2 in 1 der erste Versuch Dekupiersäge,2in1,2 in 1,Albert,Einstein
1/1
Holz
Dekoration und Wandgestaltung
von UweSchiffer
18.02.14 20:02
955 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 11,00 €

Hallo wollte meine Dekupiersäge mal so richtig Testen :-)
Und wie immer direkt mit den Vollprofis schritt halten ;-)
MC2 und Albert Einstein


Dekupiersäge2in1, 2 in 1, Albert, Einstein
3.8 5 25

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Balken    55 x 120 
Vorlage     
Klebeband     

Benötigtes Werkzeug

  • Dekupiersäge

1 E=MC2 ist eben von Albert Einstein

NEXT
E=MC2 ist eben von Albert Einstein
1/14
PREV

Ich wollte mal und konnte dann doch nicht wirklich.
Mein erster 2 in 1 Test sollte MC2 und Albert Einstein werden.
seht einfach selbst.
Arbeitsanleitung.

  • 5.5 mm Balken aus 120 mm zuschneiden
  • Ausgedruckte Motive ausrichten und fixieren
  • Deku an und los
Fazit.
  1. Sägeblatt nicht fest genug gespannt
  2. Schnitt ein wenig verlaufen
  3. die 2 einseitig teilweise weg geschnitten.
  4. Üben Üben Üben
  5. Bitte um Zusendung von Vorlagen von den Profis
  6. Uwe-Josef-Schiffer@t-online.de
  7. Danke

43 Kommentare

zu „2 in 1 der erste Versuch“

was soll ich schreiben !dein erster versuch ist Klasse,es kommt die Zeit wo du den Trick drauf hast
2014-02-18 20:07:10

Für den ersten Versuch fid ichs Klasse.
2014-02-18 20:28:53

Es ist immer das erste mal... immer so weitermachen... 5 D
Da wird Holzharry doch nicht eine Konkurzenz bekommen?
2014-02-18 20:51:49

für das erste ist es doch gut geworden, wird Harry sicherlich freuen
2014-02-18 21:00:19

Ha der nächste! Ich habe auch das eine oder andere Projekt gekübelt,...
kein Meister, der vom Himmel fiel!
2014-02-18 21:02:04

Ah der Holzharry bekommt Konkurrents sieht doch ganz gut aus Uwe
2014-02-18 21:06:56

Übung macht den Meister .......Klasse ....
2014-02-18 21:19:56

Danke euch für die ermutigende Kommentare :-)
2014-02-18 21:42:50

Für den ersten Versuch sieht dass gut aus :-)
2014-02-18 22:11:53

da hast du dir für den ersten versuch gleich was schweres ausgesucht. dafür ist es nicht so übel geworden.
würde aber empfehlen anfangs beideistig eher größere motive zu nehmen, nicht gleich so was filigranes. und wichtig: tisch absolut im rechten winkel zum blatt ausrichten und blatt bis an seine grenze spannen!

bin schon gespannt auf deine nächsten versuche.
hab mich auch schon an solchen arbeiten versucht:
http://holzblog.at/ein-produktiver- tag/
http://holzblog.at/ein-neuerlicher-versu ch/
2014-02-18 22:43:49

Danke euch allen für die positive Kommentare, besonders natürlich vom Meister persönlich Kommentiert zu werden ehrt mich sehr :-) Danke
2014-02-18 22:59:56

Schön, das du auch ein Missgeschick hier dokumentierst. Da können andere wieder was dabei lernen. Und natürlich heißt es üben, üben, üben. Denn ein Meister ist noch nie vom Himmel gefallen. Irgendwann kommt der Durchbruch bestimmt. Toi toi toi
2014-02-19 00:33:38

ohh da bin ich aber beruhigt - ich dachte immer ihr könnt das alles so ganz perfekt. Aber Uwe das dauert nicht lang, dann hast Du´s raus
2014-02-19 07:02:19

Für den ersten Versuch ist es doch super geworden :)
2014-02-19 07:16:02

Danke @Fuffy, wir werden sehen ob der Durchbruch noch kommt ;-)
Danke@Janinez du darfst beruhig sein alle haben klein angefangen ;-)
Danke @cookiemonster
2014-02-19 09:26:47

Für deinen ersten Versuch finde ich, hast du ein passables Ergebnis hingelegt. Bei mir sah es schlimmer aus. Nicht aufgeben und weiterüben !
2014-02-19 10:43:49

werde ich mit Sicherheit @Biggi
2014-02-19 10:44:45

Die 2in1-Modelle finde ich klasse.

