NEXT
17 lfm Sichtschutz Garten,Holz
1/2
PREV
Holz
Gartengestaltung
von baumax666
07.05.13 08:35
17960 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageLeicht
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 15001.500,00 €

Als Sichtschutz hinter unserem Pool sollte ein Holzzaun entstehen. Fertige Zäune haben uns nicht gefallen, bzw. entsprach das preislich nicht unseren Vorstellungen.
Also machten wir uns daran, 11 Steher, 22 Querträger und 220 Bretter abzulängen, zu streichen, die Bretter zu Elementen zusammenzubauen und alles zusammen auf der Betonß-Stützmauer zu montieren.


Garten, Holz
4.8 5 33

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
11  Steher  Lärchenholz  9x9x167 cm 
220  Rhombus-Bretter  Lärchenholz  2x6,7x165cm 
20  Querträger  Lärchenholz  4,5x7,5cmx160cm 
40  HVP Verbinder  Aluminium  2,5x4,5x1,2cm 
1000  Terrassenschrauben  Edelstahl  5x50mm 
20  Torbandschrauben  Verzinkter Stahl  10x110mm 
10  U-Profile 4mm  Feurverzinkter Stahl  50x70x50mm Länge 1m 

Benötigtes Werkzeug

  • Kapp- und Gehrungssäge
  • Akku-Schrauber
  • Schlagbohrmaschine
  • Akku-Schlagbohrschrauber

1 Planung - Holz und Material kaufen

Nach ein paar Versuchen mit ein paar Probestücken, haben wir uns für eine etwas ungewöhnliche Variante mir Rhombus-schalung entschieden. Wir werden die Bretter stehend auf 2 Querträger montieren. Zwischen den Brettern ein Abstand von 6mm, zum Einen um möglichst blickdicht zu sein, und zum Andern um mit 10 gleichen Elementen (à 160cm) die gewünschte Gesamtlänge zu erreichen.

Also auf zum Sägewerk (meines Vetrauens) und einige Laufmeter an Rhombusschalung, sowie diverses anderes Holz auf Länge gesägt, die Steher an den Kanten gefast und ab damit nachhause.
Schrauben, Elementhalterung (dazu später) und div. Kleinmaterial besorgt.
Das Holz wurde Ende November vorerst im (trockenen) Keller gelagert um im Frühjahr zeitig mit der Konstruktion zu beginnen.

2 Streichen, streichen, streichen...

Nach dem langen Winter (letzter Schneefall am Ostersonntag), gingen wir dann daran das Holz mit Pullex-Silverwood zu streichen. Ich bin normalerweise dagegen Lärchenholz zu streichen, doch es sollte sowohl zum Haus als auch zum Pool passen.
Also für einige Tage (wenn nicht Wochen) wurde sämtliche Freizeit (besonders die meiner Frau) zum 2-maligen Streichen aller Teile verwenden.

3 Konstruktionsvorrichtung erstellen

NEXT
Konstruktionsvorrichtung erstellen
1/3
PREV

Da ich mir ersparen wollte jedes einzelne Element per Hand auszurichten und zu messen, erstellte ich eine Vorrichtung, bei der ich (fast) ohne weiteres Messen die Elemente zusammenschrauben konnte.

Sieht nicht besonders aus, erfüllt aber seinen Zweck und wurde aus Resten zusammengeschraubt.
- Anschlag für die Bretter auf OSB Platte anschrauben
- Linke und Rechte Seite winkelig einrichten
- Anschlag für oberen und unteren Querbalken einrichten und festschrauben
- Abstandbrettchen aus 6mm Sperrholz und Bohrschablone herstellen

4 "Serien-Fertigung" der 10 Elemente inkl. Steher

NEXT
"Serien-Fertigung" der 10 Elemente inkl. Steher
1/8
PREV

Mit Hilfe dieser Kontruktion wurden 10 gleiche Elemente gefertigt.
An den Stehern wurden die verzinkten U-Profile mittels Torbandschrauben befestigt.
Anschließen an Stehern und Querträgern die HVP-mini Verbinder befestigen, die für einen festen Sitz der Elemente zwischen den Stehern sorgen werden.

5 Montage

NEXT
Montage
1/4
PREV

Den ersten Stehern einrichten und mittels Heco-Multi Monti Schrauben an der Rückseite der Stützmauer montiert. Diese Betonanker werden mithilfe eines Schlagschraubers in den Beton geschraubt und sind somit einfach wieder demontierbar.
Erstes Element einhängen und anschließend 2. Stehern in gleicher Weise wie den ersten montieren. Der Anfang ist gemacht...
... weitere 9 Elemente und Steher später: FERTIG!

37 Kommentare

zu „17 lfm Sichtschutz“

Wow, kann Deine Leistung etwas nachvollziehen - haben auch rd. 25m Sichtschutz - jedoch mit Fertigelementen...die Zuarbeit bleibt jedoch die gleiche...

