3 Etagen Hochbett mit zusätzlichem Stauraum

NEXT
Fertiges Hochbett
1/5 Fertiges Hochbett
PREV
Möbel
Betten
Kindermöbel
von Hoizbastla
13.10.15 22:06
1269 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 900900,00 €

Nachdem ja manche die Misere mit dem undichten Kamin mitbekommen haben, und der anschließenden Maurerarbeit im Kinderzimmer, haben wir beschlossen, dass wir auch gleich die Bettensituation im Kinderzimmer ändern. Also ein Bett für alle 3 Mädels....?!?
Ich verstand nur Bahnhof, aber meine Frau hat sich ans Werk gemacht, geplant, berechnet und mir einen Holzauszug unter die Nase gehalten. Folgsam, wie ich bin, habe ich mir einen großen Anhänger (3,6m unter Plane) ausgeborgt, und bin mal einkaufen gefahren. Danach konnte ich in meine Garage engültig nicht mehr rein, bzw. nicht mehr durchfahren. Ich habe die Maße meiner Frau, also die Abmessungen, die sie mir gesagt hat geschnitten, und dann haben wir das Bett schrittweise aufgebaut. Aber dazu mehr bei den Bildern bzw. in den Arbeitsschritten. Das andere Hochbett, welches ich voriges Jahr eingestellt habe, ist weiterhin in Verwendung, und steht in der Wohnung.


5.0 5 39

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
manch  Platten  Leimholz (Fichte)   
  Platten  MDF   
1000e  Schrauben  Spax   
  Metallwinkel     
  Leim     
4L  Farbe     

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Kreissäge
  • Akku-Schlagbohrschrauber
  • Akku-Schrauber
  • Stichsäge
  • Kapp- und Gehrungssäge
  • Tischkreissäge
  • Tischbohrmaschine
  • Hobel
  • Oberfräse

1 Erste Zuschnitte und absolut keinen Plan

NEXT
Erste Zuschnitte und absolut keinen Plan
1/4
PREV

Meine Frau hat gesagt, schneid dies, schneid das. Ich habe nur Holz gesehen, aber wo das hingehören soll?? Ich verstand es nicht!
Ich habe geschnitten, zumindest die großen MDF-Platten konnte ich mir vorstellen, wo sie hingehören könnten. Also ein paar Akkus verbraucht, genug geschliffen, gefast, etc. Am ende war das Holz in kleine Stücke geteilt, aber was was wird, habe ich noch immer nicht kapiert.

2 MDF bunt machen

NEXT
Familienarbeit
1/3 Familienarbeit
PREV

Die großen MDF-Platten habe ich dann mal in meiner Garage gestrichen; naja war eher ein Familienprojekt, und das Auto durfte draußen sich die Reifen in der Wiese abstehen. Und so mitten im Streichen vom Weißlack, habe ich bemerkt, dass ich damit nicht auskomme. Also ein außerplanmässiger Besuch im Baumarkt...

3 Bauen, schrauben, schneiden,....

NEXT
Erster Zusammenbau
1/17 Erster Zusammenbau
PREV

Was soll ich hier schreiben, die Einzelteile haben dann schön langsam einen Sinn ergeben. Ich habe das gesamte Bett mittels Holzleim, Dübel, Schrauben, und Undercoverschrauben zusammengebaut. Am besten durch die Fotos klicken. Ach ja Schrauben habe ich auch 2 mal nachgekauft...

4 Leitern

NEXT
Zuschnitt für die Leitern
1/11 Zuschnitt für die Leitern
PREV

Tja, durch einen Rechenfehler (oder habe ich mich doch nur verschnitten?), durfte ich eine Leiter neu machen, und bei der anderen nur die Aufstiegsflächen neu machen. Natürlich kommt man auf sowas drauf, wenn man alles vorgebohrt, und gedübelt hat... Aber die Leitern sind sehr stabil, also die halten mich auch aus.

5 Topfbandschaniere - Klappe die erste

NEXT
Wird schon irgendwie rein passen
1/8 Wird schon irgendwie rein passen
PREV

Mit Topfbandschanieren hatte ich bis jetzt nichts am Hut, außer, dass ich diese bei den Küchenkästen dauernd nachstellen darf. Aber der Kasten braucht auch Türen, und da lag nichts näher, als diese zu verwenden. Meine Frau konnte mich gerade davon abhalten falsche Bohrungen zu setzen, denn warum sollten Männer eine Anleitung lesen? Gut gegangen, nix is gschehn. Also richtig angezeichnet, gebohrt und probiert. Sitzt, passt, wackelt und hat Luft. Leider zuviel Luft in der Mitte, also musste ich die Kastentüren überarbeiten. Bei beiden Türen eine 2cm Nut gefräst, ein Holzstück passend geschnitten, geschliffen und reingeleimt. Geht doch, und war eh so geplant...

