AUS ALT MACH NEU - Mein blauer Traumstuhl - NUTZE DEN TAG !!!

NEXT
AUS ALT MACH NEU - Mein blauer Traumstuhl - NUTZE DEN TAG !!! Stuhl,Recycling,Sitzmöbel,Pappmaché,Papprolle
1/2
PREV
Basteltechnik
Stühle und Sitzbänke
Gartenmöbel
Möbelbau
von froschn
29.06.10 19:21
7844 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageLeicht
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 2020,00 €

Vor einiger Zeit sah ich einen wunderschönen Holzstuhl in Form einer Hand. Da ich kein wirklicher Holzwurm bin, habe ich überlegt, wie ich ihn nacharbeiten könnte.
Dann kam mir die Idee, einen Stuhl mit Pappmaché zu verkleiden. Gesagt, getan.

Ich nahm einen uralten, aber stabilen Stuhl, auf dem ich schon während meiner Kindheit gesessen habe und schaute mich nach Material für geeignete "Finger" um. Die fand ich dann in der Teppichabteilung unseres Baumarktes, und zwar in Form von kostenlosen Papprollen, auf die immer die Teppiche gerollt werden.
Die zurechtgesägten Papprollen wurden dann mit stabilem Klebeband befestigt, die Stuhlbeine ebenfalls mit Klebeband umwickelt und dann mit Pappmache beklebt. Als letzte Schicht nahm ich verschiedene Tapeten, die ich in Form von Tapetenmusterbüchern besorgt hatte und in kleinen Stücken mit Kleister auf dem unteren Teil des Stuhles anbrachte, um eine mosaikartige Struktur zu erreichen.
Den oberen Teil des Stuhles bemalte ich mit ultramarinblauer Farbe, damit der Stuhl nicht zu unruhig wirkt.

Dann erstellte ich noch eine Schablone mit dem Schriftzug "CARPE DIEM" (mein Lebensmotto!), schnitt die Buchstaben einzeln aus Tapete aus und beklebte damit die "Finger" der Hand.

Als letztes bekam der Stuhl noch eine wetterfeste Schicht aus Klarlack und natürlich eine Widmung für einen sehr wichtigen Menschen in meinem Leben...


StuhlRecyclingSitzmöbel, Pappmaché, Papprolle
4.8 5 34

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Rolle Panzerband     
Rolle Klebeband     
Packung Tapetenkleister     
Flasche Abtönfarbe ultramarinblau     
Dose Klarlack     

Benötigtes Werkzeug

1 Vorbereitung des Stuhles und Zuschneiden der Finger

NEXT
Vorbereitung des Stuhles und Zuschneiden der Finger
1/5
PREV

Als erstes habe ich mir überlegt, wie lang die einzelnen Finger werden dürfen und sie mit einer kleinen Säge und einem scharfen Messer zugeschnitten. Der Daumen bekam noch eine Einkerbung, weil er später geknickt aussehen sollte.

Alle Finger wurden noch längs eingeschnitten und auf die Stuhllehne gesteckt. Danach habe ich alles mit Panzerband und normalem Klebeband fixiert, um der ganzen Sache Stabilität zu geben.


Auch die Sitzfläche wurde mit Klebeband beklebt, damit sie sich später nicht so mit Kleister vollsaugen konnte.

2 Die verschiedenen Schichten auftragen

NEXT
Die verschiedenen Schichten auftragen
1/5
PREV

Die Enden der Papprollen (sollten ja die Fingerspitzen werden) habe ich mit rund geknüllter Zeitung verschlossen und mit Klebeband fixiert.

Danach wurden die Stuhlbeine ebenfalls mit Klebeband umwickelt, da sie ja das Handgelenk darstellen sollten.

Nun wurden mehrere Schichten klein gerissene Zeitung mit Kleister aufgetragen, bis sich alles stabil angefühlt hat (bei mir waren das 4-5 Schichten). Als letzte Schicht habe ich weisse Küchenrolle genommen, um mir das lästige Überstreichen der Buchstaben zu ersparen. Ausserdem kann man dann besser erkennen, wo man schon geklebt hat.

Als das fertig war, habe ich verschiedene Tapetensorten aus meinen Tapeten-Musterbüchern (bekommt man im Tapetengeschäft geschenkt, sobald eine neue Kollektion rauskommt!) kleine Stücke gerissen und mit Kleister auf dem unteren Teil des Stuhles festgeklebt.

Dann musste alles gut durchtrocknen, bevor ich mit ultramarinblauer Abtönfarbe den oberen Teil des Stuhles bemalt habe. Zwischen den einzelnen Tapetenstücken habe ich dann noch etwas Farbe getupft, um dem Ganzen einen mosaikartigen Anschein zu geben.

