190er Mercedes entrosten entrosten,Auto
1/1
Werkstatthelfer
Herbst
von forester08
29.09.16 21:20
430 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 11,00 €

Mein 33 Jahre alter Mercedes 190 benötigte eine neue Kofferraumdichtung.
Nachdem ich die alte entfernt hatte, mußte der alte Kleber weg und einige Roststellen entfernt werden.
Dabei hat mit der Bosch Accuschleifer PSM 10,8Li gute Dienste geleistet.


entrosten, Auto
1.7 5 3

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
  Schleifpapier     

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Multischleifer

1 Vorbereitung

Alte Dichtung entfernen

16 Kommentare

zu „190er Mercedes entrosten“

Hi forester, auch wenn Du eine Weile weg warst, sollten sich die allgemeinen Anforderungen an ein Projekt nicht geändert haben. Allgemein wird erwartet, dass man beschreibt und bebildert, was man wie und ggf. warum gemacht hat, damit das die Leser nachvollziehen und auch nachmachen können.
Diese Anforderung erfüllt Dein Projekt m.E. noch nicht. Ich warte, ob Du noch was nachreichst und vergebe dann erst die Daumen.
2016-09-29 23:32:05

Leider zu wenig, um nicht zu sagen fast nichts....
2016-09-30 00:06:21

Das ist nicht genug für eine Bewertung
2016-09-30 03:16:47

keine Eindeutigen Hinweise für eine Bewertung
2016-09-30 06:13:39

Welche Kategorie gibt es denn hier alternativ zu Projekten?
Ich möchte einfach zeigen was ich tue, speziell auch mit Bosch Equipment um anderen usern Anwendungsbeispiele zu geben. In diesem Fall ist es nicht viel, da gebe ich Euch recht. Gruß forester
2016-09-30 07:44:00

Der Anfang ist nicht schlecht, wo bleibt der Rest?
2016-09-30 08:06:22

Das war ein klasse Auto. Alternativ wäre nur ein Thread mit den Fotos.
2016-09-30 08:35:49

@Forester

Du könntest in Deiner Darstellung z.B. so verfahren:

1) Zustand vorher
2) Überlegungen, was Du erreichen willst
3) Überlegungen, warum Du Dich für eine bestimmte Lösung entschieden hast
4) Durchführung
5) Hinweise auf mögliche Probleme, Fehler etc.
6) Zustand nachher

Gut ist es, die Arbeitsschritte 1 und 4-6 mit Fotos zu unterlegen.
2016-09-30 09:05:47

@Forester
Mach es entweder so, wie Ottomar es vorgeschlagen hat oder mach im Forumsbereich ein Thema auf, das Du z.B. "Reparatur-Tagebuch" o.ä. nennst und nach und nach mit Deinen Tipps füllst.

Das "Problem" im Projektbereich ist, dass man hier nur fertige Projekte einstellen sollte, denn es gibt keine Sortier- oder Filtermöglichkeiten nach dem Aktualisierungsdatum eines Projekts. D.h. wenn Du nachträglich noch weitere Schritte im Projekt dokumentierst, werden die nur noch wenige User zur Kenntnis nehmen. Und das ist ja nicht Dein Ziel.

Ein Forenbeitrag wird dagegen - bei Sortierung nach Antwortdatum - immer oben in der Liste angezeigt.
chief führt z.B. ein interessantes Deko-Tagebuch:
http://www.1-2-do.com/forum/deko-tagebuch-th ema-19227.html
2016-09-30 09:51:49

Alles klar. Dann gehe ich damit das nächste mal ins Forum.
2016-09-30 10:37:02

ein schön alt Auto, gut Work
2016-09-30 23:42:05

Ne tolle Sache
2016-10-01 06:18:11

tolles Auto, nur gut pflegen
2016-10-01 15:14:40

Wir hatten so einen auch einmal, das war ein schönes Auto und gut, daß Du es entrostet hast
2016-10-02 15:44:51

gut, daß Du deshalb keine Werkstatt brauchtest, mit was hast Du überlackiert?
2016-10-02 21:55:42

hmm - das ist kein Projekt
2016-10-26 20:01:10

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!