Nachmachen ist bei mir nicht drin. Ich kenne die Schwächen meiner Dekupiersäge, eine Trennung von ihr kommt allerdings nicht in Frage.
2014-02-19 11:02:55

Danke@Electrodummy
2014-02-19 13:22:27

Ist doch klasse gemacht ich kann das nicht 5d
2014-02-19 16:51:46

danke dir @rexino
2014-02-19 17:10:06

gut,
2014-02-19 17:41:37

Danke @MopsHeim
2014-02-19 17:51:02

Tolle Idee hast du klasse gemacht 5d
2014-02-19 19:02:24

Danke dir @N99X
2014-02-19 19:11:38

Ok ich habe mich mit so einen Projekt noch nicht auseinander gesetzt aber für den ersten versuch ganz ok
2014-02-19 19:44:36

Einstein hatte eine fünf in Mathe - du bekommst 5 Daumen für die erste 2 in 1 Arbeit.
2014-02-19 19:50:52

Danke euch @pedi und auch @shortyla
2014-02-19 19:53:14

Da hast du dir zum Start schon etwas recht schweres ausgesucht.

Holzopa hat ja schon einige grundsätzliche Dinge angesprochen.
Wichtig ist natürlich auch noch, das passende Sägeblatt.
So ein Motiv würde ich auf beiden Seiten von einem Startloch aus sägen.
Auf den Bildern sieht mir dein Kantholz recht dick aus ( du schreibst 5.5mm)
Ich nehme mal an das soll 55mm heißen. Glaube nicht das deine Säge (Scheppach ?)damit gut zurecht kommt.

Wir haben alle mal so angefangen,nur nicht aufgeben.
2014-02-19 23:28:14

Ist doch ganz gut geworden!

Ich fang das nicht an soviel steht mal fest! Nix für Grobmotoriker wie mich!



2014-02-20 07:54:50

Danke @elhunter, ja sind natürlich 55 mm und ob die Scheppi damit zurecht kommt wird sich noch rausstellen, das sägen ging ja einfach, wie schon im Projekt beschrieben leicht verlaufen, aber ich danke nach dem Rat von einem Fachmann hier im 2 in 1 wird beim nächsten Versuch das richtige Sägeblatt auch benutzt :-)
Danke auch dir @Heviane, es muss auch Menschen für´s Grobe geben ;-)
2014-02-20 09:55:59

Na ist doch für das erste Teil klasse geworden.
2014-02-20 10:44:00

Danke dir @Hilpi, mich erfreut es immer wieder positive Kommentare zu lesen, aber auch Vorschläge und Tipps nehme ich gern an !
2014-02-20 14:15:57

E=MC2=(5D+Stimme)
Echt Klasse gemacht.
2014-02-20 16:24:51

Ich finde deinen Versuch auch gut. Habe mir ja die gleiche Säge gekauft, und mich schon genug geärgert, über die Blöde schrauberei beim Blattwechsel. Die beiden Imbusschrauben sind ein Witz, habe 2 Rändelschrauben gekauft, gekürzt und diese je auf einer Seite oben u. unten der Einhängevorrichtung geschraubt. Geht jetzt besser. Aber trotzdem noch ein Gefummel. Dir noch Spaß mit deiner Säge bzw. deinen nächsten Arbeiten.
2014-02-20 17:33:44

Danke @charly und danke @juergen
2014-02-20 18:57:05

@shortyla
aber einstein hat in der schweiz das abi gemacht (heißt dort "matur"). und da entspricht eine "5" der note "gut" ;-)

während seiner gesamten schulzeit hatte er immer eine 6 (= sehr gut) oder 5 (=gut) in mathe
2014-02-20 23:15:00

danke dir @Holzopa Mann! lernt eben nie aus
2014-02-21 11:14:53

Hi,

für deinen ersten Versuch schon mal ganz gut. Meine ersten Schnittversuche auf der Dekupiersäge habe ich zum Glück niemanden gezeigt sonder gleich im Feuerkorb entsorgt ;)

Wurde dir aber empfehlen erstmal mit leichteren Motiven und Dünneren Holz anzufangen, um ein Gefühlt für die Schnitte, Richtungswechseln, Geschwindigkeit etc. zu entwickeln.
2014-02-26 11:09:24

Danke die @hargon für deine Tipps
2014-02-26 19:47:04

Für den ersten Versuch nicht schlecht....
2014-02-28 10:49:58

Danke @Holzkunst
2014-02-28 12:28:41

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!