3 Rentiere und eines Namens Murphy - Weihnachtsdeko

NEXT
Ein Sprung Rentiere bei uns im Hof
1/3 Ein Sprung Rentiere bei uns im Hof
PREV
Holz
Weihnachten/Advent
von Hoizbastla
18.11.13 08:44
6366 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 2020,00 €

Ich habe voriges Jahr ein Rentier in einer Auslage einer Bäckerei gesehen. Das ganze schnell mit dem Smartphone fotografiert und mal ad acta gelegt. Leider ist dieses Foto aus einem schrägen Winkel aufgenommen, also hatte meine Frau Spaß, die Vorlage zu zeichnen. Alle 9 Teile fügen sich nun zu einem Tier zusammen!
3 mal ging alles gut, bei einem nicht so ganz, aber unser Murphy steht jetzt bei uns. Danke der Nachfrage: die 20€ beziehen sich auf ein Rentier


Holz, Weihnachten, DekoOutdoordekoration
4.7 5 35

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Leimholzplatte  Fichte  120*60*1,8cm 
div  Farben (outdoortauglich)     
6mm Holzdübel     
Schrauben    4*45 

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Akku-Schlagbohrschrauber, PSB 10,8 LI-2
  • Stichsäge, Makita, FCT4351
  • Dekupiersäge, Hegner, Multicut SE
  • Multifunktionswerkzeug, Fein, MultiMaster 250
  • Oberfräse, Makita, RP1110C
  • Spindelschleifer

1 Am Anfang war das schlechte Handyfoto

NEXT
Papiervorlage
1/2 Papiervorlage
PREV

Meine Frau hat es aus dem schlecht gemachten Foto geschafft, die Einzelteile auf Papier zu bringen. (Das Handyfoto hängt auch dabei)

2 Platzmanagment und Zuschnitt

NEXT
Zuschnitt der Füße
1/3 Zuschnitt der Füße
PREV

Da wir ja nicht nur 1 Rentier basteln wollten, sondern gleich 4 (3 zum Weitergeben), zeichnete meine Frau mir alles auf 3 Platten 120*60*1,8 cm Fichtenleimholz auf. Also kann man pro Rentier 1 Platte rechnen. Die einzelnen Teile habe ich mit der Stichsäge bzw. das Geweih mit der Dekupiersäge geschnitten.

3 Schleifen und Abrunden

NEXT
Ein kleiner Berg Arbeit
1/5 Ein kleiner Berg Arbeit
PREV

Da es doch ein paar Teile waren (pro Rentier 9 Teile), dauerte das Schleifen echt lange! Zuerst habe ich mit dem Spindelschleifer gearbeitet, dann mit dem Fein Multimaster, wo der Spindelschleifer nicht hinkam und die Kanten gebrochen. Dann die Außenseiten mit der Oberfräse abgerundet, und die abgerundeten Kanten nochmals mit dem Multimaster bearbeitet, da der Fräser vermutlich am Ende der Schärfe angekommen ist.

4 Streichereien

NEXT
Beinarbeit
1/3 Beinarbeit
PREV

Zuerst habe ich die Innenseiten der Beine mit Outdoorklarlack gestrichen, da man sonst schwer dazu kommt. Nachdem diese trocken waren, haben wir die Geweihe in weiß gestrichen. (Dies war der Output von ein paar Versuchen auf Restholz). Aber nur weiß wäre fad, also wurde mit einem Autolack aus der Dose (mein guter alter Suki *sniff*) ein leichter Sprühnebel in silber metallic darüber gesprayt. Die Innenseiten der Ohren und Geweihe habe ich mit Klarlack schon im Vorhinein gestrichen, weil man dann etwas schwer dazu kommt.

5 Therorei und Praxis - Zusammenbau

NEXT
Durchbohren Körper für Holzdübel
1/6 Durchbohren Körper für Holzdübel
PREV

Zuerst haben wir den Körper mit einem 6mm Bohrer durchbohrt, um Dübelaufnahmen für die Anbauteile zu haben. Da der 6mm Dübel auf beiden Seiten überstand, konnte man die Teile spiegelverkehrt mit den Dübelmarkern markieren und dann bohren.
Soweit so gut, die erste Standprobe ging gleich mal daneben, das Rentier flog um, um ein Geweih ging in 3 Teile; dass ich überhaupt nicht geflucht habe, kann man sich denken,... (Ratet mal, wer das war, nein nicht Rudolf, sondern Murphy)
Gut haben wir halt erst einmal die anderen Rentiere zusammengebaut und geleimt, wobei nach 2 Rentieren hatte ich keine Zwingen mehr, also warten,....