Sauber gearbeitet und beschrieben.

Die Einhängeprofile finde ich interessant - woher hast Du die? Meine sind mit Winkeln verschraubt - da ist eine eventuelle Demontage / Montage allein nicht zu bewerkstelligen.

5D
2013-05-07 08:51:23

Schließe mich den Worten von Kneippianer an - schöne Anleitung fürs Zaun bauen - 5 Daumen
2013-05-07 08:59:53

Prima Anleitung!
2013-05-07 09:02:02

Die Idee mit den Miniverbindern für einen Holzzaun zweckzuentfremden find ich genial. Kenn ich nur von den Fertigelementen des WPC-Zaunes.

Zaun aufzubauen ist zwar nicht gerade technisch die Herausforderung, erfordert aber sehr viel Geduld und Genauigkeit. Glücklich der, der eine ebene gerade Fläche einzäunen kann. Ich hab über 50lfm mit tw. Höhenunterschied bis zu 40cm begrenzen müssen/dürfen.

Kannst du bitte diese Hilfskonstruktionen genauer erklären? Die Bohrhilfe ist mir klar, aber die ersten beiden Anschläge versteh ich nicht so ganz. Danke.

Auch wenn du bereits fertig zugeschnittenes Material verwendet hast, für deine Arbeit kriegst auch von mir 5 D.
2013-05-07 09:05:50

@Kneippianer: HVP Holzverbinder werden hauptsächlich für Balkenverbindung eingesetzt - gibt´s auch in wirklich groß :-). siehe www.pitzl.de. Gibts im Schrauben- bzw. Beschlägefachgeschäft (in meinem Fall Carl Steiner bei Salzburg). Sind zwar etwas teuer, halten aber perfekt und daher ihren Preis wert.
2013-05-07 09:10:13

Sehr gute Arbeit! Und sehr gut erklärt!
2013-05-07 09:12:26

@Wookwworkerin: die Hilfskonstruktion besteht quasi aus einem 3-seitigen Rahmen (unten offen). Im Abstand von ca. 35 cm von oben und unten wurden Bretter als Positionshalter für die Querträger angeschaubt. Anschl. die beiden Träger in die Halterung legen, die Bretter einfach auf die Querträger drauf, mit Abstandhalter 6mm eingerichtet und auf den Querträgern verschraubt.
2013-05-07 09:17:59

Super gemacht, gefällt mir. Da weis man was man geleistet hat. Dafür 5 Daumen
2013-05-07 10:05:14

Sehr prezise Arbeit mit guter Beschreibung... 5D
2013-05-07 11:21:10

ganz gut gemacht
2013-05-07 11:41:59

tolle leistung
2013-05-07 11:48:10

Meisterhaft gemacht und geworden .....
2013-05-07 12:56:23

Sehr gute Arbeit geleistet. 5 D
2013-05-07 13:56:06

Sieht sehr gut aus
2013-05-07 18:18:07

Klasse gemacht.
2013-05-07 18:58:34

tolle und umfangreiche Arbeit, gut erklärt
2013-05-07 19:25:57

eine echte Fleiß-Arbeit und toll gemacht !
da schieb ich nochmal 5 Bretter rüber...


(Ps: ist das da im Hintergrund von Bild 2 ne Feuerwache? )
2013-05-07 20:28:37

Gut erklärt und gemacht.
2013-05-07 20:29:42

Eine Menge Arbeit, klasse gemacht und prima beschrieben... klare 5 Daumen
2013-05-07 20:57:38

So schnell wird man zum Zaunkönig ;o) Sieht nach echt viel Arbeit aus, klasse gemacht ;O)
2013-05-07 21:25:51

ey das ja ein tolle Idee
2013-05-07 21:51:20

Ne menge Arbeit die sich gelohnt hat 5D
2013-05-08 06:00:17

Toll gemacht und beschrieben. Ein Super Ergebnis.
2013-05-08 08:05:28

sieht toll aus!
2013-05-08 10:13:19

Ein Haufen Arbeit. Klasse gemacht und beschrieben
2013-05-08 12:38:36

was für eine Arbeit.....tolle Beschreibung....5 Zaunlatten von mir dazu
2013-05-09 06:50:22

gefällt mir
2013-05-09 20:49:59

Klasse Leistung,sieht richtig nobel aus
und schön beschrieben!!
5D
2013-05-10 19:12:35

Suuper Projektbeschreibung und eine wirklich gelungene Sache
2013-05-11 14:33:03

na da weißt Du, was Du getan hast
2013-05-13 15:26:17

Ist das "Abgedeckte" der Pool? Dann war der Sichtschutz unbedingt nötig. Ist toll geworden und super Erklärt und Dokumentiert.
2013-06-15 17:44:02

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!