Abdeckung für unseren Billardtisch

NEXT
Abdeckung für unseren Billardtisch Holzbearbeitung (fräsen/sägen/schleifen/bohren)
3/4
PREV
Möbel
Aufbewahrung
von schwede13
01.01.12 15:20
3170 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 3535,00 €

Da die Silvesterfeier wegen dem netten Wetter,
in unserer Gartenlaube stattfinden sollte,
mussten wir eine Platte für den Billardtisch anfertigen.
Das wollten wir schon lange gemacht haben,
aber es war immer was anderes "wichtiger"
jetzt haben wir die Tischplatte an 1 Tag angefertigt.
Da das die Platte noch lackiert werden muss,
haben wir für die Feier eine PVC Tischdecken
darüber gelegt und dann für Silvester dekoriert.
Die Platte hat die erste Herausforderung,
Büfett und spielend Kinder, bestanden.


Holzbearbeitung (fräsen/sägen/schleifen/bohren)
4.7 5 20

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
MDF Platten 11 mm    130x80cm 
MDF Platten 11 mm    130x70cm 
Dachlatte gehobelt     2m 
  Schrauben     
  Filzstreifen     

Benötigtes Werkzeug

1 Anleitung

NEXT
Anleitung
1/5
PREV

Die Platten haben wir im Baumarkt
auf Maß schneiden lasse.
Für die Tischplatte (130x230cm) haben wir MDF
in 10mm stärke genommen, und die lange Seite
der Platte in 2x80cm und 1x70cm geteilt.
Wir haben 10mm als Stärke genommen,
damit die Platten nicht zu schwer sind,
um sie alleine zu transportieren.
Die Löcher für die Verschraubung der Dachlatten
haben wir mit einem Kegelsenker vertieft.
Die Schrauben werden vor dem lackieren noch verspachtelt.

2 Anleitung

NEXT
Anleitung
1/5
PREV

Damit sich die Platten nicht durchbiegen,
sind auf der Rückseite Dachlatten angeschraubt.
Diese Verstärkungs-Latten haben wir an den Innenkanten
der 80-cm-Platten ca.5cm überstehen lassen,
als Auflage der Mittelplatte.
Die Kanten der Dachlatten haben wir gebrochen (abgeschrägt).
Damit die Tischplatten nicht die Kanten des
Billardtisches beschädigen, haben wir einen
Innenrahmen mit 5mm Abstand zum Billardtisch
ebenfalls aus Dachlatten angeschraubt und
auf diese, zum Billardtisch hin Filzstreifen geklebt.
Die Ecken der Platte haben wir mit der Stichsäge
abgerundet und die Seiten rundherum gebrochen.

3 Korrektur

NEXT
Korrektur
1/5
PREV

Nach dem ersten Auflegen der Platten mussten
wir feststellen, dass die mittlere Platte nicht plan aufliegt.
Wir mussten noch auf jeder Seite eine Aussparung fräse.
Da der Billardtisch an der Stelle, wo die Löcher
für die Kugeln sind, etwas höher ist.
Die Aussparung haben wir mit dem
12,7 mm Nutfräser, 2mm tief gefräst
.

25 Kommentare

zu „Abdeckung für unseren Billardtisch“

Oh nein wer macht denn sowas eine Platte auf den Billardtisch :-)). Spaß beiseite, sehr gut gelöst. Prima Idee.
2012-01-01 15:52:00

Gute Idee gut umgesezt......
2012-01-01 19:15:05

Danke, aber gibt es keine Bewertungs-Daumen mehr?
Oder ist was nicht in Ordnung auf dieser Seite?
2012-01-01 19:29:12

Saubere Lösung und eine klasse Bauanleitung. Wolltet ihr die Abdeckung sowieso bauen oder war das nur improvisiert für Sylvester ??
Da sich keiner traut mit den Däumchen mach ich mal den Anfang.
2012-01-01 19:45:52

Cool, soviel Platz hätte ich auch gerne. Einen Pooltisch. Toll gemacht. 5 Kugeln
2012-01-01 19:52:17

ähh, mein Bruder hat auch nen 9 Fuß Pooltisch...
und nachträglich ne Platte gemacht.
haben es uns aber leichter gemacht...
den Pool mit Folie abgedeckt und auf die Folie flächig Bauschaum aufgespritzt
dann sofort die MDF Platte aufgelegt ;-))
überstände nach aushärten entfernen verspachteln und lackieren.
grüssle, christof
2012-01-01 20:06:39

Da bekommt das Wort Spieltisch eine neue bedeutung :-)
2012-01-01 20:29:53

@sonouno; auch eine gute Idee, aber so können wir die Platte unter dem Tisch lagern,
wenn sie nicht gebraucht wird, da wir sonst keinen Platz haben.
2012-01-01 20:36:59

Klasse gemacht. Für einen Billardtisch fehlt mir leider der Platz :-(
2012-01-01 22:10:08

Ich schließe mich der "neidischen" Bewunderung eures Pooltisches doch anstandslos mit an :) - und die Schutzabdeckung ist natürlich sehr Praktisch - top 5
2012-01-02 07:32:24

Klasse gemacht, wobei die Platte doch wohl eigentlich so gut wie nie benutzt werden wird !
oder ?
Besser gut geschützt als leichtfertig ver...t.
2012-01-02 08:01:18

Sehr schöne Arbeit und gute Idee aber ich hätte auch gerne den Pooltisch ;-)

Gibt natürlich viele, viele Däumchen für dein Projekt.
2012-01-02 08:47:01

Wenn ich so einen Pooltisch hätte....... Hach! Gute Idee auf jeden Fall.
2012-01-02 10:33:08

schöne Lösung und gut gemacht ..
..vielleicht noch die Leisten zu der Bande hin mit etwas Schaumstoff oder Moosgummi bekleben, wegen "scheuern" ??
2012-01-02 13:48:31

@ Muldenboy, wir haben Filz an die Leisten geklebt, was anderes hatten wir nicht da.
2012-01-02 13:56:54

Das habt ihr schön und gut gemacht. Gefällt mir und 5D für eure Arbeit ;)
2012-01-02 14:23:02

Sehr gut gemacht. Gute Anleitung. Geschickt Platz gewonnen.
5D
2012-01-02 16:08:29

Klasse! Aber einen RIIIIIEEEEESIIIIIGEN Kritikpunkt hätte ich: Die obere Platte muss noch mit grünem Filz bezogen werden - zum Pokern!!!! Hmm, aber dann würde ich wahrscheinlich unter die Haus- äh Tischbesetzer gehen!
Echt TOP - 5 Queues von mir!
2012-01-02 18:42:28

Gute Idee, den Billardtisch so als Ablage zu nutzen. Die Ausführung ist gut und die Beschreibung ausreichend.
2012-01-02 20:44:12

Nur noch die Taschen frei lassen um Flaschen umkippsicher abstellen zu können ;O)
Vielleicht noch eine Modellbahnanlage oben drauf ? Alles topp ;O)
2012-03-04 16:21:59

gute Lösung und sieht toll aus, ist praktisch
2012-03-04 17:08:01

in unserer alten Einrichtung haben wir auf die Platte ein Dame und ein Mühle Spiel auf die Platte gemalt
so konnte der Tisch auch anders genutzt werden
2012-03-04 18:38:25

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!