3 Fertigstellung des Stuhles

NEXT
Fertigstellung des Stuhles
1/2
PREV

Nach dem Bemalen des Stuhles habe ich mir eine Schablone mit der Aufschrift "CARPE DIEM" gemacht, die einzelnen Buchstaben aus Tapete ausgeschnitten und auf den Stuhl geklebt.

Dann habe ich den gesamten Stuhl mit Klarlack überlackiert, um ihn wetterfest zu machen.

Zum Schluss kam noch eine versprochene Widmung auf die Hinterseite des Stuhles.

28 Kommentare

zu „AUS ALT MACH NEU - Mein blauer Traumstuhl - NUTZE DEN TAG !!!“

Mir hat der Stuhl nur mit den Zeitungsresten beklebt fast noch besser gefallen. Aber das Endergebnis kann sich trotzdem sehen lassen. Ich hoffe, der Stuhl bleibt lange heil, denn er ist ein toller Blickfang. Gut gemacht schnuffismama.
2010-06-30 08:00:30

Eine schöne Idee und super ausführliche Bauanleitung die zum Nachbauen animiert. Danke für das tolle Projekt, schnuffismama!

Ohje, ich merke schon, die Entscheidungsfindung zur Stimmvergabe wird ein langer Prozess ;-)
2010-06-30 17:25:31

mit wenig Werkzeug, viel Fantasie, aus alt mach neu und das ganze mit einer sehr persönlichen Bedeutung zu verknüpfen ist eine reife Leistung. Deine Anleitung ist spitze, mir gefällt Dein Projekt... Gruß Lowtec
2010-06-30 18:59:10

Vielen lieben Dank für Eure netten Kommentare!!!
2010-06-30 21:00:00

ich hätt nicht gedacht das man aus sooo viel müll so etwas wunderbares bauen kann. aus meiner sicht ist das stühlchen einsame spitze geworden. ich wünsche dir darauf viele erholsame stunden und wundervolle träume.
gruß
haihappen :D
2010-06-30 22:04:11

Was soll ich sagen, der Stuhl sieht mir ähnlich ;O)
Dein Leitspruch "Carpe Diem" ähnelt dem meinen "Gustare la dolce Vita" und welches Projekt sollte dieses noch übertreffen ? Es zählt ja nicht nur was man im Baumarkt oder Möbelhaus auch gekauft bekäme sonder der künstlerische Aspekt spielt hier die erste Geige.
2010-07-01 14:45:39

Hab Heute deinen Stuhl bewundert sieht ja echt SUPER aus.
Funf Daumen und meine Stimme da drauf.
,,Immer weiter machen und niemals Aufgeben."
2010-07-02 18:50:23

Tolles Ergebniss aus einfachsten Materialien! Lass ihn nicht im Regen stehen wär echt schade drumm.
Gruß
2010-07-04 08:51:20

Schaut echt kunstvoll aus.
Gute Umsetzung.
Das Tolle es ist ein Unikat.
2010-07-04 18:15:59

Danke für all die netten Worte!
Ich denke übrigens schon, dass der Stuhl einen Regenguss vertragen wird. Er ist von oben bis unten mit wetterfestem Klarlack angestrichen und stand jetzt mehrere Tage draussen, ohne das irgendwelche Schäden zu sehen sind.
2010-07-04 18:29:07

Melanie dein Stuhl ist SUPER geworden :) vlg
2010-07-05 23:45:47

klasse. Hab bald urlaub,dann werd ich ihn nachbauen für die Terasse.....
2010-07-06 12:40:35

Super STuhl, bald glaube ich, daß die Ferien viel zu kurz sind, um all die Projekt mit den Kindern umzusetzen, die ich hier finde!
2010-07-28 13:34:09

Wow geniale Sache und super beschrieben kann damit sogar einer mit zwei linken haenden nachbauen Daumen hoch
2012-05-21 13:44:06

Lach...hab heute noch auf dem Stuhl gesessen und überlegt, wann ich ihn gebaut habe...
2012-07-23 21:56:03

Eine tolle Beschreibung und witzige Idee...
2012-07-24 17:31:34

Das ist eine gute Inspiration für weitere Möbelstücke aus Pappe
2012-11-25 10:19:45

toll gemacht 5d
2013-03-21 20:32:47

suuuper geworden, ein richtiger Blickfang!
und auch tolle Beschreibung 5D
2014-06-22 17:57:27

... klasse geworden und das mit Resten. 5 Daumen
2014-06-22 18:42:07

Gefällt mir! Schade, daß ich das Original nicht sehen konnte!
2014-08-08 19:36:13

Ein witziger Stuhl :o)
2015-03-16 09:38:16

Tolle Idee mit so einfachen Mitteln ein ganz individuelles Stück, ein kleines "Kunstwerk" zu erschaffen. Ich spendiere fünf Teppichrollen für die Armlehnen.
2015-09-02 23:33:32

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!