6 Probleme lösen

NEXT
Reparaturversuch - missglückt
1/5 Reparaturversuch - missglückt
PREV

Zuerst wollte ich das gedrittelte Geweih mittels Dübel zusammenleimen, was so gut wie gar nicht funktioniert hat, erstens passte es nicht ganz zusammen, und dann hat der Leim nicht gehalten (Hirnholz,..).  Also ran an die Deku und noch ein Geweih schneiden.
Ok, dass das Rentier instabil steht wussten wir nun.
Also habe ich mittels Bandsäge Standbretter geschnitten, diese geschliffen, und in gleicher Manier, wie das Geweih gestrichen und gesprayt.

7 Streichen fertiges Rentier und Zusammenbau

NEXT
Streichen Klarlack außen
1/2 Streichen Klarlack außen
PREV

Da ich ja zumindest 3 fertige Rentiere hatte, habe ich diese mit einem Outdoorklarlack gestrichen, aufgrund von leichten Platzproblemen konnte ich sowieso nur 2 auf einmal streichen.Die Standbretter habe ich erst nur unten gestrichen, dann mit dem Rentier verschraubt und schließlich auch oben gestrichen, um bei den Füßen eine durchgehende Oberfläche ohne Spalt zu haben. Soweit die Theorie, 3 standen halbwegs passabel, nur Murphy nicht. Entweder habe ich eine Bodenplatte erwischt, die verzogen war, oder etwas nicht passend montiert; keine Ahnung, jedoch wollte Murphy lieber wackeln als gerade stehen. Also habe ich einen Keil geschnitten, wollte diesen montieren und *knacks*, ein Fuß war ab,... Ok ganzen Fuß mit Keil festgeschraubt und den Fuß chirugisch zusammengeleimt.

8 Deko für die Deko

Alle 3 fertigen
1/1 Alle 3 fertigen

Da das Rentier eigentlich für Weihnachten gedacht ist, muss natürlich auch noch Dekomaterial an die Dekotiere. Also schnell beim Schweden ein paar Kugeln geholt, ein silbernes Band dazu gekauft, und das Dekomaterial an die Dekotiere angebracht. Sieht doch ganz nett aus oder? Nachdem Murphy erst später fertig wurde, war das silberne Band auch schon weg,... Also ein anderes verwendet, noch zusätzlich ein künstliches Asterl reingebunden.
Wer will kann noch eine Laterne mit dem Friedenslicht auf eines der Standbretter  drauf stellen, oder was weiß ich was.

9 Murphy

NEXT
Murphy ist fertig
1/3 Murphy ist fertig
PREV

Tja durch diverse Unfälle brauchte Murphy ein neues Geweih, ein Flickwerk am Fuß, gerade stehen tut er noch immer nicht, dafür hat er eine schöne Deko, und bleibt hoffenltich ohne weitere Blessuren...

44 Kommentare

zu „3 Rentiere und eines Namens Murphy - Weihnachtsdeko“

sieht gut aus, prima Arbeit und klasse beschrieben
2013-11-18 08:58:49

Wow, die sind ja mal klasse geworden und vor allem in der Größe der absolute Hingucker.
Alle Achtung, deine Frau kann super gut zeichnen.
Volle Punktzahl und lieben Gruß
2013-11-18 09:25:47

Super geworden. 5D
Leider gibt es keine Blaupause davon. Ich habe versucht das zu skizzieren.
Es wurde maximal ein Hund, oder Pferd? Kommt immer darauf an, wen man fragt.
2013-11-18 09:31:46

nimm das Foto in Arbeitsschritt 1 und druck es aus, dann hast schon mal eine Vorlage, die man ja vergroessern kann,...
2013-11-18 09:48:47

Schlitten kommt nächstes Jahr, auch Murphy darf sich was wünschen ,...;-)
2013-11-18 11:18:57

Die sind ja echt chic! 5 Daumen - sind gemerkt.
2013-11-18 11:58:13

Eine hervorragende Arbeit, die du und deine Liebe gemacht habt. Und nicht zu vergessen die erste Hilfe für Murphy, da wär ein Tierartzt neidisch auf die saubere Arbeit. 5D.
2013-11-18 12:20:24

Die Rentiere sind doch super geworden.Klasse vom Foto umgesetzt und die Größe hat schon was.
2013-11-18 12:57:30

