NEXT
2 Heizungs-Verkleidungen
2/6
PREV
Kreatives Verschönern
von Schultz
02.02.10 23:31
3291 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 2020,00 €

Ein einfacher Sichtschutz für alte große Heizungen,die man nur schwer abschleifen und renovieren kann.

2.3 5 4

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
ca. 1  Laubholzplatte    4mm 
40  Nägel    10mm 
Modellbauleisten  Holz  20x20x2500mm 

Benötigtes Werkzeug

  • Oberfräse, Festool, OF1010
  • Kapp- und Gehrungssäge
  • Stichsäge
  • Hammer
  • Schraubzwingen

12 Kommentare

zu „2 Heizungs-Verkleidungen“

Hi, eine gute Idee. Vielleicht könnte man noch die überputz verlegten Rohre und ggf. das Thermostat in Deine Verkleidung einbeziehen? Mit entsprechendem Loch, damit man es noch bedienen kann, natürlich.
2010-02-03 06:50:49

Nun ja, da Heizungrohre ganz in der Ecke sind und die Türe rechts immer ein wenig auf ist, kann man sie nie sehen. Aber bei freistehenden Heizungen wäre das natürlich eine Möglichkeit, wie z.B. dann auch Farbig in das Kozept einarbeiten und hervorheben. Bei mir sollte der Heizkörper einfach nur verschwinden ;-)
2010-02-03 08:26:29

Schick und praktisch, habe bloß bedenken das sich die Hitze staut und die Heizung ihren Sinn verliert. Wer kennt die Geschichte nicht mit der Heizung und dem Sofa, was man NICHT davor stellen soll.Ist das hier nicht das selbe?
Wie hast du die Schlitze in die Platten gemacht? Handkreissäge? Bin da Neugierig. :)
2010-02-03 13:39:06

Nix Hitzestau...sonst wären die 30qm gerade jetzt im Winter bestimmt nicht warm!! Wichtig ist unten der 20 cm Lufteinzug und oben die komplett freie Abzugsfläche. Die vorderen zusätzlichen Wärmeschlitze sind mit der Oberfräse gemacht.
2010-02-03 16:14:10

Hi,
ich melde mich auch mal zu Wort!!!! :-)
Ich bin auch immer etwas skeptisch was das Verkleiden bzw. Zustellen von Heizkörper angeht,aber es scheint ja doch zu funktionieren.Ich hasse die Teile wie die Pest,bis auf die Kleinigkeit daß sie schön warm machen!!!Habe mich bisher aber nicht getraut sie zu verstecken.Ich bin grad mitten im Umzug und werde dabei mein 1. Mal ausprobieren. :-)
2010-02-03 18:12:36

Die Verkleidungen sind wirklich elegant geworden! Herzlich willkommen auf 1-2-do.com, Schultz! :-)
2010-02-04 09:58:34

Ich kann mich nur noch wiederholen: Die Hitze staut auf keinem Fall, da die Schlitze vorne groß genug sind um eine Luftzirkulation zu ermöglichen.Oben sind nur 4x 20mm Leisten montiert auf einer Tiefe von 30cm, unten sind es 20 Zentimeter vom Boden. Das Zimmer, in dem diese Heizungsverkleidung steht, hat 2 Fenster mit Einfach-Verglasung und wie ich schon mal geschrieben habe: Auch im Winter reicht es für Zimmertemperatur, den Thermostat auf 3 zu stellen. Also KEIN Hitzestau meine Freunde!!!!!
2010-02-05 19:26:33

na dann is ja alles super....ich hätte ja auch auf das problem mit dem hitzestau hinweisen wollen- zumind. als ich die bilder sah- nu bin ich ruhig ;)
2010-05-12 19:46:51

Toll umgesetzt 5d
2014-03-02 14:16:47

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!