10,8 LI
PREV

Für die Zwischenböden habe ich noch drei Hartfaserplatten gefunden. Zwei Platten waren „Natur“ und die andere war auf einer Seite weiß beschichtet. Diese Platten habe ich mit meinem Multifunktionswerkzeug PMF 10,8 LI zurechtgesägt. Für den Boden wurde eine MDF-Platte gefunden und da sie zu groß war, mit meiner Handkreissäge PKS 40 zugeschnitten. Anschließend wurden die Bohrlöcher angezeichnet, gebohrt, gesenkt und verschraubt.

6 Bestückung

NEXT
Schleifpapier
1/6 Schleifpapier
PREV

Jetzt wurden die Zwischenböden in den vorhandenen Nuten geschoben und das Schleifpapier und meine drei Schleifklötze sind jetzt gut aufgehoben.

32 Kommentare

zu „Ablage für Schleifpapier“

Saubere Arbeit, Reste optimal genutzt und in der Werkstatt für Ordnung gesorgt.
2016-06-21 13:57:44

Zu einer solchen Lösung konnte ich mich bisher nicht aufraffen. Daher liegt bei mir das Schleifpapier nach wie vor in der Schublade der Hobelbank. Immer wieder ein kleiner Aufreger und ein elendes Gefummel.

Du motivierst mich, dies zu ändern.
2016-06-21 14:14:16

Schöne Lösung. Gute Ausführung und Beschreibung.
2016-06-21 15:07:21

Die Lösung gefällt mir sehr gut.Und was haben meine trüben Augen gesehen. Die neue Casals Fräsmaschine im Einsatz. Ich würde noch eine Leiste seitlich anbringen, wo man dann die Korngröße des Schleifpapiers vermerken kann. Hast eine super Lösung gefunden
2016-06-21 15:31:56

Super Lösung.
Aufräumen bringt einen immer auf die besten Ideen.
Geht mir auch immer so.
2016-06-21 16:01:40

Wird Nachgemacht danke 5d
2016-06-21 16:40:19

Tolle Idee, aber leider hab ich nicht soviel Schleifpapier
2016-06-21 17:35:46

Prima Lösung aber mir geht es wie Schnurzi. So viel Schleifpapier besitze ich nicht. Bei mir sind es in erster Linie Schleifbänder und Schleifscheiben.
2016-06-21 19:59:45

Sehr schöne Lösung, gefällt mir!

5 Schleifklötze hinzu, ich hoffe, Du hast Platz dafür neben Deinen dreien ;)
2016-06-21 21:57:19

Gut aufgeräumt ist schnell gefunden bin auch grad mal dabei etwas aufzuräumen
2016-06-21 22:18:25

Klasse Arbeit. Gefällt mir.
2016-06-22 01:02:08

Wirklich toll gemacht. Super wie du aus Resten einen Ordnungsbringer für die Werkstatt geschaffen hast!
2016-06-22 07:54:07

Ich habe so etwas ähnliches letztes Jahr auch gemacht und bin noch heute für das "weniger suchen müssen" dankbar. Nettes, kleines Resteverwertungsprojekt mit hohem Nutzwert. Ich würde auch noch eine Beschriftung anbringen.
2016-06-22 09:30:33

Prima Ordnungsregal . Da muss ich mir auch noch was einfallen lassen .
Fünf Daumen von mir dafür .
2016-06-22 09:57:53

fein ordentlich ... leider gehts bei mir nicht so zu :-))))
2016-06-22 17:11:26

Sowas brauch ich auch noch. Vor allem kostengünstig umgesetzt.
2016-06-22 20:54:46

Ein feines Aufbewahrungsregal, sehr schön beschrieben! Reste habe ich genug dafür... Einzig, es mangelt mir an Platz für das Regal... Aber, das hat ja überhaupt nichts mit deinem Projekt zu tun... Gleich mal 5 Bogen Schleifpapier (nein, kein Schmirgelpapier... ;o)) obendrauf!
2016-06-23 08:00:07

meine Schleifpapierblätter liegen in einem Schub rum
da muss ich immer kramen bis ich das richtige gefunden habe
du hast nun alles schön übersichtlich
von mir Daumen hoch
2016-06-23 08:45:48

Kommt mir bekannt vor ..... nicht das Regal, aber die Fummelei mit den Schleifbögen ;-)
5 Daumen von mir und in den Bookmarks für später gespeichert, wenn die Werkstatt endlich fertig ist.
2016-06-23 13:43:34

Klasse Lösung, zähle mich noch zu den "Suchenden"
2016-06-23 16:40:52

Geniale Idee, gefällt mir. 5D
2016-06-24 20:23:51

Ist ne prima Ablagefläche fürs Schleifpapier . Frage mich gerade selber warum ich sowas noch nicht habe . Bei mir fliegt noch alles in der Schublade rum . Gut gemacht,
2016-06-24 20:30:32

Resteverwertung ist immer gut . Klasse gemacht und super Lösung für dein Schleifpapier
2016-06-25 09:10:56

Super Idee!!! Und äußerst hilfreich! Selbstverständlich 5 D
2016-06-25 12:13:06

Die Übersicht ist in einer Werkstatt das A und O
2016-06-25 14:27:00

ich glaub, so was brauch ich auch noch...
2016-06-27 22:41:29

Vielen Dank für eure Kommentare, Bemerkungen und Daumen.
2016-07-02 16:48:23

Gute Lösung und aufgeräumt.
2016-09-08 08:33:12

Die Bauanleitung hast Du schön beschrieben und mit Fotos bestückt.
Die Ablage für das Schleifpapier gefällt mir. Fünf Daumen dafür.
2016-09-25 07:54:23

Schön aufgeräumt.Ich habe meine Horizontal im Schrank ,weil ich zuwenig Stellflächen habe.5 D
2016-10-08 08:57:50

Für gut befunden und geklaut
2016-10-11 21:40:45

sauber aufgeräumt
2016-11-20 14:10:02

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!