6er Tragerl im Brutalo-Rusticalo Design

Am Griller, hat er kein anderes Foto machen können?
1/1 Am Griller, hat er kein anderes Foto machen können?
Werkstatthelfer
von Hoizbastla
07.09.15 20:53
1306 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 11,00 €

Ich bin derzeit am Versuch etwas großes, sehr genaues zu bauen, doch wie überlistet man dazu seinen inneren Schweinehund?
Also habe ich spontan entschlossen, ein 6er-Tragerl zu bauen, dass alles andere als genau, gerade, und sonst irgendwie präzise ist... Und was eignet sich da besser, als ein lauschiger Sonntagvormittag, während die Nebenbeschäftigung, das Hendl am Griller seine Runden dreht? Werkzueg benötigt man so gut wie fast keines: Akkuschrauber, Stichsäge, Schleifer und Drucklufttacker, das wars.
Auch bitte ich um nachsicht, es war das erste Upcycling einer Palette, passend zum funktional aber nicht schön-Thema...


Bierträger, 6er Träger, Tragerl
4.3 5 32

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
alte Palette  Holz   

Benötigtes Werkzeug

  • Stichsäge
  • Akku-Schlagbohrschrauber
  • Exzenterschleifer
  • Tacker
  • Stichsäge
  • Akku-Schlagbohrschrauber
  • Exzenterschleifer
  • Tacker
  • Hammer
  • Holzleim und Dübel

1 Werkzeug und Ausgangslage

NEXT
Das Ausgangsmaterial, eine kleine Palette
1/3 Das Ausgangsmaterial, eine kleine Palette
PREV

Ich habe mir das Werkezug während dem Herrichten zum Hendlgrillen auch gleich mithergerichtet, und habe, da das Hendl ja eine gewisse Zuneigung vom Griller - also dem Typ, der sich um den Griller und das Grillgut kümmert, benötigt, das ganze Prachtstück im angrenzenden, ehemaligem Schweinestall gefertigt.

2 Hochpräzise Arbeit, alles bis ins Detail überlegt...

NEXT
Passt drauf, Länge markiert
1/7 Passt drauf, Länge markiert
PREV

Natürlich nicht! Ich habe einfach drauflos gebastelt!
Die Palette in die Einzelteile mit chirugischer Präzision eines Elefanten zerlegt, und mal Probiert, wie die Teile passen könnten. Wieser Erwarten, passte eine Bierflasche genau auf das Brett drauf, ja ein bis 2 mm hatte es schon Überstand, aber wer schneidet das weg?
Also zuerst eine Seite gefertigt, die Einzelteile einfach mittels Leim und Drucklufttacker verbunden. Dann 2 Bretter mittig verdübelt, den Griff mit der Lochsäge vorgeschnitten und mit der Stichsäge beendet. Dann die zweite Seite gefertigt, an das bestehende angetackert, die Seitenplatten geschnitten, ebenso verbunden. Ich wäre nicht ich, wenn ich was vergessen hätte, die aüßeren 2 Bierflaschen standen in sehr engen Kontakt zueinander, also schnell ein Stückerl reingeschnitten, getackert under fertig, soweit...

3 Soweit fertig

NEXT
fertig
2/4 fertig
PREV

Da ich noch die Lötlampe vom Anheizen in der Nähe stehen hatte, habe ich die ganze Sache noch etwas gebrandet, mit leeren Bierflaschen gefüllt und fertig fürs Foto!
Das ganze hat natürlich neben Spaß auch noch einen Nutzen: Ich trinke gerne, nach Beendigung der Arbeiten in der Werkstatt, ein Bier, aber diese lästigen Flaschen, haben die Angewohnheit immer irgendwo stehen zu bleiben... somit zwinge ich mich selbst, die Flaschen ins 6er Tragerl zum Ausrasten zu bringen, und dieses wenn es voll ist (also nach 3 Wochenenden) ins Mutterschiff zur Leerung bringe! Wie gesagt, das ist ein Projekt, dass ich einfach mal so drauflos gebaut habe, und warum soll man das Holz verheizen?
Sollte jetzt jemand glauben, dass ich 6 Bier, während der Hendlgrillerei verbraucht habe, der irrt! So hoch ist mein Verbauch/Hendl nicht, eines reicht auch, eben nach der Arbeit!

39 Kommentare

zu „6er Tragerl im Brutalo-Rusticalo Design“

Na dann mal Prost und guten Appetit . Gut gemacht.
2015-09-07 21:04:59

also...
ich finde es eine ungehobelte Frechheit so ein Projekt hier einzustellen...
Erstens:
ich getrau es mir gar net zu sagen...
Die Fläschla san scho leer
und zweitens
i find es guad, dass du dir dasbrennen abgeguckt hast deshalb und nur deshalb bekommst 5 Kronkorken von mir
PS.: allein trinken macht dick :-D
2015-09-07 21:15:08

*grins* -Bübles Art zu schreiben findet Nachahmer. Ist dir herrlich gelungen und das Tragerl sieht unverschämt gut aus
2015-09-07 21:19:29

Lausbua, des soitast scho wissn, Bier und Wärme vatrogt si net....
Bevor das Bier schlecht wird, nimmt man halt die leeren aus der Werkstatt
2015-09-07 21:26:29

