12V Solar Inselanlage Solar,Wechselrichter,12V,AGM Batterie,220V
1/1
Technik
von Kilara
19.10.13 11:00
14243 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 800800,00 €

Seit einem Jahr habe ich jetzt die Mini Solaranlage. In diesem Jahr habe ich 100KW an Strom erhalten.
Ich betreibe damit meinen Computer und die angehängten Verbraucher.

http://de.wikipedia.org/wiki/Photovoltaikanlage

Sie besteht aus 4 50 Watt Modulen einer 150Ah AGM Solar Baterie, Laderegler, Wechselrichter 12V 220V 300W, einem Inselumschalter und eine Unterbrechungsfreien Stromversorgung USV am Computer.


Solar, Wechselrichter, 12V, AGM Batterie, 220V
4.8 5 24

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
50 W Module     
Wechselrichter     
Laderegler     
Batterie 150 Ah     
Inselumschalter     
Kabel    50m 
wer die genauen Herstellerangaben benötigt kann sich gerne melden     

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Akku-Schrauber, IXO

1 Die Module und Befestigung

NEXT
Die Module und Befestigung
1/3
PREV

Die 4 50 Watt Module habe ich paralell angeschlossen.
Befestigt mit einer Unterkonstruktion aus alten Dachlatten.
Die Speziellen Solarkabel unter der Verkleidung in die Garage geführt.

2 Laderegler, Wechselrichter mit Batterie

NEXT
Laderegler, Wechselrichter mit Batterie
1/3
PREV

Die Module sind direkt am Laderegler angeschlossen und dieser ist mit der 150 Ah Batterie verbunden. Und wird mit maximal 12 A bei 14 V geladen.
Mit der Batterie ist der Wechselrichter verbunden. Wenn man den Computer mit Strom versorgen will ist es wichtig, dass man sich eine Wechselrichter besorgt, der eine richtige Sinuswelle erzeugt. Mit den billigen Modellen die nur eine abgehacktes Rechteck erzeugen brummt das Netzteil.

3 Der Inselumschalter und USV

NEXT
Der Inselumschalter und USV
1/2
PREV

Der Inselumschalter sorgt dafür, dass immer Strom am Computer ankommt.
Entweder aus der Batterie der Solaranlage oder aus dem Hausnetz, falls die Batterie leer ist.
Der Computer braucht so ca 700Wh täglich und damit kann ich ihn fast 2 Tage mit der Batterie betreiben, falls keine Sonne scheint.
Die USV habe ich noch benötigt, da der Inselumschalter eine 500ms Stromunterbrechung hat, wenn er umschaltet. Das hat leider gereicht, dass der Computer abgestürtzt ist.
Die Unterbrechungsfreie Stromversorgung USV schaltet in 5 ms um.

4 Fertig

Fertig
1/1

Kosten und Nutzen stehen hierbei in keinem guten Verhältnis. Ich habe dieses Jahr 25€ an Strom gespart.
Und scheint 2 Tage keine Sonne ist auch gleich die Batterie leer. Bei 10.5 V schaltet der Wechselrichter ab.

Aber ich verstehe jetzt die Technik besser und das war es mir allemal Wert

26 Kommentare

zu „12V Solar Inselanlage“

Eine vernünftige und umweltfreundliche Investition, gerade bei unseren steigenden Energiepreisen.
Hast Du schon errechnet wann sich die Anschaffungskosten amortisiert haben? Wie läuft das mit den Stromversorgern? Wirde "Dein" Strom mit eingespeist oder läuft das vollkommen extra?
Fünf Solarzellen von mir!
2013-10-19 12:00:23

vergessen: könntest Du mir bitte den Hersteller mitteilen? Danke!
2013-10-19 12:01:30

Die Solaranlage ist nicht mit dem Stromnetz verbunden.
Rein rechnerisch hat sich die Anlage nach 32 Jahren finanziert, nur leider hält die 350€ teure
Batterie nur bestenfalls 5-7 Jahre...

Aber wie gesagt ich verstehe jetzt die Technik besser.

Da gibt es sehr viele Hersteller, ich hab alle Komponenten einzeln gekauft.
Module: ET Solar
Laderegler: Stecta
AGM Batterie: intact
Wechselrichter: IVT
2013-10-19 12:20:28

bei 25€ Einsparung pro Jahr, ist die Investition aber bissel hoch ... oder ??
gemacht und beschrieben ist es aber gut
2013-10-19 12:21:08

Um mal überhaupt einen kleinen Einblick in diese Technik zu bekommen sicherlich ein guter Weg. Wünsche Dir noch viel Spass mit Deiner Anlage
2013-10-19 12:35:45

@Muldenboy Ja aber es rechnet sich halt nicht immer alles im Leben.. Manchmal ist Erfahrung eben unbezahlbar ;-)
@TroppY777 32 Jahre
2013-10-19 12:45:54

Klasse Idee super umgesetzt .......
2013-10-19 14:57:33

interessantes Projekt, wenn es sich auch nicht rechnet.
Erfahrung ist unbezahlbar, gefällt uns.
2013-10-19 16:04:39

ein schönes Anschauungsprojekt.
2013-10-19 16:55:03

Auch wenn es sich finanziell nicht lohnt. Eine Erfahrung ist es allemal wert.
5D
2013-10-19 17:01:37

Ja aus Fehler oder Versuche lernt man ja,ich finde den Versuch Cool,aber nicht die Kohle,LG.Schnurzi
2013-10-19 17:43:28

Ich mag das Interesse an der Sache und die eigene Leistung dabei! :) 5 grüne Daumen.
2013-10-19 22:31:16

Erfahrungen sammeln, das ist doch unbezahlbar. Super beschrieben und gemacht. Ich bin gerade dabei über ein Windrad nachzudenken. Auch da bin ich mir nicht sicher ob sich das "rechnet" daher hab ich erst mal mit der Windmessung begonnen. Projekt kommt nächste Woche rein.
2013-10-19 23:22:25

Gute Arbeit geleistet. 5 D
2013-10-20 09:24:24

Super gemacht.
2013-10-20 13:41:09

Ich finds auch super spannend, und was in 32 Jahren noch an Preiserhöhungen auf uns wartet, weiss niemand. Dann ist ja die Rechnung auch wieder eine andere, gut gemacht, klare fünf Sonnenstunden für Dich...
LG Annett
2013-10-20 14:32:50

ist ja nix für mich, aber doch mal interessant zu lesen
2013-10-21 22:53:16

Sehr cool!
2013-10-23 09:44:01

Interessantes Projekt
2013-10-24 07:28:27

KLasse Projekt 5d
2014-01-11 17:32:29

Ein sehr interressantes Projekt!
Mit Solarstrom beschäftige ich mich ja auch (https://www.1-2-do.com/de/mybosch/#project/1 9450).
Aber dieses hier ist wirklich eine tolle Anregung und Anleitung für Jeden!
2014-11-12 11:32:25

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!