Die sehen super aus 5d
2013-11-18 13:44:37

Das Ergebnis und die Beschreibung ist super. 5D
2013-11-18 14:19:16

sehen ja richtig toll aus und eine super Teamarbeit......aber habe ich was überlesen, warum heißt Murphy eigentlich Murphy??????????????........natürlich auch ohne Erklärung 5D
2013-11-18 14:31:11

@Lissy55: ganz einfach: Ich habe mich bei der Herstellung an Murphy`s Gesetze gehalten, und nachdem alles bei einem passiert ist, habe ich das Rentier Murphy getauft
2013-11-18 15:21:16

Rentier(t) sich, Dir 5 Daumen zu drücken.
2013-11-18 16:52:15

Klasse geworden und gemacht ......
2013-11-18 17:27:35

sehr schöne Arbeit und das Rentier gefällt mir,5
2013-11-18 17:35:30

Volle Punktzahl 5D.
2013-11-18 17:55:07

Bin überhaupt nicht für sowas zu haben, aber die Geschichte hinter der Entstehung ist mir 5 D wert. Übrigens gibt es auch abgebrochene Geweihe, das wäre nicht so schlimm gewesen ;)
2013-11-18 18:01:32

schönes Projekt, erinnert mich etwas an früher, wo wir Spielsachen aus Sperrholz gesägt haben .
2013-11-18 18:35:04

Sieht schön aus, gefällt mir.
2013-11-18 21:59:25

Wunderbare Arbeit
2013-11-18 23:23:58

Die sind aber toll geworden. Das ist eine klasse Weihnachtdeko, die mir absolut gefällt. 5 Daumen
2013-11-19 00:53:26

Die sind ja zum piepen... !
2013-11-19 01:08:14

Die sind ja klasse geworden. Tolle Beschreibung!
2013-11-19 09:37:20

Danke Euch der positiven Kommentare! Punkto Vorlage entweder das Foto aus Arbeitsschritt 1 nehmen, oder ich versuche am WE die Vorlagen gerade von oben zu fotografieren und schicke das Foto Euch,...
2013-11-19 10:46:36

So einen Murphy hätte ich auch gerne ;-)
Klasse gemacht
Gut beschrieben
Weiter so
2013-11-19 11:00:27

Find ich auch Spitzenmäßig. Vorlage bitte auch für mich.
Die Füssplatten hätte ich noch mit ner Kokosmatte betackert oder Moos drauf.
Jedenfalls klare 5 Daumen für dieses sagenhaft schöne Projekt
LG Annett
2013-11-19 11:11:08

Von mir auch volle Punktezahl, die Stabilität beim "Original" kommt durch den Schlitten, aber deine Lösung gefällt mir auch.
2013-11-19 11:35:25

Klasse Arbeit.
2013-11-19 17:53:54

das sind ja wahre Hingucker, was man so alles aus einem Handyfoto rausholen kann.......
2013-11-20 18:46:33

Klasse Projekt - bereits bei FB geteilt - Super Beschreibung dabei - 5 Daumen
2013-11-20 18:49:42

Ohne Worte - eine super Arbeit - Hut ab!
2013-11-20 19:25:30

wenn ich etwas sehe, das mir gefällt, fotografiere ich es zumindest, sollte ich dann im Netz kein besseres Foto finden, wird halt das Handyfoto für die Vorlage hergenommen, wobei das Vorlagenzeichnen darf meine Frau übernehmen, dann sieht es auch nach was aus, wenn ich das machen würde,..... ich glaube das Ergebnis würde mir selbst nicht gefallen; ich bin eine zeichnerische NULL
2013-11-20 21:21:29

Klasse Arbeit.
2013-11-21 18:57:24

die sind echt niedlich und gefallen mir

(Bein)brüche dieser Art lassen sich vermeiden wenn man die Beine in Längsrichtung der Maserung sägt ;-)
2013-11-22 11:19:47

Diese Entscheidung habe ich auch getroffen, sind ja eh nur 3 Füße in die Quermaserung gesägt worden,....
2013-11-22 11:51:20

Wow die gefallen mir so gut das diese jetzt bei mir gespeichert werden, wenn ich das passende Holz habe stehen die tierchen auch bald bei mir.ho,ho, ho, ho, ho
2013-11-24 10:54:35

Werde heute noch die Vorlagen raus senden, an alle, die sich per Mail gemeldet haben!
2013-11-25 13:31:41

Klasse gemacht... 5 D
2013-12-01 18:57:31

Ricc deines sieht auch sehr gut aus! Ich habe mir heute das Original angesehen, also das steht auch auf breiteren Fuessen, so ca. 2-3 cm, ist jedoch deutlich kleiner als unsere!
2013-12-02 11:43:50

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!