6 Griffe für die beiden Kästen

NEXT
Ein paar Buntstifte
1/5 Ein paar Buntstifte
PREV

Da das ja ein Kinderbett werden soll, muss ja auch irgendwas jugendliches rein, und was liegt da näher als ein paar Buntstifte zu Kastengriffen zu drechseln? (Auf meiner Facebooksite hats zumindest niemand erraten, was ich damit vorhabe...) Die erste Version hatte ich zusammengeleimt, das hat aber beim Drechseln nicht gehalten, also habe ich die Griffe neu gemacht. (nur falls wer genau hinsieht, dass in den Fotos hier andere zu sehen sind)

7 Schiebekasten

NEXT
Schiebekastenunterteil
1/7 Schiebekastenunterteil
PREV

Da ja noch etwas Platz im Bett war, hat meine Frau eine Hängeaufbewahrung auf Rollen integriert. Die Stangenhalter habe ich aus einem anderen Kasten mal ausgebaut, und die Stange habe ich gefräst. Nach diversen hin und herprobieren, lief das ganze so wie wir gewollt haben. Das Ding ist mit etwas Gefluche entnehmbar, aber oft mache ich das sicherlich nicht....

8 Strom vorbereiten

NEXT
Hohlwanddose muss ins Holz
1/7 Hohlwanddose muss ins Holz
PREV

Ich habe dann noch ein paar Holzkästen hergerichtet um Steckdosen zu montieren. Diese mit Gewicht festgeleimt, bzw. festgeschraubt. Ein Elektriker hat mir die Steckdosen samt Kabel vorbereitet, so dass ich diese dann nur noch einbauen musste.

9 Schleifen, Streichen, lattenrost

NEXT
Nachschleifen
1/12 Nachschleifen
PREV

Alles noch mal nachgeschliffen, und dann gestrichen. Natürlich mit einem Lack, der "speichelfest" ist. Dann noch mal aufgeschliffen und noch mal gestrichen. Am Nächsten Tag, haben wir dann die Lattenroste mit Holzstreifen ins Bett verschraubt. War gar nicht so lustig unter dem Bett zu liegen, bin mir vorgekommen, wie bei Hinter Gitter...
Auch die Matratzen draufgelegt und die vormontierten Steckdosen in die Hohlwanddosen geschraubt, und auch durchgemessen, dass alles stimmt.

10 Finish

NEXT
Beim Schieben des Bettes an die endgültige Position im raum, mussten natürlich die Mädels helfen, anders hätten wir es nicht geschafft *g*
1/6 Beim Schieben des Bettes an die endgültige Position im raum, mussten natürlich die Mädels helfen, anders hätten wir es nicht geschafft *g*
PREV

Das Bett haben wir dann an die endgültige Position geschoben, und als letztes montierte ich voller Stolz die Türgriffe. Das Bett ist mittlerweile gut eingeschlafen von meinen größeren Mädels, die Kleinste darf dann nächstes Jahr das untere Bett mit Höhle beziehen.
Also stabil ist es, schwer auch, hält mich problemlos aus, und ich bin froh, dass es jetzt fertig ist.

38 Kommentare

zu „3 Etagen Hochbett mit zusätzlichem Stauraum“

Hammerprojekt! Sehr gut beschrieben und bebildert, dafür 5D!
Ich habe z.B. gelernt, was ein Schraubsteher ist und dass man Buntstifte auch drechseln kann. Danke dafür.
2015-10-13 22:15:29

Ein Projekt in Teamarbeit mit der Familie... das kommt bei mir super gut an.

Das Bett ist die wahre Pracht und gut durchdacht, kompliment an deine Frau. Die Bauanleitung super und der Kasten Zwettler leer... also das gibt klare 5 D
2015-10-13 22:15:57

Jau, aber man ein festliches Bett als Teamwork. Ich konnte es gestern ja schon bewundern! Die Anleitung ist wieder mal vortrefflich! Auch dieses Bett wird jetzt in meinen Lesezeichen hinterlegt, damit ich beim Nachbau schnell drauf zugreifen kann!

Natürlich 5 Lattenroste! Stimme hast ja schon länger...
2015-10-13 22:56:53

Einfach Hammer Projekt . Witzig vor allem die Kastengriffe aus Bundstifte . Da du schon paar Weiber hast gebe ich dir noch 5 Dazu *hahahaha*
2015-10-14 00:23:56

Ein super Bett, da möchte man wieder Kind sein. Auch die Idee mit der eingebauten Hängemöglichkeit und Steckdosen ist toll. 5D , mehr geht leider nicht
2015-10-14 00:41:01

Mein Gott, was soll ich dazu sagen. Da ist doch alles super gemacht, von A bis Z. So hast du 3 Betten auf engstem Raum, und gut ausschauen tut es auch noch. Was ich absolut hammermäßig fand, die Griffe aus den Buntstiften. Wie kommt man nur auf solch eine Idee? Der ausziehbare Schrank ist natürlich auch eine clevere Lösung.
2015-10-14 00:48:16

Räspekt - toll gemacht. 3 Kids auf kleinem Raum - da bleibt Platz für Nummer 4 und 5 *fg ;)
2015-10-14 07:12:57

Ja bei den vielen Einzelteilen kann man schon den Überblick verlieren.
Sehr platzsparende und schöne Lösung .
2015-10-14 07:43:53