Gut gemacht. Rustikal aber schön.
2015-09-07 21:27:52

Prost, rustikal, praktisch, gut!
2015-09-07 22:12:16

Rustikal und schön. So haben 6 Flaschen ihre Heimat gefunden.
2015-09-07 22:14:26

Har har har... was für richtige Männer ;)
2015-09-07 23:33:54

Schöne Upcycling. So hat die Palette noch einemal eine sinnvolle Funktion erhalten. Toll hinbekommen
2015-09-08 01:17:32

Trinken in der Werkstatt? Dann auch gleich noch den Flachmann Null-fünf? Ein Hähnchen durchs Karussell drücken? Und nebenbei noch eine Recycling-Station für das "Leer-schlecht" gebaut? *Grunz*

Da sehen meine Sonntagvormittage um Ellen langweiliger aus!
2015-09-08 07:58:40

Yeah, gefällt mir richtig gut!
2015-09-08 09:28:52

Das ist ein tolles und unterhaltsames Projekt. Kippen die Flascherl nicht beim Tragen? Der Rand ist sehr niedrig. 5D
2015-09-08 12:28:42

Da kippt nix, und die Höhe sind doch ca 5 cm, wo die Flaschen nur wenig Spiel haben. Das haben nicht mal meine Kinder geschafft, als ich diese zum Bierflaschensuchparcours im Hof geschickt habe...
2015-09-08 12:34:27

Tolle Idee 5d
2015-09-08 14:44:28

Warum war mir klar, dass dieses Projekt nur von dir kommen kann??

Echte Männer hätten halt die 6 Bier getrunken und dann den Parcours selbst gelaufen und nicht die Kinder geschickt :-)
2015-09-08 17:03:37

Das mit den 6 Bia, kenn ja gern nachholen, da Du ja eh demnächst Grund zum Feiern hast, stiffler...
2015-09-08 17:25:59

Und wann gibts den Hugo-Träger für die Frauen? Aber ansonsten ist dein Bierflaschen-Träger genial.
2015-09-08 18:51:08

Wer zum Teufel ist Hugo? Kenne den nur bottled...
2015-09-08 19:10:33

Schaut Klasse aus 5 Daumen
2015-09-08 20:14:57

die schöne palette zerlegt, tztz... aber wenigstens was sinnvolles draus gemacht ;) high 5
2015-09-08 22:54:55

Ein sinnvoller Biertransport findet immer 5 D
2015-09-08 23:48:53

Nicht schlecht War der Inhalt der Flaschen in Ordnung
2015-09-09 08:37:40

Wo ist die Kühlung - da solltest nachbessern - ne Spaß - nette Idee gut ausgeführt ;)
2015-09-09 10:36:17

Inhalt war voll genießbar, und funny jeweils ne Peltierplatte drunter, irgendwo ein Akkupack dran und schon wurde gekühlt
2015-09-09 12:45:30

Wäre doch ne wirklich coole Erweiterung;)
2015-09-09 13:30:53

Wenn die Peltierplatten nicht so teuer wären...
2015-09-09 14:15:05

Sehr praktisch - und sieht sehr gut aus
2015-09-09 15:47:31

Gut gemacht...na dann mal Prost :)
2015-09-09 21:47:26

Hallo Holzbastla,
mir gefällt der Stil zum Schreiben-hat schon eine gewissen Ähnlichkeit mit dem Lausbub:)
Ich gebe dir sehr gerne 5D weil so kleine Projekte mir sehr entgegen kommen. Das ist dzt. noch meine Heimwerkerwelt.
ABER: in Zukunft werden auch bei mir etwas größere Projekte starten.
Deine Biertragergeschichte finde ich praktisch und gut gelöst, und hoffentlich hat das Henderl gut geschmeckt lecker mampf
2015-09-09 22:58:57

Eben Samir: Ich mache gerade was richtig großes, und das muss genau sein, sonst zeigt mir meine Frau, wo der Bartl den Most holt.... und ja das Hendl hat gschmeckt!
2015-09-10 10:52:04

rustikale lösung für ein männliches "problem" ,-)
2015-09-10 22:24:27

Klasse Sache, die Tote Zeit auch noch genutzt!
2015-09-11 10:51:22

Hier geht eindeutig Funktion vor Optik!
2015-09-11 10:54:52

Naja, so ists auch nicht, mit gefällts jedenfalls!
2015-09-11 11:21:10

Du kennst das Kultgetränk 2014 nicht? Hugo ist eine Mischung aus Hollerblütensirup,Minze und Prosecco. Ich brauchs nicht, aber das war DER Renner letztes Jahr im Sommer.
2015-09-11 19:30:17

Hollersaft mach ma selber, Minze gehört in den Mochito, und wer trinkt Prosecco? Mir reicht es schon, dass es von Villacher einen Hugo mit Bier gibt...
2015-09-12 12:54:21

Da passt ja grad mal das Frühstück rein ,,,,,,, schöne Arbeit,,,,,,,,
2015-09-13 17:47:45

braucht man immer wieder und viel schöner als das Plastikzeug
2015-09-15 12:24:46

tolles Receycling, sowas kann man immer gebrauchen
2015-09-18 19:21:29

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!