Hut ab, eure Familienarbeit hat sich wirklich gelohnt.
2015-10-14 09:38:12

Gute Arbeit nach Bauplan geleistet. Gut geplant ist die halbe Arbeit. 5 Daumen für deine Frau! ;-)
2015-10-14 09:41:31

Klasse und super gebaut da sind 5d angesagt leider mehr geht nicht
2015-10-14 09:41:34

Der absolute Oberhammer! Ein wundervolles Mammutprojekt. :-) Hatte das bei Facebook schon gesehen und war hin und Weg! :-) Suuuuuper
2015-10-14 11:29:39

Das das ist ja mal eine coole Sache. Das muss ich meiner Tochter unbedingt zeigen. Superklasse das Projekt.
2015-10-14 11:31:14

Grandioses Projekt. Ich durfte es ja auch schon vorige Woche bewundern. Die zusätzlichen Einbauten sind typisch Frau. Gibs zu, du wärst nie auf die Idee mit den Regalen, Hänge- und Unterbettschublade gekommen ;)

Aus Buntstiften Griffe zu drechseln - auf die Idee kannst auch nur du kommen. Sind dir da nicht die Minen abgebrochen?

Leider nur 5 D möglich :(
2015-10-14 12:32:46

Ohne Zweifel ein Hammerprojekt. Einfach super. 5D an Deine Frau , deine Mädels und auch an Dich.
LG Holzpaul - der mit dem Holz tanzt
2015-10-14 15:19:35

Auf den Stauraum ist natürlich meine Frau gekommen, welcher Mann denkt an sowas?!
Das mit den Buntstiften ist besser gegangen als erwartet, die Minen haben das ausgehalten,nur das Schleifpapier sah nachher lustig aus
2015-10-14 15:20:38

Klasse gemacht und viel Lob an die Helfer nicht an dich ;O))))))))))))))))))))))))))), Hammer
2015-10-14 16:03:26

Tolles Hochbett, nur der Kerl im Bett ist etwas zu groß dafür ;-))
2015-10-14 17:11:14

Wenn ich da drin schlafen müsste, würde ich das untere wählen, da hau ich mir wenigstens nicht die Birne an...
2015-10-14 17:30:42

Ist toll geworden 5D
2015-10-14 19:45:25

klasse idee und sehr tolle umsetzung
2015-10-14 19:54:06

Megaprojekt, Hut ab. Ich würde Dir ja 10D geben, wenn ich könnte.
2015-10-14 20:04:02

Sapperlot, klasse Bett und mit Sicherheit das Projekt mit den meisten Bildern, klare 5 D
2015-10-14 20:40:17

Hab ja eh nicht alle reingestellt, das wäre die doppelte Anzahl gewesen....
Ich glaube beim Wuzzler waren mehr Bilder ....
2015-10-14 20:42:10

Du hast auch drei Töchter?
- Ich auch, wobei meine älteste letzte Woche geheiratet hat - bin also aus dem gröbsten raus :-)

Tolles Bett? Genial gebaut und beschrieben und dazu Buntstiftknöpfe. Super!
2015-10-14 23:29:22

Super kreatives Projekt und klasse beschrieben/umgesetzt.
Respekt, dass es mit drei Mädels in einem Raum harmoniert.
(wenn ich da an meine Kindheit und Kinder denke..)
2015-10-15 08:44:09

Einfach nur Wow!! Prima Planung und prima Ausführung. 5 D
2015-10-15 10:14:45

Wow Klasse gemacht . Das nenn ich mal ein Bett, Spitze.
2015-10-15 10:25:38

Ich danke Euch der Kommentare, und freue mich, dass das Bett so gut angekommen ist
2015-10-16 08:48:22

Also, wenn ds nicht klasse ist, was dann?
2015-10-16 08:56:43

Tolle Konstruktion, Ihr seid ja ein super Team, Du und Deine Frau. Sie hat super Ideen und Du kannst sie super umsetzen.....
2015-10-16 23:03:07

Hallo Hoizbastla,
ein Mega Hammer Projekt, und typisch für dich sehr gut ausführlich und mit Humor beschrieben.
Die Idee Buntstifte zu drechseln ist super.
Mehr wie 5 Buntstifte kann ich dir leider nicht geben-schade.
Du und deine Familie, ihr könnt echt stolz auf euer gemeinsames Projekt sein
2015-10-17 22:02:35

Hey, solche Projekte gefallen mir.
Gratuliere!
2015-10-18 13:39:54

Sehr gute Teamleistung! Platz ist in der kleinsten Hütte! Super geplant, gebaut und dokumentiert!
2015-10-21 08:52:00

Wunderbares Projekt mit durchdachten Details und total ausgefallenen Griffen. Suuuper!!!
2015-10-22 17:41:44

Sehr gut durchdacht und umgesetzt, wobei ich mich ja nie auf zeichnungen und maße meiner Frau verlasse.
2015-10-25 17:16:14

einfach absolut genial und erst die Griffe...............................
2015-10-25 19:27:42

Da hast du deine Mädels wirklich gut untergebracht ! Ein großes Lob auch an die Planerin !
Fünf Daumen von mir für euch alle !
2016-05-29 13:48:13

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!